Serverstats - Aktuelle Infos zu den Servern

tlo335

Member
Hm, irgendwas stimmt mit dem Config-Generator nicht, FF meldet "/tmp/mozilla/jCPDTD1o.zip.part konnte nicht gespeichert werden, weil die Quelldatei nicht gelesen werden konnte."

Ich möchte mir jetzt lieber nicht über Chrome die Config-Dateien ziehen....
Hm, jetzt gehts. Ich nehm alles zurück.

N tutorial wie man stealthVPN mit openVPN im NetworkManager über 443 nutzt wär cool :) (nutze Manjaro da geht der VPN-Manager nicht)
 

tanjalein

New Member
Meiner Erinnerung nach wurde der Vertrag mit Riga schon vor längerer Zeit gekündigt, die Maschine scheint jetzt dauerhaft down zu sein. Man könnte sie daher aus der Verbindungsübersicht entfernen.
 

PP Frank

Staff member
Nein. Riga wurde nicht gekündigt. Aber da gibts derzeit paar Probleme und das RZ ist recht langsam. Wir sind da immer noch dran
 

Honk

Member
Hm, irgendwas stimmt mit dem Config-Generator nicht, FF meldet "/tmp/mozilla/jCPDTD1o.zip.part konnte nicht gespeichert werden, weil die Quelldatei nicht gelesen werden konnte."
Hatte ich vorhin auch.

@PP, seit ihr die Downloadseite immer noch am umbauen? Ab wann kann man die Configs nun runterladen?
 

Honk

Member
Hab auf der Downloadseite vor Stunden neue Buttons gesichtet. Wird wohl besser sein, erstmal keine Configs für 2.4 runterzuladen.
 

panda

New Member
Also ich hab die 2.4er Configs vor kurzem gezogen und da hats funktioniert und mir wär nicht viel aufgefallen, nur dass beim Verbindungsaufbau diese VERIFY Sachen jetzt anders angezeigt werden und dass Einstellungen wie MTU und Cipher nicht übereinstimmen auf Client und Server, was aber wohl offenbar nicht fatal ist. Was war eigentlich ausschlaggebend, dass die Configs jetzt umgebaut werden? Wurde das im Zuge des Aufbaus der neuen Webseite nebenher gemacht, quasi angepasst an neue Einstellungen die es jetzt gibt oder an Neuerungen in OpenVPN angepasst? Gehts um den neuen Cipher? Ich will mich hier nicht wirklich beschweren, wenn man bedenkt, dass man jetzt eigentlich jahrelang (zumindest gefühlt ;)) mit den selben Configs durchkam. Für Leute, die diese Configs aber bei Neuerungen in etwas komplexeren Setups (Router und was sonst noch so an kleinen Kästchen einen VPN-Client hat) die teilweise etwas fummeliger sind als einfach nur wo was reinkopieren, wäre aber sicher eine Ankündigung nett, wann Updates wirklich nötig, also zwingend sind. Ich denke aber zwingend ist da momentan noch nichts, richtig? Nebenbei gefragt: Spricht eigentlich etwas gegen einen Foren Thread, der eine Art Changelog ist, vielleicht auch mit gewissen tiefgründigeren technischen Details, was sich so ändert generell im gesamten? Die Sachen, die generell alle betreffen, könnten ja hervorgehoben werden.
 

Honk

Member
Code:
...
Thu Apr 11 10:30:43 2019 us=584523 Attempting to establish TCP connection with [AF_INET]46.183.217.244:142 [nonblock]
Thu Apr 11 10:30:45 2019 us=584800 TCP: connect to [AF_INET]46.183.217.244:142 failed, will try again in 5 seconds: No route to host
Thu Apr 11 10:30:45 2019 us=584971 SIGUSR1[soft,init_instance] received, process restarting
Thu Apr 11 10:30:45 2019 us=584999 Restart pause, 5 second(s)
Thu Apr 11 10:30:50 2019 us=585207 NOTE: the current --script-security setting may allow this configuration to call user-defined scripts
Thu Apr 11 10:30:50 2019 us=585306 Re-using SSL/TLS context
Thu Apr 11 10:30:50 2019 us=585364 LZO compression initialized
Thu Apr 11 10:30:50 2019 us=585485 Control Channel MTU parms [ L:1604 D:1138 EF:112 EB:0 ET:0 EL:3 ]
Thu Apr 11 10:30:50 2019 us=585543 Socket Buffers: R=[87380->87380] S=[16384->16384]
Thu Apr 11 10:30:50 2019 us=585568 TCP/UDP: Preserving recently used remote address: [AF_INET]46.183.217.244:142
Thu Apr 11 10:30:50 2019 us=585587 Data Channel MTU parms [ L:1604 D:1450 EF:104 EB:143 ET:0 EL:3 AF:3/1 ]
Thu Apr 11 10:30:50 2019 us=585619 Local Options String: 'V4,dev-type tun,link-mtu 1604,tun-mtu 1500,proto TCPv4_CLIENT,comp-lzo,keydir 1,cipher AES-256-CBC,auth SHA512,keysize 256,tls-auth,key-method 2,tls-client'
Thu Apr 11 10:30:50 2019 us=585635 Expected Remote Options String: 'V4,dev-type tun,link-mtu 1604,tun-mtu 1500,proto TCPv4_SERVER,comp-lzo,keydir 0,cipher AES-256-CBC,auth SHA512,keysize 256,tls-auth,key-method 2,tls-server'
Thu Apr 11 10:30:50 2019 us=585662 Local Options hash (VER=V4): 'c19f87b0'
Thu Apr 11 10:30:50 2019 us=585683 Expected Remote Options hash (VER=V4): 'eda38e81'
Thu Apr 11 10:30:50 2019 us=585709 Attempting to establish TCP connection with [AF_INET]46.183.217.244:142 [nonblock]
Thu Apr 11 10:30:51 2019 us=586033 TCP: connect to [AF_INET]46.183.217.244:142 failed, will try again in 5 seconds: No route to host
Thu Apr 11 10:30:51 2019 us=586193 SIGUSR1[soft,init_instance] received, process restarting
Thu Apr 11 10:30:51 2019 us=586221 Restart pause, 5 second(s)
usw ...
 
Stockholm 1 seit gut 5(?) Tagen nicht verfuegbar. Gibt's da ein Update?

edit: scheinbar mein Fehler. Klient neugestartet und nun wird er aufeinmal wieder als Verf[gbar angezeigt.
 

Honk

Member
Riga geht immer noch nicht!

Config-Datei: 46.183.217.244
Firewall: 46.183.217.244

ping 46.183.217.244
PING 46.183.217.244 (46.183.217.244) 56(84) bytes of data.
From 46.183.216.54 icmp_seq=1 Destination Host Unreachable

ping riga.perfect-privacy.com
PING riga.perfect-privacy.com (46.183.221.194) 56(84) bytes of data.
64 bytes from ip-221-194.dataclub.info (46.183.221.194): icmp_seq=1 ttl=57 time=395 ms
 

PP Frank

Staff member
Also laut meinem Status ist gerade Nottingham und Basel down. Da kümmern wir uns drum.
Bei Riga.... muss ich dann testen. Langsam nervt das dort....

Die neuen Server(Milan, Belgrad und ein Testserver Zurich) sollten die Tage kommen
 
Top