Torrent Ipv6 Leak über Socks5 in Deluge

Hirnblaehung

New Member
Wie oben schon beschrieben will ich den Torrent über den Socks5 laufen lassen ...

IPv4 Zeigt mir im im IpMagnet Tracking Link ( Torrent ) die IP von PP zurich 92.43.104.66
IPv6 Zeigt ehr mir meine echte IPv6 an.

Und das sollte ja wohl nicht sein oder habe ich einen Denkfehler beim Socks5 ? Macht der keine IPv6 ? ^^

Port im Deluge habe ich auf 5080 eingehend wie ausgehend gestellt.

In den Proxy Einstellungen habe überall den zurich.perfect-privacy.com mit Port 5080 eingestellt

Sprich ...

Gegenstelle
Web-seed
Tracker
DHT

Verwendetes System ist Debian 8

Getestet auf 2 Maschinen ... über all das gleiche Problem sowie in Qbitorrent ... gleicher IPv6 Leak.
 

hugo34

New Member
Hi,

was hast du den hier eingetragen?



oder




ich bekomme mit beiden keine Verbindung, was mache ich falsch?
 

virtualagent

New Member
Ich nutze auch Deluge mit einem Socks5 Proxy von PP auf Privaten Trackern.

Server Standort Niederlande.

Leider habe ich das Problem das ich nie connectable auf den Trackern bin. Port 5080 ist eingetragen, gibt es noch etwas einzustellen ?
 

virtualagent

New Member
Hallo,

ich hole das Thema noch einmal hervor, da ich es immer noch nicht geschafft habe mit Socks5 Proxy über P2P erreichbar zu sein.

Mein system

Ordoid XU4 mit dietpi Image und als Client Deluge WEB

Ich nutze keine IPV6 sondern IPV4.
DNS Server habe ich schon gewechselt, hat auch nichts gebracht.

Kann da evtl jemand helfen?
 
Top