Neue Zahlungsmethoden

Perfect Privacy

Staff member
Werte Nutzer,

wir haben seit letzter Woche den Zahlungsdienstleister LavaPay integriert, durch den wir viele neue Zahlungsmethoden wie LiteCoin, Sofortüberweisung und OKPay anbieten können.
LavaPay übernimmt auch PerfectMoney und Webmoney für uns. Die Schwierigkeiten bei der Zahlung mit Webmoney aus der Vergangenheit (Limits auf unserer Seite) sollten nun also gelöst sein. Ausserdem werden diese Zahlungsmethoden nun ebenfalls automatisiert verarbeitet.

LavaPay bietet in einigen Ländern auch die direkte Kreditkartenzahlung an. Leider nicht für den deutschsprachigen Raum. Wir werden uns in nächster Zeit nach hierfür geeigneten Dienstleistern umschauen, und versuchen im deutschsprachigen Raum auch direkte Kreditkartenzahlung zu ermöglichen (also ohne PayPal).

Mit freundlichen Grüssen,

Euer Perfect Privacy Team
 

PP Frank

Staff member
Hallo,

nicht direkt, aber man kann Sofortüberweisung nutzen via Lavapay... Sprich direkt vom Bankkonto aus bezahlen
 

Andrey Ivankov

Junior Member
Sofortüberweisung ist das Ding, bei dem man seine Bankingcredentials einem Drittanbieter anvertraut. Das nutzen nur Leute, die auch Exe-Dateien ausführen, die an SPAM-Mails hängen. Das kommt also zumindest für mich eher nicht in Frage.

Ich hab letztes Mal Paysafe genutzt, aber die sind inzwischen böse. Paypal war es aber auch damals schon. Die Post streikt gerade. Und Kreditkarten oder Bitcoins hab ich keine.
Einfach, wie in Deutschland üblich, Vorkasse-Überweisung oder gar Lastschrift wären als Zahlungsarten echt super. Es geht hier ja nicht um Micropayments, sondern um hunderte Euros...
 

PP Frank

Staff member
Einfach, wie in Deutschland üblich, Vorkasse-Überweisung oder gar Lastschrift wären als Zahlungsarten echt super. Es geht hier ja nicht um Micropayments, sondern um hunderte Euros...
Sorry, aber im Onlinegeschäft sind Sachen wie Überweisung oder Lastschrift eher unüblich und das werden wir auch auf lange Sicht nicht einführen.

Paypal war es aber auch damals schon.
Also für den Nutzer ist Paypal eigentlich das gängigste und einfachste Mittel. Was jetzt an Paypal so böse sein soll, erschliesst sich mir nicht. Das einzige was an Paypal murks ist, ist die Chargeback-Policy und die betrifft eher uns als Händler.

Sofortüberweisung ist das Ding, bei dem man seine Bankingcredentials einem Drittanbieter anvertraut. Das nutzen nur Leute, die auch Exe-Dateien ausführen, die an SPAM-Mails hängen. Das kommt also zumindest für mich eher nicht in Frage.
Gebe ich dir recht, ist halt bei Lavapay mit im Angebot. Und was anderes was Bankkonto betrifft, machen wir nicht. Banküberweisungen sind eben doch irgendwie so 90iger :p


Alternativ kannst du ja Cash via Post zahlen. Da ist bisher eigentlich nie was schief gegangen. Ansonsten: Wer im Internet bezahlen will, der muss sich schon auch das passende Zahlungsmittel dazu besorgen, denn wir können echt nicht alles anbieten. Wir arbeiten dran Kreditkarten in Zukunft besser zu unterstützen, weil das jetzt noch etwas Murksig ist, aber das wars dann auch. Sonst kommen die Leute hier noch und wollen in Goldmark zahlen oder sowas :D :D :D
 

