Stell Dir vor: es ist Krieg, und keiner geht hin

doe

Active Member
US-Präsident Barack Obama musste den geplanten Militärschlag gegen Syrien offenbar wegen einer gewaltigen Meuterei in der US-Militärführung abblasen. Die Soldaten konnten keine Strategie des Präsidenten erkennen – und äußerten massive Bedenken gegen die Aktion. Noch nie haben die Soldaten in Amerika einem Präsidenten derart offen die Gefolgschaft verweigert.

http://deutsche-wirtschafts-nachrich...r-us-militaers


---

Experten sehen keinen Sinn in Kurzangriff

http://www.zeit.de/politik/ausland/2...griff-experten

---

In Umfragen sank die Zustimmung der Bevölkerung für eine Militäraktion auf bis zu neun Prozent.

http://www.welt.de/politik/ausland/article119587610
 

PP Frank

Staff member
Man fragt sich ernsthaft was die dort wollen und wieso die so scharf drauf sind dort rein zu hauen. Keiner weis wer was war und dann wollen sie die islamistischen Rebellen unterstützden, die sie in anderen Ländern bekämpfen. Da verstehe wer wolle
 

doe

Active Member
Die Rüstungsindustrie möchte ihren Spaß haben und die Banken finanzieren das.
Die entstandenen Gewinne könnten in Gold angelegt werden, der Preis ist aktuell günstig.
Vor einigen Wochen empfahl das Handelsblatt Gold zu verkaufen.
Hoffentlich war niemand so blöd.
 
Top