WebRTC Leak trotz Perfect Privacy VPN Manager

Discussion in 'Fragen & Antworten (Q&A)' started by blueman, Apr 7, 2015.

  1. Dr_Iwan_Kakalakow

    Dr_Iwan_Kakalakow Junior Member

    @Ghost,
    einige Windowsuser hatten es, andere wieder nicht. Ich hatte es auch, als ich mit VPN unterwegs war.
    Dann habe ich eine Doppel-VPN-Verbindung plus Tunnelmanager konfiguriert - leider war die Original-IP immer noch zu sehen.
    Seitdem der Firfox umgestellt ist, läuft alles wie am Schnürchen.
    Ich teste trotzdem täglich einmal hier: https://diafygi.github.io/webrtc-ips/
    Bzgl. Firewall
    Sobald ich mit VPN unterwegs bin lässt die Firewall nur noch PP durch.
    Alles andere ist blockiert, auch die Datei- und Druckerfreigabe ......usw.
     
  2. Dexter

    Dexter Junior Member

    Wenn ich schon lese: "Ich habe kostenlose CyberGhost version ausprobiert da wird WebRTC sofort geblockt" dann weiß man doch ganz genau, dass diese Software irgendwas im System geändert hat. Firewall komplett zurücksetzen!
     
  3. JackCarver

    JackCarver Junior Member

    Wenn du mit VPN verbunden bist und die Route eingehalten wird, kann niemand deine echte externe IP erkennen, solange der Erkennungsweg IP-basiert ist. Unter OSX wüsste ich nicht, dass dieses Problem überhaupt besteht, bei Win kann das natürlich anders sein, dass es da evtl. möglich ist die VPN Route zu umgehen. Wenn über deine Firewall allerdings alle Ports dicht sind, ausser die VPN Ports, dann bleibt dieser Versuch allerdings stecken. Aber da kommt es wieder darauf an, wie die FW konfiguriert ist.

    Bei Linux oder OSX hast du ja ne Kernelfirewall, einmal die iptables und einmal pf. Hättest du dort externe Firewall-Tools installiert, die nicht die Kernelfirewall verwenden, kann ich mir nicht vorstellen, dass diese die gesetzten Regeln unter den iptables oder pf ausser Kraft setzen könnten. Verwenden diese externen Tools allerdings auch die Kernelfirewall, dann gibt es natürlich Probleme und du weißt nicht mehr sicher, welche Regeln jetzt eigentlich aktiv sind.
     
    Dr_Iwan_Kakalakow likes this.
  4. Ghost

    Ghost Junior Member

    Ich habe zusätzlich noch die Firewall der AVM Fritzbox so konfiguriert, dass nur noch die Ports von PP offen sind.
    Die Anleitung gibts hier im Forum. (Link)
     
    Dr_Iwan_Kakalakow likes this.
  5. NordWest

    NordWest Junior Member

    @ Frank

    Hallo Frank

    Ich bitte um Entschuldigung dass ich erst antworte , ja du hattest recht jetzt benutze ich Win 8.1 Firewal + PP Manager und WebRTC Lücke ist geschlossen.
    Du hattest ja recht , ich habe das erst falsch gemacht .
    Vielen Herzlichen Dank dir noch mal für deine Hilfe .
    jetzt ist meine andere Frage was für ein Antivirus kannst du mir bitte emphelen ? Ich habe Kaspersky für ein jahr und Avira was soll ich installieren ??

    Vielen Dank im Voraus.
     
  6. JackCarver

    JackCarver Junior Member

    Ich würde Kaspersky Avira vorziehen.
     
    NordWest likes this.
  7. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Du kannst ruhig auch von den grossen Herstellern die Antiviren Lösungen nutzen. Die meisten haben eine Security Suite und eine einfache Antiviren-Suite. Die Security Suiten empfehle ich nicht, da die zu viel drin rum wursteln. Immer die Antiviren-Software nutzen.
     
    NordWest likes this.
  8. W

    Walter Waldweg New Member

    Ich habe da auch mal eine Frage, die mir schon länger unter den Nägeln brennt.
    Ich habe den Firefox manuell nach der Anleitung konfiguriert. (Schon direkt nach Veröffentlichung des Leaks)
    Wenn ich die weiter oben genannten Links von Cyberghost und Whoer.net zur Überprüfung nutze, ist alles in Ordnung, wenn ich aber den test über https://diafygi.github.io/webrtc-ips/ mache, wird mir KEINE IP angezeigt.
    Ist das nun in Ordnung?
    Und warum zeigt der mir keinerlei IP an?
     
  9. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Keine IP ist auch OK, das heisst das WebRTC gar nicht geht.
     
    Walter Waldweg likes this.
  10. M

    Maikel1337 New Member

    wie kannst du denn dich denn mit einem vpn verbinden wenn du im eduroam bist ?
    geht bei mir nicht - sind besondere Einstellungen nötig ?
     
  11. a

    adeline gray New Member

    Ich habe WebRTC Leck getestet, während PureVPN Germany verbindet und es zeigt meine VPN IP-Adresse.
     
  12. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Ja, da dieser deine IP leaken kann. Wenn der Test diese nicht anzeigt, dann ist das aber OK. eine richtig konfigurierte Firewall-Option blockt das aber komplett weg
     
  13. m

    markhascole New Member

    Hilfreiche Diskussion,
    ich bin deutscher Staatsbürger und ich benutze ExpressVPN, um meine Lieblingsfilme auf USA Netflix zu sehen. Zweifellos ist ExpressVPN eines der best german VPN.
     
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice