dreambox mit openvpn plugin und pp

Bernd

New Member
Ja die auth. User pass habe ich geändert etc/Openvpn/password.txt ich habe die openvpnvti mit rechter Maustaste dann auf 755 und überall die Haken angeklickt habe die Dateien mit filezilla hochgeladen habe schon fast alle configs durch aber läuft nicht muss bei auth User pass auth User pass vorne bleiben ich habe das so auth user pass/etc/openvpn/password.txt wenn ich an der vu das Plugin starte und show Openvpn config file dann werden die Dateien angezeigt wenn ich Start Openvpn
drücke kommt failed Openvpn geht nicht
 

moejoe

Member
kann es sein, das der Basel Server down ist oder sich eine config geändert hat ?

zumindest geht er bei mir nicht mehr

@evolver_xxl :

wg. dem ip check : siehe meinen Beitrag Nr. : #75

grüsse
 
Last edited:

moejoe

Member
Da war er noch bei mir als ok eingetragen wo es auf der reciever seite nemmer ging Anscheinend ne Verzögerung irgendwoher hab eh im Moment Netzwerkprobleme und nu kommen eure noch dazu o_O

Gruss
 

pubartos

Member
Mit OpenVPN 2.3-r4, Oozoon Image und der Router ovpn config bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Sat Oct 14 18:01:23 2017 us=726652 client = ENABLED
Sat Oct 14 18:01:23 2017 us=726865 pull = ENABLED
Sat Oct 14 18:01:23 2017 us=727040 auth_user_pass_file = '/etc/openvpn/password.txt'
Sat Oct 14 18:01:23 2017 us=727347 OpenVPN 2.3_rc2 mipsel-oe-linux-gnu [SSL (OpenSSL)] [LZO] [EPOLL] [eurephia] [MH] [IPv6] built on Dec 31 2012
Sat Oct 14 18:01:23 2017 us=731628 WARNING: file '/etc/openvpn/password.txt' is group or others accessible
Sat Oct 14 18:01:23 2017 us=732536 NOTE: the current --script-security setting may allow this configuration to call user-defined scripts
Sat Oct 14 18:01:23 2017 us=739236 Failed to set restricted TLS cipher list: TLS-DHE-RSA-WITH-AES-256-GCM-SHA384:TLS-DHE-RSA-WITH-AES-256-CBC-SHA256:TLS-DHE-RSA-WITH-CAMELLIA-256-CBC-SHA:TLS-DHE-RSA-WITH-AES-256-CBC-SHA:TLS-RSA-WITH-CAMELLIA-256-CBC-SHA:TLS-RSA-WITH-AES-256-CBC-SHA: error:1410D0B9:SSL routines:SSL_CTX_set_cipher_list:no cipher match
Sat Oct 14 18:01:23 2017 us=739520 Exiting due to fatal error


Was passt hier noch nicht ?
 

DezFafara

Junior Member
Ich habe eine Vu+ Solo4k und wuerde gerne ovpn nutzen.

Koennt ihr mir weiterhelfen welche configs am besten geeignet sind?
Ich habe schon verschiedene probiert, aber funktioniert haben noch keine.
 
Normalerweise werden so wie bei der dream eigentlich gern die CBC genommen. Die sollten schon funktionieren. Hatte das ne zeitlang über den normalen vpn manager von dream, der is aber gar nicht gut in der Handhabung. Der Murxer hat für uns hier nen manager geschrieben, aber ob der bei dir so geht weiss ich nicht. Musste mal schauen ob das funzt...
Manuel wennste das machst dann is halt immer mit Nacharbeit,da musst ständig gucken wie der server belegt is und danach dann nutzen. Aber die pw datei darfste nicht vergessen und bei jeder config datei musste das dann auch editieren. Schade dass wir hier sowas als standard von unseren jungs nich ham so wie der der murxer das gemacht hat.

Versuch das mal vom murxer. eventuell geht das bei deiner vu ja auch.
 

DezFafara

Junior Member
der pp verbindungsmanager laesst sich bei mir irgendwie nicht installieren.
ich habe die .ipk nach /tmp verschoben, uber das vti menu installiert, ruckmeldung kommt "ohne probleme installiert"
und wenn ich den pp manager oeffnen will ist der niergendwo vorhanden. als ob er nicht installiert waere.

Wenn ich mich per terminal mit der vu+ verbinde, wird mir der verbindungsmanager auch mit "opkg list-installed" nicht angezeigt.

Manuell weiss ich halt nicht welche cofigs genau ich brauche.
ich habe die von linux und openwrt probiert.
dort auch mit den verschiedenen ovpn versionen.
ich weiss halt nich was ich brauch :oops:
 
Das könnte evtl. an ner Abhängigkeit liegen die bei der Vu fehlt. Aber ich bin an dem Punkt schon überfragt an was das noch liegt. Weisst was am besten is, du gehst ma ins boxpirates forum, da is der murxer drinne. Fragst ihn einfach wie du sein kleines Tool zum laufen bekommst. Der sagt dir wie das von statten geht. Beschreibst ihm das Problem und da kriegst auch ratzfatz geholfen. Dann brauchste auch nimmer rumprobiern und testen. Is der einfachste Weg auf die Art das Problem in den Griff zu kriegen.
Eventuell kommt ja bald von ihm der neue python3 manager weil da ja auch umgestellt wird, vielleicht kommt das Problem auch davon...frag ihn einfach mal.
 

amrishhpuri

Freshly Joined Member
Ja, eigentlich schon. Ich habe das nach nem Init 6 mit ifconfig und traceroute geprüft, aber da war nix. Auch der Prozess war mit ps -aux | grep openvpn nicht zu sehen. Ich weis aber nicht warum, da ich nichts in /var/log an Fehler finden konnte.
 
Top