best mögliche Absicherung

FuchZx

Junior Member
Hallo Freunde des Internets ; )

also ich habe extra den Thread in die Plauderecke rein gestellt weil ich echt niemand auf die nerven gehen möchte.lese hier sehr viel und möchte mich nun so gut wie es geht absichern ,sodass keine Person auser mir und PP weiß was ich so treibe . Dazu habe ich nun folgende Sachen gemacht
VPNmanger ( mit der firewell hatte ich noch nie probleme geht perfekt.).
2 - 3 verschiedene server drücke ich immer bei dem manager an je nachdem was ich so treibe , aber 2 sinds immer mindestens.
unter aktive port umleitung habe ich 5 ports angegeben ob das gut ist das weiß ich ehrlich gesagt gar nicht habe das bei frank aufgeschnappt und einfach so gemacht :D ... einen socks5 wollte ich in den manager noch einbauen aber dann bekomme ich irgendwie Probleme also das klappt nicht hoffe ich brauch das nicht unbedingt.ansonsten habe ich noch browoser apps wie : ghosty,no skript, app blocker und noch ein par.
für die tipps bin ich sehr dankbar - sicherheit geht vor !
danke leute ;)
edit :
zu dem was ich schon alles habe kommt noch das hier :
https://www.perfect-privacy.com/howt...ion-windows-7/

edit :
flash blocker auch noch ran gemacht

hätte mir auch den ruter von pp gekauft also das moden aber bin gerade erst gewechselt und hab nen 125euro dinger gekauft , lohnt sich der dinger ? kann ich den bei mir anschliesen einfach ?


gruss
 

st76xn

Member
Es gibt einfach zu viele Einstellungen, um das Betriebssystem, Browser, etc. abzusichern.
Daraus kannst du schließen, dass du ein Computerexperte sein musst.

Ich kenne nicht die bestmögliche Absicherung, aber ich könnte dir etwas empfehlen.

Benutze ein Live-Betriebssystem das auf Sicherheit ausgelegt ist auf einem Computer ohne Festplatte.
Als Live-Betriebssystem kannst du zum Beispiel Tails, Whonix, Liberté Linux oder Ipredia OS nehmen.

Zwischen dem Internet Modem und deinem Computer kannst du ein PP Router schalten.
In deinem anderen Beitrag "perfect privacy moden" hast du geschrieben, das Geld keine rolle spielt.
Wenn das so ist, dann kaufe dir den teuersten. Also PerfectPrivacy Netgear R7000. Und gib bei der Bestellung
die PerfectPrivacy Benutzerdaten, welchen Server du haben möchtest usw.. an. Damit ersparst du dir die Konfiguration.
 

FuchZx

Junior Member
st76xn;n13197 said:
Es gibt einfach zu viele Einstellungen, um das Betriebssystem, Browser, etc. abzusichern.
Daraus kannst du schließen, dass du ein Computerexperte sein musst.

Ich kenne nicht die bestmögliche Absicherung, aber ich könnte dir etwas empfehlen.

Benutze ein Live-Betriebssystem das auf Sicherheit ausgelegt ist auf einem Computer ohne Festplatte.
Als Live-Betriebssystem kannst du zum Beispiel Tails, Whonix, Liberté Linux oder Ipredia OS nehmen.

Zwischen dem Internet Modem und deinem Computer kannst du ein PP Router schalten.
In deinem anderen Beitrag "perfect privacy moden" hast du geschrieben, das Geld keine rolle spielt.
Wenn das so ist, dann kaufe dir den teuersten. Also PerfectPrivacy Netgear R7000. Und gib bei der Bestellung
die PerfectPrivacy Benutzerdaten, welchen Server du haben möchtest usw.. an. Damit ersparst du dir die Konfiguration.

hey danke für die antwort.
ja geld ist scheiß egal es geht um das leben .
denk mal du bist knast und dann denkst dir : " fuck hätte ich doch nur 500 investiert die ich sowieso habe dann wäre ich nicht hier "...
deswegen gleich so denken . Gut ich kauf morgen den moden .kann ich den moden dann einfach an mein internet anschliesen und der alte moden von meinem anbieter kommt dann weg richtig ?
danke ;)
 

st76xn

Member
kann ich den moden dann einfach an mein internet anschliesen und der alte moden von meinem anbieter kommt dann weg richtig ?

Solange du alle notwendigen Daten angibst, denke ich das der gleich einsatzbereit ist, aber wie es genau läuft solltest du sicherheitshalber bei Perfect Privacy Support nachfragen.

