Anleitung: OpenVPN auf pfSense

Discussion in 'Router' started by PP Stephan, May 15, 2018.

  1. PP Stephan

    PP Stephan Staff Member

    Dieser Thread bezieht sich auf die Anleitung OpenVPN pfSense-Geräten. Bitte schreibt hier nur, wenn Ihr Fragen, Anmerkungen oder anderes Feedback zu dieser Dokumentation habt. Um diesen Thread übersichtlich und frei von veralteten Postings zu halten, wird er ab und zu vom Moderatoren-Team aufgeräumt.
     
  2. d

    dudu Junior Member

    Danke für die tolle Anleitung. Hierzu hätte ich noch eine Frage. Könntest du noch ergänzen, was man alles machen müsste, um Ausnahmen (IP) zu konfiguriern.
    Hintergrund: PP Adressen werden leider von Amazon, Netflix und co geblockt...hierzu würde ich gerne den Traffic für ausgewählte Device nicht durch den VPN Tunnel führen.
    Kannst du mir weiterhelfen?
     
  3. G

    Gerd Junior Member

    Ich weiß nicht ob das Thema @dudu in diesen Thread gehört. Wenn es doch nicht hierher gehört, dann könnte ich es in meiner Anleitung posten.

    Was sagen die PP Admins dazu?
     
  4. PP Stephan

    PP Stephan Staff Member

    Darfst Du natürlich machen. Auch gerne in diesem Faden, der ja dazu da ist, zusätzliche Fragen und erweiterte Informationen zu liefern. Die Dokumentationen an sich wollen wir so simpel wie möglich halten, damit die Einrichtung schnell und problemlos funktioniert.
     
  5. G

    Gerd Junior Member

    Die Konfiguration mit "Ausnahmen IPs" kann man im Internet auch unter "selective routing" oder "policy based routing" finden.

    Hier ein Beispiel mit den Ausnahmen für Amazon und Netflix IPs:
    1. Firewall->Aliases->IP->Import

    • Alias Name: Amazon_v4
    • Description: Amazon_v4
    • Aliases to import: (Hier alle IPs aus der Textdatei Amazon_v4 eintragen)
    • 'Save'
    • 'Apply Changes'

    2. Punkt 1 für Netflix_v4 wiederholen

    Bildschirmfoto-1.png

    3. Firewallregeln unter "Firewall->Rules->LAN" erstellen

    • Action: Pass
    • Interface: LAN
    • Address Family: IPv4
    • Protocol: any
    • Source: any
    • Destination: "single host or alias" und dahinter "Amazon_v4" eintippen
    • Gateway: WAN_DHCP
    • 'Save'
    4. Eine Firewallregel für Netflix, wie unter dem Punkt 3 erstellen.

    Dir Firewallregeln greifen von oben nach unten. Deshalb müssen die Streaming Regeln vor der VPN Regel stehen, wie auf dem unteren Bild:

    Bildschirmfoto-2.png

    5. Unter "Firewall-> NAT-> Outbound" eine WAN Regel mit der Source IP vom LAN Interface erstellen. Gewöhnlich ist das 192.168.1.0/24

    Bildschirmfoto-3.png


    Edit:
    Damit meinte ich, dass man den Inhalt von der Textdatei Amazon_v4 einfügen kann.

    Die IP-Listen habe ich mit dem Package pfBlockerNG von diesen Seiten importiert:

    https://ip-ranges.amazonaws.com/ip-ranges.json
    https://ipinfo.io/AS2906

    Theoretisch kann man die Ausnahmen über das Package pfBlockerNG laufen lassen. Leider hat pfBlockerNG bei mir zu viele Fehler produziert. Deshalb habe ich mich für den oberen Weg entschieden.

    Vielleicht findet jemand anders einen besseren Weg.

    Die Einstellungen für pfBlockerNG habe ich von hier.
     
    Last edited: Sep 27, 2018
  6. Wall-E

    Wall-E Junior Member

    Hallo, ich habe heute hier ein Problem mit PP+pfsense bzgl. DNS beschrieben.
    Da dieses auch nach einer Neuinstallation von pfsense 2.4.4-RELEASE-p1 (amd64) und Einrichtung von PP exakt nach dieser Anleitung auftritt, kann es ggf. auch ein "grundlegendes" Problem sein. Deshalb wollte ich auch hier in dem Thread darauf hinweisen; kann ja ansonsten problemlos gelöscht werden.

    EDIT: Das Problem muss in PPs "Track Stop"-Funktion liegen!
    TrackStop Das TrackStop-Feature ermöglicht das Blockieren von unerwünschten Domains direkt auf VPN-Ebene. Das funktioniert, indem unsere Nameserver auf vordefinierte Blacklisten zugreifen, um diese auszufiltern. Sie können auswählen, welche Domains Sie blockieren möchten, indem Sie einen oder mehrere der aufgeführten Filter aktivieren.
    Ohne Trackstop funktioniert alles, wie bis zum Zeitpunkt vor dem Problem vor ein paar Wochen...
     
    Last edited: Dec 5, 2018 at 5:09 PM