VPN Verbindung auf Synology NAS, nur ausgehend

cyberwalle

Junior Member
Hi, ich teste gerade PP für drei Tage. Was mich ein wenig vor ein Rätsel stellt:
Ich nutze eine Synology NAS (DS212j) mit Pyload und anderen Paketen.
Die NAS muss "von außen" zugänglich sein, was natürlich über Ports und eine Synology DDNS-Adresse läuft.
D.h., wenn ich von außen bspw. auf die Pyload-Weboberfläche zugreifen will, mache ich das per http://xyz.ddns.com:8000
Alles läuft soweit perfekt, bis ich das VPN-Profil erstelle. Steht es in der Rangliste unter LAN, geht alles nur über LAN, steht es in der Rangliste über LAN geht alles über VPN (auch Pyload). Aber dann geht der Zugriff von außen über Ports nicht mehr..... zumindest nicht immer, scheinbar....
Natürlich hat der DDNS-Service die aktuelle IP aktualisiert bzw. synchronisiert; daran kann es also nicht liegen.

Mein Ziel ist, dass Pyload über die VPN-Verbindung lädt, dennoch aber ein Zugriff von außen auf die Weboberfläche bzw. überhaupt auf die NAS möglich ist. Letztlich kann alles über die (logischerweise) langsamere VPN-Verbindung laufen, auch der Zugriff von außen, aber ich muss halt drauf zugreifen können. Man kann in den Netzwerk-Einstellungen schon einiges anpassen, aber damit kenne ich mich nicht explizit mit aus.

Kann jemand Lösungshinweise oder weitere Tipps geben?
Danke!
 

cyberwalle

Junior Member
...okay, ich bin noch beim Synology Support dran, herauszufinden, wie mn Paketen in der NAS eine Verbindung zuweisen kann, aber mit der individuellen Port-Zuweisung im PP-Menü auf der Webseite kann man Portweiterleitungen auf die Ports in der NAS schalten.
 

cyberwalle

Junior Member
...letztlich konnte ich keine befriedigenden Ergebnisse erzielen; wirklich positiv ist, dass man in Pyload für die Synology NAS sowohl einen Netzwerkadapter/Gateway als auch einen Proxy konfigurieren kann. So habe ich nicht weiter mit den Netzwerkeinstellungen/VPN/Gateway etc. im Netzwerkmenü der NAS selbst experimentiert, sondern einfach einen Proxy in Pyload eingegeben. Die der Datenverkehr wird zwar nicht verschlüsselt, aber die IP verschleiert, worauf es mir letztlich ankommt.
 
Top