PP Frank

Staff member
Es geht um Internet. So paar Sachen muss man eben per Bank machen. Internetzeugs gehört aber normal nicht dazu
 

level

Junior Member
Was soll an Paysafecard nun so kompliziert sein? An der Tanke Bares gegen Codes --> An PP schicken und zack, alles erledigt. Leichter geht es nur mit Paypal und Bitcoin (falls man welche hat)
 

PP Frank

Staff member
Es ging eher darum das Paysafecard nen ziemlicher Drecksladen ist. Ist eh fraglich wie lange wir das noch anbieten können. Der Exchanger kriegt langsam selber ernsthafte Probleme und wird die Scheisse kaum noch los....
 

JackCarver

Junior Member
PSC wurde hierzulande schon ganz gut kaputt gemacht. Da steckt aber auch die Politik dahinter mit ihrem ewigen Geldwäsche Mist. Ich finde den Service an sich auch super und nutze ihn noch, aber die Bedingungen hier sind einfach nur mies.
Ich darf keine 2 PSCs zusammenlegen um mit dem jeweiligen Restguthaben zu zahlen, was soll das??
Dann gibt es die 100€ Grenze pro Karte und da ich in Deutschland auch nicht zusammenlegen darf, sieht jeder selbst was das bedeutet. Ich gebe Frank recht, PSC wurde hierzulande seitens der Politik zum Sterben verurteilt.
 

Andrey Ivankov

Junior Member
Was soll an Paysafecard nun so kompliziert sein? An der Tanke Bares gegen Codes --> An PP schicken und zack, alles erledigt.
So habe ich das letzte Mal bezahlt und so werde ich es wohl auch wieder machen. Tanken gibts tatsächlich Unmengen hier und auf den Zwanziger kommts über zwei Jahre auch nicht wirklich an...
 

PP Frank

Staff member
@JackHarver

Es ist nicht nur die Politik, es ist auch Paysafecard selber. Die sind es doch die willkürlich Karten sperren usw...
 

meinvpn

Junior Member
Alternativ kannst du ja Cash via Post zahlen. Da ist bisher eigentlich nie was schief gegangen. Ansonsten: Wer im Internet bezahlen will, der muss sich schon auch das passende Zahlungsmittel dazu besorgen, denn wir können echt nicht alles anbieten. Wir arbeiten dran Kreditkarten in Zukunft besser zu unterstützen, weil das jetzt noch etwas Murksig ist, aber das wars dann auch. Sonst kommen die Leute hier noch und wollen in Goldmark zahlen oder sowas :D :D :D
Also momentan würd ich nicht mit Post zahlen wollen.... wo ich doch schon seit Wochen selber keine mehr zugestellt bekomme....Gut das es auch noch andere Versender ausser DHL gibt, die "gute Versandhäuser" alternativ verwenden.. :)
Goldmark an sich wäre ja kein "schlechter Wert", aber ist wie Bargeld, also per Post.... Und schlecht konvertibel...

PaySafe war mal ganz gut und brauchbar. Aber ich hab den Eindruck, das die das inzwischen als Abzockmaschinerie benutzen. V.a. wenn willkürlich Codes gesperrt werden....
Später mit der "Rückzahlung" von wegen Geldwäsche rumspinnen, aber mit einem gescannten Führerschein zufrieden sind, der ja absolut keinen Wert hat.... Möchte nicht wissen, wieviel Kleinbeträge da bei denen schon schlummern, von denen niemand mehr einen Code hat.
 

