privatdemail.net offline?

doe

Active Member
Seit gestern ist privatdemail.net nicht erreichbar. Im Netz kein Hinweis dazu.
Die haben doch wohl nicht dichtgemacht, oder?
 

speedylein

Active Member
Muß man abwarten.Ich habe die schon lange als zweites Mailpostfach.
Das kam schon öfter vor.Manchmal 2-3 Tage.
Ich meine,der Server steht irgendwo in Indien.Kann sein,das die da
mal wieder was sperren....
 

doe

Active Member
2-3 Tage ist lange, ich kenne den Offline bisher nur einen Tag lang.

Irgendetwas tut sich bei denen ... http://www.privatdemail.net/

794763_zxtxbpc9r8.png



Gut sind anders aus ... :sick:
 

doe

Active Member
Es ist schon seltsam.
Immer wenn ich eine Fehlermeldung hier poste,
ist nach spätestens einem Tag das Ding wieder flott.
Ob der Betreiber hier mitliest? :)

Jedenfalls der Fehler sah für mich gestern nach Abschied aus, ein 2. Lavabit?
 

doe

Active Member
Seit einigen Tagen hat Privatdemail neue Stammzertifikate und diese, ebenfalls neu, als Dateidownload. Diese PEM bzw. CRT in Thunderbird unter Zertifizierungstellen importiert, Vertrauen eingestellt und gut.

Der nächste Import dann wieder in 2041 :-D


798282_e8mfzxrme8.png


------------------------

Das Zert vom Webserver enthält einen beruhigenden Hinweis:

798293_bkef4wcxth.png




Ehrlich gesagt ist mir diese Methode des manuellen Einfügens lieber als stressfreies "zentrales Vertrauen". Bei Heise.de gibt es einen Artikel über zweifelhafte Stammzertifikateupdates, welche für "Built-In Token" in MS-Umgebung problematisch sein können. Bei der Benutzung von Open Source kann man an der Stelle durchatmen.

Wie gesagt, lieber "handgemacht" statt überwacht, zentrales Vertrauen ist so seine Sache ...

Bei selbsterstellten Emailzertifikaten muss genauso manuell und an gleicher Steller das Stammzert. importiert werden.
 

doe

Active Member
Frohes Neues!

Passwort ändern funktioniert schon, jedoch nur mit A-Z, a-z, 0-9

Bei Benutzung von "-" und "_" gibts 403 forbidden.

Vor der Umstellung haben Passwörter mit "-" und "_" noch funktioniert.

In allen Fällen wurde die mögliche Zeichenlänge beachtet.


Update: scheint wieder zu funktionieren, "-" geht zumindest wieder :)
 
Top