Beantwortet: Falsche Einstellungen -> langsame Verbindung?

my5ql

Member
Hallo zusammen,

ich bin umgezogen und habe mir eine ordentliche Leitung gegönnt mit 75mbps welche auch super läuft.

Wenn ich jedoch mit den PP Servern verbunden bin sehen meine Werte nicht so wirklich toll aus und die Leitung könnte ich mir sparen :(
Kann es sein, dass ich irgendwo was falsch eingestellt habe?

Folgendes ergaben die Messungen (eben um 22 Uhr):

Download / Upload / Ping / Bandbreite Server

Steinsel
D 9,99 U 6,58 P 48 - 1700/2000
D 9,99 U 6,54 P 48 - 1700/2000


Ohne
D 70,77 U 7,58 P 9
D 73,52 U 7,43 P 9

Nuernberg
D 17,41 U 6,55 P 31 - 1873/2000
D 14,44 U 6,56 P 32 - 1854/2000

Zürich
D 12,60 U 6,47 P 36 - 85/100
D 15,36 U 6,46 P 35 - 82/100

Rotterdamm
D 20,52 U 6,46 - P38 - 1657/2000
D 18,09 U 6,45 - P39 - 1625/2000

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Grüße
my5ql
 

PP Frank

Staff member
Ist leider so....

Wir haben überhaupt auch geprüft VPN auf IPv6 umzustellen, bzw das ebenfalls anzubieten. Bei IKEV2 haut das aus irgendeinem Grund überhaupt nicht hin und bei OpenVPN gibts noch einige Bugs, wo wir selber abwarten müssen ob OpenVPN die fixt. Also von unserer Seite geht das momentan einfach nicht anders
 

my5ql

Member
Hallo zusammen,

so das war relativ Problemlos mit UPC und jetzt sieht es mit IPv4 wie folgt aus:



Huenenberg


Nuremberg2


Amsterdam1


Zurich


Das ist alles immer noch nichts :(

Wer kann helfen?
 

Ghost

Active Member
Hey, also ich persönlich würde das System neu installieren.

Wichtig ist, dass du keine Firewall installierst.
Als Virenscanner reicht Avira Antivir vollkommen aus.

Du kannst ja zum Testen erstmal ein zweites System (Dualboot) installieren.

Interessant wäre auch, wie das Ergebnis mit Linux Mint 17.1 ist.
Als Dualsystem hast du Linux Mint 17.1 in ca. 30 Min. fertig installiert.
PP bietet für Linux Mint auch den PP Manager an.


PS: Man kommt oft nicht drum rum, alles möglich zu testen, um den Fehler zu finden.
Das unterscheidet uns auch von Otto Normalbürger.
 

my5ql

Member
Hey, mhhh also das hatte ich erst neu aufgesetzt.

Ich hab aber gestern mal n bisschen geladen (bisschen Torrent) und da kamen immerhin 40 mbit durch die Leitung und das reicht mir dann auch schon.
Ist ja nicht so das ich permanent die Leitung brauche aber wenn ich was lade will ich schon nicht nur mit 10mbit umgammeln und da ist 40 schon ok.

Kann es sein, dass surfen langsamer ist als laden? Kommt mir zumindest so vor und würde auch erklären, warum die Tests so schlecht ausfallen weil surfen ist echt träge ^^
 
Top