Serverstats - Aktuelle Infos zu den Servern

Discussion in 'Ankündigungen' started by PP Frank, Sep 15, 2016.

  1. swiss_mountain

    swiss_mountain New Member

    nochmal kurz wegen dem fehlerhaften Datenbankeintrag von Basel2 und Zürich2. Ich weiß, Geoblocking ist nicht eure Aufgabe, aber ging es bei den zusätzlichen Servern nicht auch darum, die Last anders und besser zu verteilen?
    Tv Streaming Dienste wie Zattoo oder Magine verbrauchen ja doch etwas Bandbreite (nicht viel, aber auch nicht wenig). Da bei mir alles über den Router läuft, und ich nicht ständig den Server wechseln möchte, laufen so auch alle (größeren) Downloads über Basel1. Obwohl Basel2 deutlich mehr Ressourcen frei hat...
    Das ist jetzt kein echtes Problem (es steht ja massig Bandbreite zu Verfügung), ich wollte das nur mal in die Runde werfen ;-)
     
  2. PRISM

    PRISM Junior Member

    @swiss_mountain
    Das Problem ist leider, dass diese Server nicht physisch in Schweiz sind...
    Ach wie ich den guten alten Hünenberg Server vermisse. Der war mit Abstand der Beste, den es hier je gab
     
  3. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Sagt wer? All unsere Server stehen exakt dort wo wir sie auch angeben. Und Hünenberg wurde aus gutem Grund gekündigt....
     
  4. webslap

    webslap Member

    Die privaten IP-Adressdatenbanken haben keinen direkten Zugriff auf die offizielle RIPE Registrierungs-Datenbank.

    Deshalb sind Angaben die man dadurch holt immer nur verspätet - aktuell.

    Jedes Mal wenn eine neue IP-Adresse von irgend jemanden beantragt wird, und RIPE dies genehmigt, kommt die IP Adresse logischerweise von jemanden der zumeist an einem anderen Standort gewesen ist. Weshalb die privaten Adressdatenbanken dann in den ersten Wochen, bis diese die Datenbanken aktualisiert haben auch falsch anzeigen. Das mag unschön sein, aber ist nun einmal so, da Abfragen direkt bei RIPE nicht in Massen möglich sind.

    Daher, wenn Du nicht korrekte Informationen siehst, dann kannst Du es bei anderen Datenbanken auch probieren oder einfach zuwarten, bis diese aktualisiert wurden.
     
  5. ItsFe

    ItsFe New Member

    Bin nochnicht so lange dabei, aber was war denn mit Hühnenberg?
     
  6. FoxRox

    FoxRox New Member

    Wollte mal fragen was eigentlich bei Vilnius ist? Steht seit Tagen nicht verfügbar?
     
  7. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Steht weiter oben. Der ist nur noch nicht aus der Liste raus. Da haue ich mal Lars an, das der den komplett raus nimmt
     
  8. senoritas

    senoritas Member

    Habe den Huenen.. hier in die Suchfunktion geschmissen, kam irgendwas mit "schlechter Service" und langen Wartezeiten beim Supportkontakt heraus. Die Schweizer redeten halt nicht mit jedem.
     
  9. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    lol. Ne, die hatten damals dort nur derbe Mist gemacht und das war glaub ich auch so ziemlich das Dümmste was wir so mit einem RZ mal hatten(Obwohl der Russe auch immer in den Top 10 dabei ist :p). Was genau da war weiss ich aber auch nicht mehr.
     
  10. FoxRox

    FoxRox New Member

    Ah danke, sorry habe ich irgendwie verpasst zu lesen o_O

    @swiss_mountain
    Das Problem ist leider, dass diese Server nicht physisch in Schweiz sind...
    Ach wie ich den guten alten Hünenberg Server vermisse. Der war mit Abstand der Beste, den es hier je gab


    Schau mal hier, direkter RIPE IP checker. Der greift auf die aktuelle Datenbank zu. Da kann man sehen das hier wirklich jeder Server auch da steht wo angegeben inkl. Erstelldatum....
    http://itools.com/tool/ripe-whois-ip-address

    Kannste auch direkt auf RIPE machen natürlich. Aber auf der Seite stehen auch noch alle anderen IP Registrierungsdatenbanken der restlichen Welt, deswegen eventuell hilfreicher ;)
     
  11. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Auch der Eintrag zeigt nicht wo ein Server tatsächlich steht. Man kann die IP auf alles Mögliche registrieren ;) Über IP ist das gar nicht so einfach den tatsächlichen Serverstandort heraus zu finden....
     
  12. NordWest

    NordWest Junior Member

    Hallo Frank und PP Team .
    Wie wär es mit einem PP Server in Austria bitte ?
     
  13. Morbis55

    Morbis55 Member

    Oh da freut sich Frank wieder. Die Frage wurde schon 10 mal gestellt - und auch beantwortet.
    Wird wohl Zeit für einen FAQ Eintrag.

    @NordWest einfach mal nach "Server Österreich" im Forum suchen, da solltest du ziemlich schnell auf eine Antwort stoßen.
    Kurzfassung: Kein Bedarf, zu teuer, lohnt nicht. Bitte Schweiz oder Deutschland nutzen
     
  14. NordWest

    NordWest Junior Member

    Vielen Dank .
    Dann ist die Frage erledigt.
     
