Wie wird der Bundestrojaner "FINFISHER" installiert?

Discussion in 'Anonymität, Privatsphäre und Schutz' started by webslap, Mar 12, 2018.

  1. webslap

    webslap Member

    Ich habe mit ein paar Informationen aus erster Hand, einen Artikel darüber verfasst, wie der Bundestrojaner, welcher ja in Deutschland und bald auch Österreich im Einsatz ist. (In der Türkei wird der Trojaner ebenfalls zur Überwachung verwendet, und in anderen europäischen Staaten auch).

    Die Trojaner werden hauptsächlich über manipulierte Webseiten, welche eine Bestätigung der Nutzer dazu abfragen installiert. Klar kann auch ein physikalischer Zugriff auf das Gerät dazu führen, dass die Software installiert wird.

    [​IMG]
    Ich habe dazu auch einige Details mehr in meinem Artikel veröffentlicht: Wie kommt der Bundestrojaner auf Dein Gerät? .

    Ich würde mich über eine anregende Diskussion dazu freuen, ich denke, dass dieses Thema in den Medien nicht richtig dargestellt wird und fast schon fahrlässig damit umgegangen wird. Der Bundestrojaner hat <Zugriff auf sämtliche Gerätedaten und "dient nicht nur dazu Whatsapp-Nachrichten von Terroristen mitlesen zu können". Daher sollte man mit etwas Aufklärung hier vorangehen.

    Das Thema ist nicht direkt mit dem Service von PP verbunden, ich denke aber, dass es für viele interessant sein kann.
     
  2. m

    moejoe Member

    Zur Funktionsweise von dem Ding 2 Links mit dem Spezialisten mit Reverse Enginerring des Ding zerlegt haben::

    https://www.welivesecurity.com/2018/01/23/guide-makes-possible-peek-finfisher/
    https://cloudblogs.microsoft.com/mi...ng-traps-tricks-and-complex-virtual-machines/

    So wie ich das verstanden habe, erstellt er eine dll im Installationsmodus schreibt aber diesen dann in eine normale dll die schon vorhanden ist ..aber ich bin mir nicht sicher ob ich das richtig verstanden habe im MS-Blog.

    Wenn das eine normale Softwarefirma kann, dann will ich nicht wissen was das Hackerkollektiv das der NSA untersteht zustande bringt.

    grüsse moejoe
     
  3. m

    moejoe Member

    netfu likes this.
  4. archlinux

    archlinux New Member

    Wie sieht es da mit Linux nutzern aus ? die sind doch da sicherer am Start ? ich nutze selber Debian 9
     
  5. m

    moejoe Member

    archlinux likes this.