VPN Manager crashed unter Ubuntu Hirsute

Skalarwellenreiter

Freshly Joined Member
Ich hab gerade von Bionic auf Hirsute aktualisiert und danach kommt folgender Fehler:
Exception in thread Thread-1:
Traceback (most recent call last):
File "/usr/lib/python3.9/threading.py", line 954, in _bootstrap_inner
self.run()
File "/usr/lib/python3.9/threading.py", line 892, in run
self._target(*self._args, **self._kwargs)
File "/opt/perfect_privacy/perfect-privacy-vpn/perfect_privacy_vpn/__init__.py", line 167, in run
window = PerfectPrivacyVpnWindow.PerfectPrivacyVpnWindow()
File "/opt/perfect_privacy/perfect-privacy-vpn/perfect_privacy_vpn_lib/Window.py", line 46, in __new__
builder = get_builder('PerfectPrivacyVpnWindow')
File "/opt/perfect_privacy/perfect-privacy-vpn/perfect_privacy_vpn_lib/helpers.py", line 41, in get_builder
builder.add_from_file(ui_filename)
File "/opt/perfect_privacy/perfect-privacy-vpn/perfect_privacy_vpn_lib/Builder.py", line 88, in add_from_file
ele_widgets = tree.getiterator("object")
AttributeError: 'ElementTree' object has no attribute 'getiterator'

Hirsute verwendet Python 3.9 und getiterator wurde in 3.2 deprecated und in 3.9 komplett entfernt. Gibt es dafür ein Workaround oder irgendwann ein Update?
 

PP Daniel

Staff member
Wir arbeiten an einer komplett neuen Version des VPN Managers, die kommt auch relativ bald. Irgendwie scheinen die bei Python das mit der Abwärtskompatibilität leider etwas hart versaut zu haben, eigentlich sollte man solche Probleme ja nicht haben. Ich fürchte da bleibt einstweilen nur eine andere Möglichkeit zu nutzen um die VPN-Verbindung herzustellen.
 

Nick-jdx

Freshly Joined Member
Moin, hatte das gleiche Problem. Habe mir dafür einen Patch geschrieben:

--- Builder.py 2020-05-28 18:32:38.000000000 +0200
+++ /opt/perfect_privacy/perfect-privacy-vpn/perfect_privacy_vpn_lib/Builder.py 2021-07-14 15:09:07.612496474 +0200
@@ -84,8 +84,7 @@
tree = ElementTree()
tree.parse(filename)

- # TODO: dreprecated
- ele_widgets = tree.getiterator("object")
+ ele_widgets = tree.iter("object")
for ele_widget in ele_widgets:
name = ele_widget.attrib['id']
widget = self.get_object(name)
@@ -107,8 +106,7 @@
if connections:
self.connections.extend(connections)

- #TODO: dreprecated
- ele_signals = tree.getiterator("signal")
+ ele_signals = tree.iter("signal")
for ele_signal in ele_signals:
self.glade_handler_dict.update(
{ele_signal.attrib["handler"]: None})

Der Patch wechselt einfach die getiterator() Funktion mit iter() aus.

Vorgehensweise:
1. Den obrigen Patch in einer Datei speichern, nennen wir sie einfach "pp_patch"
2. Den Patch Anwenden als root:
patch /opt/perfect_privacy/perfect-privacy-vpn/perfect_privacy_vpn_lib/Builder.py pp_patch

Der VPN Manager sollte wieder laufen.
 

firephynix

Freshly Joined Member
Hello. I am having the same problem. I updated pop_os to 21.04 and now PP app no longer works. I tried the patch, but came up with the below error, and the PP app still doesn't work. Thanks in advance for any help.

I copied and pasted above patch into text editor, and saved as pp_patch in home folder. Then I opened CLI and entered the following command:

sudo patch /opt/perfect_privacy/perfect-privacy-vpn/perfect_privacy_vpn_lib/Builder.py pp_patch

The following lines appeared in my CLI:

patching file /opt/perfect_privacy/perfect-privacy-vpn/perfect_privacy_vpn_lib/Builder.py
patch: **** malformed patch at line 13: @@ -107.8 +106.7 @@
 

bancha

New Member
Just for the people that stumble upon the same problem as @firephynix had. You don't have to use the patcher program, you can also directly edit the python file /opt/perfect_privacy/perfect-privacy-vpn/perfect_privacy_vpn_lib/Builder.py

Edit ele_widgets = tree.getiterator("object")
to ele_widgets = tree.iter("object")

Edit ele_signals = tree.getiterator("signal")
to ele_signals = tree.iter("signal")

It works for me! :)

German:
Für die Leute, welche auf die gleiche Fehlermeldung stoßen wie durch @firephynix hingewiesen. Ihr könnt die Python-Datei auch direkt mit den gewünschten Änderungen überschreiben.
 

Freeweb

Freshly Joined Member
Ok now the only question is why this little and simple patch does not come from the devs from Perfect Privacy? Support??!
@PP Daniel @PP Christian

Wieso wird sowas simples nicht sofort mit einem Update gefixt?
Oder werden wir hier wieder auf ein angeblich baldiges großes Update des PP Managers verwiesen? Diese Grütze hören wir seit 2017 ...
 

XMP

Freshly Joined Member
Wir arbeiten an einer komplett neuen Version des VPN Managers, die kommt auch relativ bald. Irgendwie scheinen die bei Python das mit der Abwärtskompatibilität leider etwas hart versaut zu haben, eigentlich sollte man solche Probleme ja nicht haben. Ich fürchte da bleibt einstweilen nur eine andere Möglichkeit zu nutzen um die VPN-Verbindung herzustellen.
Hallo heute zum 3 mal Debian 11 Installiert und leider ging der PP Manger immer noch nicht. Wann kommt das update denn?? Von Juni bis heute ist schon nicht mehr lustig... @PP Christian @PP Daniel
 

kafka

Member
Hallo heute zum 3 mal Debian 11 Installiert und leider ging der PP Manger immer noch nicht. Wann kommt das update denn?? Von Juni bis heute ist schon nicht mehr lustig... @PP Christian @PP Daniel
Der Manager hakt nun inzwischen auch bei diversen Ubuntu Derivaten.
Aber ist doch komplett Wumpe... verbinde dich doch via Terminal?
- Mehr Funktionen (Kaskaden) und im Endeffekt genauso schnell verbunden wie mit dem Manager. Paar Zeilen Code via Copy-Paste ins Terminal und fertig.
 

Justauser1

Freshly Joined Member
Der Linux Manager ist ja schon Jahrelang in Arbeit, darf man wissen woran es liegt dass PP keinen richtig funktionierenden Linux Manager hinkriegt? Es ist einfach etwas verwunderlich dass sich da jahrelang nichts bewegt. Gibt es da große technische Hürden oder wo genau liegt das Problem?

@PP Christian @PP Daniel
 

i18nde

Member
Linux Mint LMDE 5: Ich hatte ein ähnliches Problem mit einem Programm, daß auch den Sprung zu ayatana nicht machen konnte, habe dann auf Reddit einen wirklich schmutzigen Hack gefunden. Leider funktionierte etwas Ähnliches nicht mit PP-VPN.

Ende April kommt dann Ubuntu 22.04 heraus, dann wird es eng, wenn ich an den ganzen Rattenschwanz an Distros denke, der dann wieder davon abhängt ...
 
Top