Perfect Privacy Reloaded

Perfect Privacy

Staff member
Werte Mitglieder,

ihr habt ja bereits in den letzten Monaten festgestellt, dass es bei uns so einige Veränderungen gab. Nach aussen hin machte sich dies hauptsächlich durch neue Server bemerkbar, oder wenn Standorte geschlossen und durch andere ersetzt wurden.
Insgesamt stellen wir das Projekt Perfect Privacy auf neue Beine und arbeiten an einem überfälligen Umbruch, der alle Bereiche betrifft. Das fängt bei einem neuen Team an, geht über die Auswahl der Standorte weiter und hört bei den Serverinstallationen auf.
Wir versuchen insgesamt das Projekt zukunftsfähig umzubauen und so aufzustellen, dass es flexibel und erweiterbar gestaltet ist. Es wird Altes über Bord geworfen und Neues entwickelt. Wir möchten uns auf jeden Fall für die Geduld und die Unterstützung unserer vielen treuen Mitglieder bedanken und hoffen, dass diese die Neuerungen begeistert mittragen.

Aber gehen wir eins nach dem anderen ans Eingemachte:

Unser neues Team

In Zukunft wird Perfect Privacy aus 3 Personen bestehen, wovon 2 seit einigen Monaten neu dabei sind:

Als erster wäre da Lars, der für die Serverwartung und Programmierung verantwortlich ist, neue Funktionen einbaut und all das macht, was mit dem technischen Betrieb der Server zu tun hat.

Des weiteren ist Daniel neu im Team. Er beschäftigt sich mit allem was mit der Webpräsenz zu tun hat und englischem Support. Das beginnt bei der Website, über die Programmierung des Webpanels für unsere Mitglieder und hört bei der Wartung des Forums auf.

Der dritte ist dann Frank, den ihr ja seit Jahren bei PP kennt. Dieser wird alles was sonst noch anfällt übernehmen. Abusebearbeitung, Zahlungen, Serverbeschaffung, Support und die Organisation des Projektes insgesamt.

Neue Website

Wenn alles nach Plan läuft, dann starten wir am Montag Abend mit unserer neuen Webpräsenz und einem dazugehörigen Webpanel für unsere Mitglieder.
Allerdings wird diese noch nicht vollständig sein, sondern lediglich die Grundlage bilden, für einen weiteren Ausbau. So reichen wir im Laufe der nächsten Monate eine deutsche Übersetzung nach, die automatisierten Zahlungen für Mitglieder werden eingebaut zur Beschleunigung des Bestellvorgangs und viele sonstigen technischen Möglichkeiten innerhalb des Panels.

Die Hauptseite wird erst einmal nur eine kurze Beschreibung beinhalten, CheckIP, den Serverstatus, einen vorerst klein gehaltenen Mitgliedsbereich und die Zahlungsmöglichkeiten nach bekanntem, nicht automatisierten Muster.

Im Nutzerpanel (Mitgliederbereich) sollte jedes Mitglied, seine registrierte Mail-Adresse finden, wann sein Account abläuft, verschiedene Einstellungen für RPF und eine Übersicht der momentanen Serverauslastung(der bereits hinzugefügten Standorte, aber dazu später mehr). Neu wird die Möglichkeit sein, sich einen offenen Port (oder auch mehrere) im Panel zu klicken. Diese Ports verfallen zu eurer Sicherheit nach einigen Tagen (wird angezeigt) und ihr müsst einen neuen Port generieren. Eine direkte Portauswahl wird es allerdings nicht geben.
Aus unserer Sicht ist das eine gute Mischung aus Sicherheit und Bequemlichkeit. Das alte dynamische RPF, welches bei jeder neuen Verbindung einen anderen Port hatte, war doch sehr lästig und das statische RPF, mit einem jahrelang aktivem und identischem Port sicherheitstechnisch bedenklich.