Der Modem von deinem Anbieter kommt nicht weg, sondern er bleibt. Den PP Router schließt du hinter dem Modem von deinem Internet Anbieter.
 

FuchZx

Junior Member
st76xn;n13206 said:
Solange du alle notwendigen Daten angibst, denke ich das der gleich einsatzbereit ist, aber wie es genau läuft solltest du sicherheitshalber bei Perfect Privacy Support nachfragen.

Der Modem von deinem Anbieter kommt nicht weg, sondern er bleibt. Den PP Router schließt du hinter dem Modem von deinem Internet Anbieter.

hey leute wollte mich bedanken hab den moden heute bestellt und zwar den hier :" PerfectPrivacy Netgear R7000."
ich kenne soviele leute die usen nur euren vpn der zwar sicher ist aber damit finden die sich einfach ab des reicht dennen obwohl die richtig cash haben ich finde so ein denken dumm ich würde auch 50% meines einkommes abdrücken für sicherheit aber naja jedem das seine ;)
hoffentlich werde ich das ohne probleme insterlieren können.
ihr seit die besten .

lg
 

speedylein

Active Member
@reicht dennen obwohl die richtig cash haben ich finde so ein denken dumm @

Was soll der Satz den????
Schon mal dran gedacht,das in manchen Wohnungen auch mindestens 2 User
an einem Router hängen,und das der eine,wie mein Sohn,mit seinem PC fast
nur Online zockt??
Die Server von ihm würden Stirnrunzeln bekommen,wenn da dauernd ne'
andere IP und nen anderes Land kommt.
Ich glaube kaum,das es mehr Leute wie Dich gibt,die 50% Ihres Einkommens
für Sicherheit ausgeben können,oder wollen.
Na ja,sind wir halt Dumm,oder verdienen zu wenig:sick:
 

FuchZx

Junior Member
speedylein;n13246 said:
@reicht dennen obwohl die richtig cash haben ich finde so ein denken dumm @

Was soll der Satz den????
Schon mal dran gedacht,das in manchen Wohnungen auch mindestens 2 User
an einem Router hängen,und das der eine,wie mein Sohn,mit seinem PC fast
nur Online zockt??
Die Server von ihm würden Stirnrunzeln bekommen,wenn da dauernd ne'
andere IP und nen anderes Land kommt.
Ich glaube kaum,das es mehr Leute wie Dich gibt,die 50% Ihres Einkommens
für Sicherheit ausgeben können,oder wollen.
Na ja,sind wir halt Dumm,oder verdienen zu wenig:sick:

hey digga chill ich bin ein liebes mädchen / lieber junge < 3
ich mag euch doch alle
und du warst mit dieser aussage sicherlich nicht gemeint - oder hast du gut geld durch pc ? denke nicht ... da sind schon andere menschen gemeint,kann das aber aus respekt und annerkung der mods nicht so offen schreiben.

lg
 

NordWest

Active Member
Hallo

Ich habe ipsec_psks von members dowload heruntergeladen aber installieren kann ich das nicht , ich weiß nicht wieso aber wenn ich das öffnen will wird das über Editor Programm geöffnet . Was für eine Programm soll ich dafür wählen ?

Vielen Dank im voraus.
 

rumpel

Junior Member
Wie wäre es, wenn du deine Frage ausführlicher stellst (weshalb du die Datei heruntergeladen hast, welches Programm du nutzen möchtest, etc.)? Sonst basiert jegliche Hilfe nur auf Spekulationen. Die CSV-Datei ist kein Programm, welches du installieren brauchst o.ä., sondern eine Datei mit den PSK der Server von PP.
 

NordWest

Active Member
Also ich wollte IpSec Certificat intallieren aber das gelingt mir irgendwie garnicht , heruntergeladene Certificat lässt sich garnicht intallieren weir er in Text form ist und wird nur in Editor programm fenster geöfnet und fertig. Ich wollte mal auch IpSec Verbindung ausprobieren . [h=1][/h]
 

JackCarver

Well-known Member
Die CSV Datei ist auch kein Zertifikat, sondern wie @rumpel dir bereits erklärt hat eine Liste der Pre Shared Keys der PP Server. Du kannst das nicht installieren, setz dir einfach ne IPsec Verbindung zu zb PP Amsterdam auf, stell dazu die Nutzung von PSK ein und guck in der CSV Datei nach dem PSK für Amsterdam. Den trägst du dort ein und gut. Amsterdam ist wie gesagt hier nur ein Beispiel und kann durch jeden anderen PP Server ersetzt werden.
 
Top