WebRTC ausschalten

sctrn

Freshly Joined Member
Hallo, ich bin Kunde bei Perfect-Privacy schon seit 2 Jahre und alles läuft Problemlos.
Danke für eure hervorragende Privatsphäre.



So nun zu meine Frage.
Ist es möglich bei iPhone Safari WebRTC auszuschalten?
Ich habe nach bestimmte Einstellungen gesucht & mich informiert habe aber dennoch keine Ergebnisse dazu gefunden.

Ich habe Mozilla aus dem AppStore herunterladen und geschaut ob da about:config drauf funktioniert. Das geht leider auch nicht. Habe auch nach andere Browser mich umgeschaut, leider ohne Treffer.

Also bin ich nicht ganz anonym unterwegs ohne WebRTC. Das ist das einzige was mich bei Apple so stört.

Es wäre Lieb von euch, wenn ihr das Problem schon kennt und es mit mir teilen würdet.
 

speedylein

Active Member
Gerade mal gesucht,und in einem Forum diese Antwort gefunden.
" Try from Menu>>> Develop> Experimental Features> Remove Legacy WebRTC API. "
Kommt aus einem Apple Forum.Habe allerdings selbst keine Ahnung vom iphone
und Safari.Aber vielleicht hilft es.......
 

kafka

Junior Member
Auch ich habe vor einiger Zeit den Rat von @speedylein ausprobiert und habe - lt. Tests auf PP und anderen Portalen - keinen WebRTC Leak.
Zwar nutze ich auch ab und an auf meinem Smartphone den VPN. Wobei es grundsätzlich ziemlich witzlos ist. Da deine Daten (Kontakte,Siri,mutmaßlich auch deine Stimme/Art zu Reden etc.) sowieso auf Apple Servern landen.

Will meinen, wenn man ein halbwegs Datenschutz-Freundliches Smartphone möchte hilft eigentlich nur rooten/jailbreaken. Und dann wird es gerade bei Apple schwierig. Nicht wegen der Garantie oder dem Kokolores sondern eher deshalb einen integeren Anbieter zu finden.
 

Honk

Junior Member
Ich empfehle seine Mozilla-Browser nochmals zu überprüfen,
mittlerweile gibt's jede Menge solcher media.peerconnection





PS: Das Thema WebRTC gibt es x-mal im Forum,
aber dieser Thread hat die sinnvollste Überschrift.
 
Top