PP Client auf Windows Server?

Betterpp

New Member
Würde gerne auf meinem Home Windows Server eine VPN Verbindung einrichten.
Sprich, den Perfect-Privacy VPN Client installieren, dann vom Server aus zum VPN connecten. Wollte das OpenVPN Protokoll verwenden!

Damit dann ins Internet gehen, sprich keinen OpenVPN Server einrichten sondern OpenVPN als Client nutzen.

Wenn ich den PP Manager installiere, mich verbinde allerdings bricht die Verbindung ab?

Gibt es da ne Lösung? Muss ich irgendeinen Port freischalten?
 

PP Frank

Staff member
Hallo,


bitte beachte das es nach unseren AGB nicht erlaubt ist Server hinter unserem VPN zu verstecken.
Ansonsten ist das Problem recht logisch, denn VPN biegt die Standard-Route um und dadurch ist dein Server natürlich nicht mehr auf seiner IP erreichbar, sondern mit der IP und dem Port auf unserem Server. Du müsstest dafür ein Portforwarding einrichten und dazu noch die Ports auf deinem Server und dementsprechend auch den Port auf deinem Rechner für die Remote Verbindung an das Portforwarding anpassen.
Ausserdem ist zu beachten das aus Sicherheitsgründen Remoteports bei uns nur 7 Tage aktiv sind und man sich danach neue Ports klicken muss. Ausserdem kann mann sich die Ports nicht aussuchen.
Also machbar ist das schon, aber unser Service ist für so etwas 1. nicht gedacht und 2. ist sowas von uns auch nicht gewollt.
 
Top