IPv6 für alle

PP Frank

Staff member
Prüfe mal ob der Manager die DNS-Server in Alle LAN-Adapter einträgt. Windows 10 hat hier wohl die Macke das der die DNS-Server völlig wahllos nimmt
 

DJBeatMaster

Junior Member
Hab ich doch schon geschrieben bzw. Bilder gepostet... Wie es scheint trägt der PP Client keine IPv6 DNS Server ein. Schau dir mal meine Bilder an.

Vielleicht könnte ja Lars sich mal zu wort melden ob das ein Bug seitens PP Client oder Windows 10 ist und wie man das abstellen kann.

Wie gesagt, wenn ich jetzt manuell bei beiden Adaptern einen IPv6 DNS Server eintrage scheint alles OK, aber ich weiss nicht ob es auch wirklich so ist.
 

PP Lars

Staff member
Moin,
du hast mail:)
sorry, war ein paar Tage nicht da und hab vergessen dir zurück zu mailen.
Hab mir das angeschaut und bastel auf meine v6 testsystem rum.

Am Wochenende oder Montag gibts ein update

Grüße
Lars
 

Susal

New Member
Grüßt euch,

Gibt es eine möglichkeit ipv6 auszustellen?

Im Member Bereich finde ich darunter nichts mehr, und wenn ich bei den Adaptern es ausstelle zeigt mir der Manager an das es jetzt zu Dns Leaks kommen kann.
Beste Grüße
 

Susal

New Member
Erstmal danke für die Antwort.

Gibt es denn die möglichkeit auszuwählen ob ich mich mit ipv4 oder ipv6 verbinde?
 

PP Frank

Staff member
Nein. Die Verbindung wird immer über IPv4 aufgebaut und dann bekommt man eine IPv6 über den Tunnel. Das Ganze soll Leaks im IPv6 Bereich verhindern. Deswegen muss man auch IPv6 im Windows aktiviert haben, damit der Manager zur Sicherheit eine IPv6 DNS-Adresse eintragen kann
 
Top