  15. kurtlkurtl

    kurtlkurtl New Member

    Habt Ihr vor, den abgeschalteten Server in Vilnius durch einen anderen (osteuropäischen) Standort zu ersetzen? PS: Irgendwie schade um den Vilnius-Server, zumal für mich - aus Wien - ping&speed sehr gut waren. Die geringe Auslastung natürlich auch. LG from Austria.
     
  16. ItsFe

    ItsFe New Member

    Ich bin ja immernoch für nen Server in Österreich, aber lohnt sich halt leider nicht.
    Ich hatte auf Vilnius eigentlich auch immer einen ganz guten Ping, aber Amsterdam toppt das nochmal.
     
  17. FoxRox

    FoxRox New Member

    Zwecks Ostblockanbindung, Länderauswahl und Offshore. Irgendwie nehmen die Standorte bei PP immer weiter ab. Niederlande, Schweden, Frankreich, Deutschland, Schweiz. Die üblichen im Westen von Europa. Was spricht eigentlich gegen Server in z.B. Bulgarien, Ungarn, Polen, Ukraine, Serbien, Slowenien usw.? Früher gabs ja auch mal was in Mittel/Südamerika. Panama, Brasilien usw....

    Wieso eigentlich 7 deutsche und 10 Niederländische und nicht auch mal 1x Belgien 1x Irland, 1x Finnland um einfach eine größere Länderauswahl zu geben? Und gerade jetzt wo die Schweiz da ihre Kabelaufklärung eingeführt hat, wäre es Zeit für Österreich wo es nichtmal eine VDS gibt. :D
     
  18. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Hallo,

    das Problem ist das die Offshore Locations immer extrem wenig genutzt werden. Wenn dann sind das Leute vor Ort die diese nutzen. Deswegen haben die asiatischen Server auch eine recht ansehnliche Auslastung.
    Für fast alle Nutzer machen die Offshore Locations kaum Sinn, da diese die höhere Geschwindigkeit der örtlichen Server lieber nutzen und ihnen Offshore Locations auch keinen Mehrwert in Sachen Anonymität bieten(die Server sind schliesslich alle mehr oder weniger gleich installiert, bis auf Details wie das man bei einem RZ keine IPv6 hat, oder P2P bzw. Mail blockiert werden muss).

    Wir haben auch die Erfahrung gemacht, das die beliebten Locations eben beliebt bleiben, auch wenn man einen Server 100 km weiter hin stellt.
    Sprich ich muss bei der Auswahl beachten, das wenn zb Amsterdam gute Auslastung hat, das wir diese upgraden und wir dort einfach mehr brauchen, da dann die Nutzer nicht nach Copenhagen unbedingt wechseln und die Auslastung kaum runter geht.
    Zusätzlich haben wir natürlich ein Interesse das Routing möglichst zu verbessern und da ist es gut wenn man entsprechende Regionale Auswahl hat. Die Überwiegende Teil unserer Nutzer ist aus Europa(ganz besonders Deutschland), also sehen wir dann zu das wir dort auch eine entsprechende Auswahl haben.
    Zusätzlich ist es natürlich deutlich Einfacher bei den grossen Locations wie Amsterdam,. Rotterdam, Frankfurt usw. Server(mit entsprechendem Traffic) zu bekommen, zu einem fairen Preis. Die Offshore Locations sind jedes Mal ein Krampf: Mehr als 100 MBit sind dort kaum zu haben, in den meisten Fällen gar bloss mit 5 TB Traffic oder noch weniger. Wenn da unmetered steht, dann kann man oft sogar noch davon ausgehen, das die Kiste bald weg ist, wenn man das unmetered auch wirklich nutzt und das zu Kosten die teilweise genauso hoch sind wie eine Gigabit Kiste in Europa, die den Leuten deutlich mehr bringt.
    In Südamerika Beispielsweise, habe ich momentan gar keine Optionen. Der ehemalige Server in Sao Paulo war richtig gut, richtig teuer und kaum benutzt. Hätte ich trotzdem gerne behalten, wurde aber vom RZ gekündigt wegen Abuse.(der hat so viel gekostet wie 2 mal Gigabit Frankfurt, hatte aber nur 100 MBit). Panama hatten wir auch mal, mussten den aber kicken, da wir dort nur Geld in den Sand gesetzt haben, da der Server und die Anbindung dort der letzte Mist waren.....

    Gut, andere stellen die Kiste einfach nach Holland, packen ein paar IP's drauf die auf Nordkorea oder was weiss ich registriert ist und verkaufen den als "Kim Jong Privat Dings Bums" :p aber wenn wir schreiben "Nordkorea"dann soll das Ding auch dort stehen und nicht in Hamburg oder Frankfurt.....
     
    Last edited: Feb 22, 2018 at 8:18 AM
    PapaBaer76 likes this.
  19. Morbis55

    Morbis55 Member

  20. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Abgesehen davon: Die VDS hat so oder so nichts mit uns zu tun....