Andrey Ivankov

Junior Member
Nachdem das diesmal wieder völlig reibungslos geklappt hat (danke an PP und das übertrieben gut ausgebaute Tankstellennetz dafür), hat PP nun weitere zwei Jahre Zeit, um sich zu überlegen, ob sie nicht doch auch die ganz gewönliche und total unhippe Überweisung anbieten wollen - also die Zahlungsart, die ich seit Jahren tatsächlich für alle anderen Netzeinkäufe nutze (und ich kaufe außer Nahrungsmittel eigendlich fast alles übers Netz - in der EU ist das völlig problemlos). Ansonsten wirds halt wieder Paysafecard - oder vieleicht auch Money-over-snail-mail, denn die Post kann ja nicht immer streiken... ;)
 

PP Frank

Staff member
und total unhippe Überweisung anbieten wollen - also die Zahlungsart
Auch hier: Es wird mit uns KEINE BANKÜBERWEISUNG GEBEN. Selbst wenn wir ein bankkonto bekommen, wird das nicht kommen. Wer unbedingt überweisen will, soll Sofortbanking bei Lavapay nutzen.
 

Andrey Ivankov

Junior Member
Wer unbedingt überweisen will, soll Sofortbanking bei Lavapay nutzen.
Na dann doch lieber, trotz möglicher Nachteile, Paysafecard empfehlen - schon allein, weils echt asig ist, etwas zu empfehlen, wo die Leute ihre Banking-Zugangsdaten jemand anderem, als ihrer Bank, anvertrauen. Sind ja nicht alles ITler hier, die es eh besser wissen (sollten)...
 

theundertaker

Junior Member
Werte Nutzer,

LavaPay bietet in einigen Ländern auch die direkte Kreditkartenzahlung an. Leider nicht für den deutschsprachigen Raum. Wir werden uns in nächster Zeit nach hierfür geeigneten Dienstleistern umschauen, und versuchen im deutschsprachigen Raum auch direkte Kreditkartenzahlung zu ermöglichen (also ohne PayPal).

Mit freundlichen Grüssen,

Euer Perfect Privacy Team

wenn ich denn jetzt über einen nicht deutschsprachigen pp-server unterwegs bin, funktioniert dann die kreditkartenzahlung über lavapay ? hat da schon wer erfahrung diesbezüglich gemacht ? es steht bei mir demnächst wieder eine verlängerung des pp-accounts an, darum meine frage, da ich ja mit paypal so meine probleme habe, da paypal anscheinend keine prepaid-kreditkarten (mehr) akzeptiert, zumindest wars bei mir so.
 

PP Frank

Staff member
Na dann doch lieber, trotz möglicher Nachteile, Paysafecard empfehlen - schon allein, weils echt asig ist, etwas zu empfehlen, wo die Leute ihre Banking-Zugangsdaten jemand anderem, als ihrer Bank, anvertrauen. Sind ja nicht alles ITler hier, die es eh besser wissen (sollten)...
Ich habs auch nicht empfohlen. Ich empfehle sich eine Internettaugliche Zahlungsmethode zu besorgen. Paypal geht nahezu überall und ist mit Sicherheit nicht so schlecht wie sein Ruf, oder man versuchts mal mit Bitcoin. Dann muss man auch nicht auf den Saftladen Paysafecard zurückgreifen, wo wir nicht mal wissen wie lange wir das überhaupt noch anbieten können.

wenn ich denn jetzt über einen nicht deutschsprachigen pp-server unterwegs bin, funktioniert dann die kreditkartenzahlung über lavapay ? hat da schon wer erfahrung diesbezüglich gemacht ? es steht bei mir demnächst wieder eine verlängerung des pp-accounts an, darum meine frage, da ich ja mit paypal so meine probleme habe, da paypal anscheinend keine prepaid-kreditkarten (mehr) akzeptiert, zumindest wars bei mir so.
Also mit meinen Kreditkarten funktionierte es leider nicht. Ich hoffe wir bekommen in den nächsten Wochen bzw. ein oder zwei Monaten das Kreditkartenpanel.
 

Goalgetter

New Member
Ich kann auch nur jedem empfehlen mit paypal zu bezahlen es ist super einfach und es geht mit am schnellsten von allen bezahlarten. Wenn ich mit paypal hier meinen account verlängere dauert es höchstens 30 minuten bis alles verlängert wurde.
 
Top