PP-Manager für Ubuntu

Holger

Junior Member
Das Stichwort Bequemlichkeit ist es, das auf dich am ehesten zutrifft, da hast du recht
Wie schon erwähnt: "Jedem ist doch seine Gesundheit wichtig, oder nicht? Wird jetzt deswegen jeder Arzt?"
Ist es bequem sich von einem Arzt behandeln zu lassen, anstatt selbst Arzt zu werden und sich selbst zu behandeln? Klar könnte man im Extremfall, wenn man sein Leben nur auf den Beruf Arzt ausrichtet, Arzt werden und sich selbst behandeln. Man könnte auch sein Haus selbst bauen, die eigene Straße verlegen, ein Flugzeug selbst bauen und Pilot werden und dann selbst fliegen, anstatt sich fliegen zu lassen......

Ich kann dir noch zusätzlich sagen, aus Erfahrung, dass für Menschen mit Berufen aus der Informatik und ähnlichen oft "Überwacher" oder "Vermittler" von Unternehmen bereitgestellt werden, weil diese "Nerds" manchmal den Bezug zur Realität und Wirtschaftlichkeit oder Ähnlichem verloren haben, weil sie nur noch in ihrem System denken, also nur Einsen und Nullen im Kopf haben, um es mal überspitzt zu sagen.

Daher ja, ein Stück Bequemlichkeit gehört bestimmt dazu, ist aber bei mir sicherlich nicht "das Stichwort", dass am ehesten auf mich zutrifft, wie du es sagst. Es ist eher die Realität, wie z.B. Zeitmangel und wichtigere Dinge wie z.B. Familie.

Aber ist mir eigentlich auch egal was du denkst, denn um auf das eigentliche Thema zurückzukommen: Ich hoffe PP findet in Zukunft Zeit und vielleicht auch genug Geld um ein vielfältiges und benutzerfreundliches Produkt für den Endverbraucher und nicht den Profi zu schaffen. Selbstverständlich für Ubuntu oder Debian :)
 

JackCarver

Well-known Member
Ist es bequem sich von einem Arzt behandeln zu lassen, anstatt selbst Arzt zu werden und sich selbst zu behandeln?

Dein Beispiel ist Blödsinn, aber das weißt du wahrscheinlich selber. Ich hör hier nur ein Gejammer, warum das alles für dich nicht machbar ist, dann lass es und finde dich mit dem ab was man dir bietet und das ist auch bereits überdurchschnittlich viel im Vgl zu anderen VPN Diensten. Anstatt hier ewig schlau rumzudiskutieren hättest du die Zeit auch bereits für deine Sache nutzen können, aber das ist eben der Unterschied zwischen Leuten, die gern reden und denen die was machen...
 

Holger

Junior Member
finde dich mit dem ab was man dir bietet
Ich habe doch geschrieben, dass ich es von PP-Sicht verstehen kann und es lediglich schade finde. In dem ganzen Thread habe ich nirgendwo auf PP agressiv eingewirkt. Ich habe lediglich meine Kundenwünsche hier offenbart.

Ich hör hier nur ein Gejammer....Anstatt hier ewig schlau rumzudiskutieren hättest du die Zeit auch bereits für deine Sache nutzen können
Du bist lustig. Für so einen wie dich, der entweder noch Student ist, arbeitlos oder aber einfach zuviel "Freizeit" in seiner Arbeitszeit hat, für den hab ich immer mal die 2-3 Minuten um nen Post zu schreiben.
Ich habe hier bisher vielleicht 20-30 Minuten eingebracht, teilweise auch mit der Hoffnung, dass solche wie du auch mal ne andere Sicht kennenlernen, anstatt nur ihre eigene als die einzige wahrzunehmen.
Wenn du mir sagen kannst, wie ich in 20 Minuten oder sagen wir von mir aus auch 2 Stunden von 5% Wissen auf 95% Wissen und 95% Erfahrung kommen kann, dann gerne her damit.
Außerdem hatte ich hier schon mal erwähnt, dass ein Spezialist immer besser ist als ein Nebenbei-Typ.

Ich glaube, dass du nicht verstehen kannst, dass es Menschen gibt, die

A: einen richtigen Vollzeit-Job haben
B: der Vollzeit-Job nichts mit Informatik zu tun hat
C: sich wenig mit dem Computer auskennen, geschweige denn Terminals und deren Sprache
D: wichtigere Dinge im Leben haben wie z.B. vielleicht kranke Eltern oder VIELES ANDERES

Ich würde dir daher vorschlagen, dass du mal versuchst in die echte Welt zu gehen um die Realität kennen zu lernen.
 

