Paysafecard fällt weg

PP Frank

Staff member
Mal ein kleiner Tip wie man auch unseren Dienst mit PSC über einen Umweg bezahlen kann.

https://www.perfect-privacy.com/german/2016/09/20/vpn-mit-paysafecard-bezahlen/

Ist keine wirkliche Empfehlung, allerdings für einige Nutzer welche dennoch unbedingt Paysafecard nutzen besser als gar nichts. Aufgrund des Geschäftsgebahrens von Paysafecard sollte man diese Zahlungsmethode aber einfach meiden. Abgesehen davon das eine anonyme Zahlung bei uns überflüssig ist.
Vielleicht ist aber auch für den ein oder anderen die genannte Zahlungsmethode MINT etwas. Diese funktioniert genauso wie PSC und kann bei https://egiftcards24.com/mint/ auch mit anderen Zahlungsmethoden als PSC erworben werden. Im Gegensatz zur Zahlung mit PSC fallen da kaum Gebühren an....
 
Last edited:

000000

New Member
ich warte mal noch vielleicht hat es schon jemand probiert. sonst muss ich mal einen kleineren betrag bei gelegenheit testen.

aber danke dir für die info.
 

000000

New Member
hab das alles mal angetestet. das problem daran ist aber, dass eine normale zahlung über paysafecard um an mint zu kommen nicht mehr möglich ist. um mit paysafecard zahlen zu können, müsste man sich nun einen
mypaysafe account zulegen was natürlich sinnfrei ist, weil man sich kompl. verrifizieren muss um diesen account zu benutzen.

also alles in allem geht die möglichkeit über umweg nun nicht mehr...
 

000000

New Member
ja ist es wahrscheinlich, aber wie willste die umgehen. paysafe blockiert ja vpn's und wenn man zu oft probiert frien die auch mal schnell die karte ein, so das man dann bei dehnen anrufen müsste.
 

PP Frank

Staff member
Geht nicht, wenn es deutsche Codes sind. Im Endeffekt ist das Thema PSC für uns tot und wird es hoffentlich auch für alle anderen....
 
Top