Zugriff zum Panel hat jedes aktive Mitglied und Nutzer deren Mitgliedschaft vor weniger als 30 Tagen ausgelaufen ist. Danach wird ein Nutzeraccount komplett gelöscht und kann nicht verlängert werden. Letzteres ist auch nicht mehr nötig, da ein Mitglied keinen Verlust mehr hat (früher z.B. statisches RPF). Wer seinen Account nach 30 Tagen nicht verlängert hat, kann sich einfach einen neuen Account erstellen und wenn nicht bereits vergeben, auch mit dem alten Nutzernamen.

Des weiteren wird im Mitgliedsbereich eine Übersicht zu finden sein, welcher Server aktiv ist, wie seine Auslastung ist, bzw. was dieser maximal leisten kann. Dies betrifft aber vorerst nur die neuinstallierten Server (dazu später mehr).

Ausserdem sollen Nutzer die Möglichkeit haben bei Servern mit mehreren externen IPs (z.B. Gigabit NL mit jeweils 16) , einzustellen ob sie eine zufällige externe IP möchten, oder eine spezielle. Dies betrifft dann alle VPN Protokolle. Proxy- Protokolle sind grundsätzlich dynamisch.

Neues Forum:

Wir haben uns nach einigen Diskussionen auch zum Neustart des Forums entschieden, da es oft einfacher ist, einen Schnitt zu machen und völlig neu anzufangen, als das Alte zu warten.
Unser altes Forum ist doch sehr unübersichtlich geworden und an einigen Stellen wirklich zugemüllt, so dass wir ein neues sauberes Forum starten möchten. Aus diesem Grunde müsst ihr euch leider beim neuen Forum neu registrieren.

Allerdings bitten wir an dieser Stelle unsere Mitglieder auch um Hilfe: Das alte Forum wird für die nächsten Wochen (4 bis 8) im Lesemodus online bleiben. Wir würden uns wirklich freuen, wenn ihr uns ein wenig unterstützen könntet und die wirklich guten Beiträge (vor allem die Anleitungen) aus dem alten Forum in das Neue übertragen könntet. Es werden sich sicherlich einige Mitglieder finden, die das Alte Forum durchsuchen und Beiträge ordentlich und sauber ins Neue übertragen.

Im neuen Forum werden wir auch etwas konsequenter moderieren, um dort auf lange Sicht eine Übersichtlichkeit zu gewähren.

Unser Plan ist derzeit, das neue Forum innerhalb dieser Woche online zu haben.

Server- Änderungen

Kommen wir zu den Servern an sich.

Als erstes wird Gigabit NL komplett neu kommen, ebenso wie Tokyo und Zurich. Bei Gigabit NL wird die doppelte Leistung wie bisher zur Verfügung stehen (alt: 1 GBit verteilt auf 2 Server, neu: 2 mal 1 GBit). Diesen beiden Servern werden insgesamt 32 IP-Adressen zur Verfügung stehen. Desweiteren werden Stockholm2, Brisbane und Moscow1 neu installiert und an das Nutzerpanel angeschlossen. Damit sind wir auch schon beim Thema: Es werden in den nächsten Tagen eine Station nach der anderen, für mehrere Stunden eine Downzeit haben, da diese vollständig neu installiert werden. Für unsere Mitglieder bedeutet dies, dass leider oft neue Konfigurationen für OpenVPN zu laden sind. Die Begründung dafür ist, dass eine Neuinstallation notwendig ist und auch einfacher, um die Server ans Panel anzubinden, einige Dienste auf den Servern zu verbessern, eine Einheitlichkeit des Serverparks zu gewährleisten und auch die Konfiguration von OpenVPN neu sein wird (mehrere Ports für UDP, einer für TCP, Fragmention der Pakete ist weg).

Wir bitten natürlich zu entschuldigen, dass dies mit etwas Aufwand für unsere Mitglieder einher geht. Aber ihr werdet sicherlich Verständnis haben, schon alleine weil auch ihr wollt, das sich bei Perfect Privacy etwas tut und dieses Projekt zukunftsfähig bleibt.

