Neuer OpenVPN client, Beta Test

Status
Not open for further replies.

Dexter

Junior Member
Ich glaube diesen Amazonn Bug kann man kaum bis garnicht beheben. Dieser ist sehr schwer zu reproduzieren. Ich habe diesen bei 50 Aufrufen vielleicht nur 1x allerhöchstens 2x

Ggf mal direkt an den Support wenden und nicht über das Forum.
 

Inkognito

Junior Member
Der PP Tunnelmanager ist unglaublich verbuggt, ich habe Lars schonmal vor vielen Wochen Verbesserungsvorschläge geschrieben, die er auch umsetzen wollte, wann wird das gemacht?

Ich muss den Manager teilweise bis zu 8 Mal neustarten, damit er nicht abstürzt oder Plink nicht versagt... auch stürzt der Manager gerne ab, wenn keine Internetverbindung besteht und er versucht zu reconnecten.
 

Alex

Junior Member
Flascher Bereich!
Zudem werdet ihr da auf Granit stoßen.
Hatte schon seit etlichen Monaten Probleme (jetzt aber nicht mehr) mit dem PP-Tunnelmanager, aber dieser hat für PP nicht so die Priorität wie für die Benutzer.

Verbesserungsvorschläge wurden, soweit ich mich erinnere, auch schon vor ein paar Jahren gemacht.
 

Inkognito

Junior Member
Na dann soll man keine Software anbieten, die nicht ordentlich funktioniert... und es wird ja wohl nicht zu schwer sein, im Downloadbereich eine Versionsnummerierung für den Download zu schreiben.
 

unbekannt

New Member
Wird an dem Amazon Bug eigentlich gearbeitet?
Das würde mich auch interessieren. Ich muss den VPN für Amazon ständig ausschalten, damit man die Artikel vernünftig aufrufen kann. Das ist schon ziemlich lästig. Bei meinem alten VPN Anbieter traten die Probleme nicht auf (auch OpenVPN).
 

Dexter

Junior Member
glaube dass das ne schwierige Sache ist. Weil es so wie ich das mitbekommen habe, schwer nachzuvollziehen ist. Habe das auch ab und zu mal. Aber wirklich nur ganz selten. Kann auch ne Routingsache sein. Schreibt doch einfach mal den Support direkt an.
 

unbekannt

New Member
glaube dass das ne schwierige Sache ist. Weil es so wie ich das mitbekommen habe, schwer nachzuvollziehen ist. Habe das auch ab und zu mal. Aber wirklich nur ganz selten. Kann auch ne Routingsache sein. Schreibt doch einfach mal den Support direkt an.
Hm, kann ich mir gut vorstellen. Ich würde gerne mit dir tauschen, denn bei mir gelingt nur ca. jeder zehnte Aufruf eines Artikels problemlos. Ich versuche es demnächst mal mit dem Support.
 

unbekannt

New Member
Wie erwartet, keinerlei Reaktion von PP. Dann soll es wohl nicht sein, gut das mein Abo in den nächsten Tagen abläuft...
 

meinvpn

Junior Member
hmm, hier geht´s ja mal um den VPN-Client und nicht um den Tunnelmanager....
wegen Amazon: Ich hab den Eindruck, das das aktuell eher ein Problem von Amazon ist, denn von PP. Zumindest habe ich es auch ohne VPN hin und wieder, das Artikel nicht fertig laden.
Da stellt sich mir sowieso die Frage, warum man bei Amazon mit VPN shoppt.... Nachdem Adress und Kontodaten dort bekannt sind, kompromittiert man seine ganze Verbindung..... Einzig die Nutzung über ein "offenes" WLAN würde hier noch Sinn machen..... (wobei mir noch einfällt, das es ja nicht zwingend der eigene Amazon Account sein müsste....)

--- EDIT ----

Ich hatte bislang immer hervorragenden Kontakt per eMail mit PP....
 

Wall-E

Junior Member
Einzig die Nutzung über ein "offenes" WLAN würde hier noch Sinn machen.....
Falsch. Jeder schützt sich vor etwas anderem, jeder sieht in etwas anderem eine Bedrohung, jeder ist oder wird unterschiedlich bedroht. Bei jedem spiegelt sich die Bedrohung in unterschiedlichen Formen wieder... und manche haben einfach kein Bock seinen Router-betriebenen VPN Zugang abzuschalten, weil sie bei Amazon shoppen, ohne jegliche Gefahr einer Kompromittierung durch eine VPN Nutzung ;)
 

PP Frank

Staff member
Sooo.Nochmal wegen dem Amazon-Problem: Wir haben das jetzt an X Rechnern mit verschiedenen Browsern getestet und haben nirgends ein Problem mit Amazon gefunden bzw. das es dort in der Suche, oder bei Artikeln die Bilder nicht läd.
 

unbekannt

New Member
Sooo.Nochmal wegen dem Amazon-Problem: Wir haben das jetzt an X Rechnern mit verschiedenen Browsern getestet und haben nirgends ein Problem mit Amazon gefunden bzw. das es dort in der Suche, oder bei Artikeln die Bilder nicht läd.
Dennoch besteht das Problem ganz offensichtlich. Hier haben sich doch bereits mehrere Personen dazu gemeldet. Du hattest das Problem am 23. Dezember noch selbst bestätigt.
 

Dexter

Junior Member
leider ist es schwierig etwas zu beheben, wenn man es nicht nachvollziehen kann. Frank hat ja geschrieben, dass mehrere Rechner und verschiedene Browser usw getestet wurden und der Fehler kam nicht.

Aktuell muss ich aber dazu sagen, dass der Fehler vermutlich an Amazon selber liegt. Bei mir auf Arbeit - und da nutze ich keine VPN - habe ich das selbe Problem und da kann ich auch über verschiedene Möglichkeiten dies nachstellen.
 

PP Frank

Staff member
Jup. Wir können keinen Fehler beheben den wir nicht sehen, denn so können wir die Ursache nicht rausfinden.
 

unbekannt

New Member
Mit der TCP Konfiguration von OpenVPN treten die Probleme anscheinend nicht auf. Jedenfalls habe ich auf Amazon damit bisher keine Probleme mehr. Leider wird der Datendurchsatz mit der TCP Konfig. bei mir um 1/4 verringert. Pest oder Cholera. Falls jemand, der ebenfalls betroffen ist, dies liest kann er das ja mal testen.
 
Status
Not open for further replies.
Top