PP Frank

Staff member
Ich habe doch geschrieben, dass ich es von PP-Sicht verstehen kann und es lediglich schade finde. In dem ganzen Thread habe ich nirgendwo auf PP agressiv eingewirkt. Ich habe lediglich meine Kundenwünsche hier offenbart.

Stimmt und das war auch OK so :)
 

JackCarver

Well-known Member
Interpretier einfach nicht soviel ins Blaue Holger, betreffend dazu was ich mache, das führt zu nix und bringt dir nix. Ich sag's dir ganz offen und ehrlich:

Du hast nicht aggressiv auf PP eingewirkt, aber ich kann Typen wie dich nicht ab, die das Sülzen zu ihrer obersten Priorität gemacht haben und das tust du hier. Es gibt hier im Forum massig Leute, die Probleme haben in irgendwelchen Themen und die sich zumindest ansatzweise bemühen, das selbst zu lösen. Da kommen dann teilweise Lösungen raus, die sie selbst gefunden haben ohne dass jemand geholfen hat...finde ich super. Oder sie versuchen zumindest nen Teil beizutragen und der Rest wird geholfen.

Du hingegen machst nichtmal den Ansatz deutlich, dass du auch nur 1% willens bist selbst was zu tun. Dann hoffe ich auch, dass dir niemand helfen wird, so einfach ist das.
 

Holger

Junior Member
ich kann Typen wie dich nicht ab
Da kann ich nur wieder auf den Punkt mit der Realität zurückkommen. In der echten Welt kann man nicht alle mögen. Es gibt immer den einen oder anderen, den man nicht mag. Man sollte aber trotzdem versuchen sich auch mal in die Sicht des Anderen hinein zu versetzen und sich trotzdem normal verhalten. Ich z.B. kann teilweise deine Sicht verstehen, aber die Realität besteht nun mal aus der Kombination vieler Sichten, nicht nur einer.

Es gibt hier im Forum massig Leute, die Probleme haben in irgendwelchen Themen und die sich zumindest ansatzweise bemühen, das selbst zu lösen
Das finde ich auch in Ordnung. Nur du darfst nicht denken, dass alle, die hier im Forum sind, die ganze Menschheit repräsentieren. Jeder ist anders und hat ein anderes Leben.

Da kommen dann teilweise Lösungen raus, die sie selbst gefunden haben ohne dass jemand geholfen hat...finde ich super. Oder sie versuchen zumindest nen Teil beizutragen und der Rest wird geholfen.
Du hingegen machst nichtmal den Ansatz deutlich, dass du auch nur 1% willens bist selbst was zu tun.
Es gibt bestimmt auch Dinge, die ich in Zukunft hier oder woanders erfragen und dafür Zeit investieren werde.
Nur muss man unterscheiden, um was es sich handelt. Kleinere Dinge,

A: die nicht soviel Zeit brauchen oder genug Zeit bei der jeweiligen Person vorhanden ist
B: wo eventuell sogar ein gewisses Vorwissen da ist
C: und welche selbst bei größeren Fehlern keine starken negativen Konsequenzen bringen,

bei diesen kleineren Dingen gerne.
Ich persönlich ordne die Umsetzung meiner genannten Kundenwünsche nicht in diese Kategorie ein. Wobei ehrlicherweise ich natürlich kein Profi bin und das nicht zu 100% gerecht beurteilen kann.
Ich kann dir nur sagen, dass ich bei diesen Kundenwünschen eine qualitative Umsetzung brauche und der Meinung bin, dass in Anbetracht aller Umstände, ich selbst keine qualitative Umsetzung erreichen kann. Manchmal muss man einfach zugeben, dass man etwas nicht schafft.

Dann hoffe ich auch, dass dir niemand helfen wird, so einfach ist das.
Ehrlich gesagt magst du viel Wissen haben und bestimmt auch mehr als ich bezüglich der Informatik, aber du scheinst die Reife eines 18-Jährigen zu haben. Zumindest ist das mein bisheriger Eindruck. Der kann sich natürlich auch ändern, sofern man mit der Zeit das Gegenteil beweist :)
 

Dr_Iwan_Kakalakow

Active Member
Ehrlich gesagt magst du viel Wissen haben und bestimmt auch mehr als ich bezüglich der Informatik, aber du scheinst die Reife eines 18-Jährigen zu haben. Zumindest ist das mein bisheriger Eindruck. Der kann sich natürlich auch ändern, sofern man mit der Zeit das Gegenteil beweist :)
Mach Du mal halblang und reg dich ab.....*in Erinnerung an Franks Posting.
Im übrigen: Ohne Fleiss keinen Preis. Also weniger schreiben und mal versuchen.
 
Top