Neue Zahlungsmethoden

Discussion in 'Ankündigungen' started by Perfect Privacy, Jun 1, 2015.

  1. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Gucke ich mir die Tage mal an, obwohl ich ja auf den ganzen Verify-Murks echt keine Lust habe. Ich werde auch mal sehen wie das mit Bitpay weiter geht.

    Ansonsten muss man eben sagen, dass die Masse der Leute Bitcoin nutzt(interessanter Weise trotz horrender Fees derzeit) und die ganzen Altcoins wenig bis gar keine Relevanz als Zahlungsmittel spielen.
    Aber wenn Bitpay ShitcoinCash unterstützt, werden wir das ja auch sehen ob es sich lohnt weitere Coins zu unterstützen und den Anbieter mal zu wechseln
     
  2. m

    moejoe Member

    Vielleicht waere etherum eine ganz gute alternative zu bitcoin.

    Gruss moejoe
     
  3. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Im Endeffekt nehmen wir eh nur was rein, was mit einem Anbieter wie Bitpay funktioniert. Von daher braucht man direkt nach den Coins bei uns gar nicht erst anfragen. Wie gesagt: Ich gucke mir den anderen Anbieter die Tage mal an. Man muss dazu aber auch sagen, dass die Integration in die Website auch ne menge Arbeit bedeutet und da machen wir sowas nicht einfach mal nur so.....
     
  4. tux.

    tux. Member

    Die Zahlung mit Coins halte ich für bedenklich. Angesichts der In- und Deflationsraten geht PP dann entweder pleite oder hat zu viel Geld.
     
  5. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Verzeihung, aber das ist Käse. Man hat zwei Möglichkeiten: Entweder man bietet das an, Kunde zahlt und Anbieter Cash in EUR oder USD direkt aus, oder man nutzt die Coins direkt und hat so entweder Chance oder Risiko.
    Sprich Kursschwankungen sind einem Anbieter der seine Kunden mit Coins zahlen lässt, so was von Wurst....
    Bei Bitpay kannst sogar sagen "Hey schickt mir 70 Prozent aufs Bankkonto und den Rest auf meine BTC_Wallet"

    Abgesehen davon: Man kann nur zu wenig Geld haben ;)
     
  6. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Wer mit dem aktuellen Paymentprotokoll von Bitpay Probleme hat, der sollte sich bei admin@perfect-privacy.com melden. Wir schicken dann direkt eine Adresse an euch wo ihr bezahlen könnt. Falls gewünscht könnt ihr auch nach Bitcoin Cash, Bitcoin Gold, Dash oder LTC nachfragen.
     
  7. r

    rgghatwtg New Member

    ;) aktuell gibt es da noch eine Lösung: einfach die RechnungsID aus der URL kopieren https://bitpay.com/invoice?id=RechnungsID und in die folgende URL eintragen: https://bitpay.com/invoice-noscript?id=RechnungsID Dann erhält man noch eine klassische Bitcoin-Adresse. :rolleyes:
     
    holla likes this.
  8. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Bitte solche Tipps lassen. Die Leute versuchen den Mist auch noch. Es hat einen Grund warum Bitpay Paymentprotokoll voraussetzt, also bitte nicht für klüger halten und Blödsinn machen. Da wird mir ganz anders, bei sowas. Wenn ihr keinen Client habt der das unterstützt, dann meldet euch bei uns. Am Besten ist natürlich wenn die Bitcoin Nutzer endlich mal sowas lassen, wie ihre Bitcoins auf Onlinewallets zu benutzen. Da wird mir auch immer ganz anders.....
     
  9. h

    holla New Member

  10. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Und wird bitte nicht benutzt
     
  11. m

    moejoe Member

    Wie waere es mit dem hier: https://www.coinpayments.net/

    Unterstuetzt bitcoins und
    ca. 250 altcoins zu kl. Fees (0.5%)

    Da sieht coingate alt aus

    Gruesse moejoe
     
    Last edited: Mar 9, 2018
  12. m

    moejoe Member

    Man muss dazu aber auch sagen, dass die Integration in die Website auch ne menge Arbeit bedeutet und da machen wir sowas nicht einfach mal nur so.....

    Ist des net alles out of the box das einfach nur in die Webseite eingebettet werden muss ??

    grüsse moejoe
     
  13. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Nein, dazu gehört schon ein wenig mehr und getestet muss das auch werden. Also das ist mal nicht in 10 Stunden erledigt....
     
  14. m

    moejoe Member

    @PP Frank

    Ihr habt doch Wordpress unter der Haube oder ?
    Da gibts ja sogar vorgefertigte plugins dafür.

    Klar in 10 std. wohl nicht aber in ein paar Tagen nebenbei.

    Aber ihr müsst ja wissen wieviel Zeit ihr für sowas habt ..ich kenne euren Stundenplan ja nicht und es gibt mit Sicherheit auch andere Sachen die auf eurer To Do liste sind.

    Wobei ich persönlich sowas schon wichtig finde

    grüsse moejoe
     
    Last edited: Mar 16, 2018
  15. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Du musst das aber auch noch an den Rest anbinden. Wie gesagt: Das ist nicht in ein oder zwei Tagen zu machen.....
     
  16. m

    moejoe Member


    Hab ich ja auch gesagt dass das in ein zwei Tagen gemacht ist. Des is scho klar

    Ich bin wie du vielleicht an meinen ganzen Posts gemerkt hast nicht immer eurer Meinung was aber auch logisch ist ihr kennt euch und sagt alles was über euch geht ist Safe.

    Ich selbst nehme mir aber das Recht raus euch nicht zu 100 % zu trauen und deswegen nicht auf einen Single Point of Authority zu gehen ( sei es Zahlungsmethoden, Kopplung mit Tor etc.).

    Ich denke als Kunde habe ich auch das Recht dazu sowas zu hinterfragen und nicht blindlings jedem zu Vetrauen ..(auch euch nicht) und nach entsprechenden Massnahmen mich zu erkundigen zu dürfen und darauf auch eine Antwort zu bekommen die nicht nur eure Sichtweise spiegelt. ( fand die Antworten von dir was Tor anging a weng arg kurz und abgehakt auf meine Nachfrage)

    Denke wenn das einem nicht gestattet wäre müsste man sich auch Gedanken über die Unabhängigkeit das Dienstes machen.

    grüsse moejoe