SSH-Client

Ein letztes Wort noch zum SSH-Clienten unter Windows. Momentan finden wir leider wirklich nicht die Zeit, diesen aktuell zu halten und zu warten, da dieser die IP und Keys statisch enthält. Dieser SSH-Client wird von uns auch nicht weiter gepflegt, sondern wird in Zukunft neu programmiert werden, was allerdings einiges an Zeit kostet.

Als Alternative hat ein Mitglied im Forum einen anderen SSH-Clienten und die Anleitung dazu eingestellt und dort die Konfiguration gepflegt.

Wir hoffen euch gefallen die zahlreichen Änderungen und Aussichten und wir würden uns über ein wenig Feedback oder konstruktive Kritik im Forum freuen.

Mit freundlichen Grüssen

Euer PP-Team
Frank, Lars und Daniel
 

Schroedinger

Junior Member
Alles neu macht der Sommer :)

Ich nutze diese Gelegenheit dem neuen PP-Team für die Arbeit zu danken. Ihr habt nach etlichen Monaten der Ungewissheit das Boot wieder auf den richtigen Kurs gebracht. Das warten hat sich gelohnt, danke also noch mal für eure Mühen!
 

PRISM

Junior Member
War das jetzt ein Kampf bis alles ging. Mit FireFox konnte ich mich nicht anmelden, warum auch immer...
 

PP Daniel

Staff member
@Uhrenmacher:

An und für sich laufen die auf allen Servern, allerdings gibt es in der Beta noch keine voreingestellten Forwardings, die müssen momentan noch manuell hinzugefügt werden. Hast du einen der richtigen Ports verwendet? Müssten 21, 5080 und 508 sein auf denen SOCKS5 läuft. Welche(n) Server hast du versucht?
 

Paolo

Junior Member
Haben sich hier fast alle umbenannt? Noch kein bekanntes Gesicht gesehen. Mit meinem normalen Firefoxprofil konnte ich mich auch nicht anmelden, dann habe ich ein leeres Profil versucht und es ging. Ich vermute es liegt an Noscript.
 

speedylein

Junior Member
Paolo;n62 said:
Haben sich hier fast alle umbenannt? Noch kein bekanntes Gesicht gesehen. Mit meinem normalen Firefoxprofil konnte ich mich auch nicht anmelden, dann habe ich ein leeres Profil versucht und es ging. Ich vermute es liegt an Noscript.
Nöööö,nur anderes Pass.Hat auch alles gefunzt mit Opera,sofort.
 

speedylein

Junior Member
Allerdings komme ich mit dem Posten nicht ganz klar.Hab 5 Minuten gewartet,nix passiert.
Erst nach aus und wieder Einloggen konnte meinen Beitrag sehen:(
 

PP Daniel

Staff member
@Paolo: Also der "owa" kommt mir aber bekannt vor ;)
Aber stimmt schon, so viele sind hier noch nicht im neuen Forum gelandet. Kommt dann wohl die nächsten Tage noch mal ein Schwung, das alte Forum geht ja auch erst morgen in den read only Modus.

Bzgl. deiner Anregung bei den Extra IPs, ich habs in der TODO-Liste, bin aber heute leider kaum zu was gekommen, heute ist irgendwie eher Tag des Supports, der Andrang ist extrem grad. Alle die bislang noch nichts von der Umstellung gemerkt haben, merken es nun spätestens beim connect Versuch.
 

torwinx

Junior Member
Servus zusammen,

wünsche ebenfalls einen guten "Neustart" ;-)

Edit: Frage hat sich erledigt, sorry ;-)

Beste Grüße
 

Durzo

Junior Member
Ich muss sagen ich bin froh und erleichtert. Mein Account würde dieses Jahr noch auslaufen und ich war die letzte Zeit skeptisch darüber, wie es hier weiter geht. Immer mehr Server verschwanden und es sah nicht so aus als würde sich viel tuen. Aber nun macht das ganze schon einen besseren und vielversprechenderen Eindruck. :)
 

Paolo

Junior Member
Gigabit NL1 via SSH ist down. LU1+2 hatten heute auch wieder ihre Tage, geht momentan aber wieder.
 
Top