Paris2 kommt nicht wieder

Perfect Privacy

Administrator
Liebe Mitglieder,

wir haben inzwischen weitere Informationen zum Server Paris2 und bedauern euch mitteilen zu müssen, dass Paris2 nicht wieder online gehen wird. Uns wurde beim dortigen Datacenter aufgrund eines Gerichtsbeschlusses der dort einging fristlos gekündigt, und der Server vermutlich beschlagnahmt. Den exakten Grund kennt wohl nur das Mitglied welches dies verschuldet hat.

Schade dass manche Menschen nicht begreifen, dass Anonymität, weder im Internet noch sonstwo, ein Freifahrtschein für groben Unfug oder schlicht eindeutig illegale Aktivitäten ist. Ernste Gesetzesverstöße ziehen früher oder später zwangsläufig derart unschöne Konsequenzen nach sich. Wir wissen, dass unsere Mitglieder sich dessen zum größten Teil bewusst sind, und möchte die Gelegenheit nutzen, um erneut zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Infrastruktur aufzurufen, und auf unsere Nutzungsbedingungen hinzuweisen. Mit zeitnahem Server-Ersatz in der Region sieht es zumindest derzeit leider eher schlecht aus.
 

Dexter

Member
Das ist natürlich sehr schade und finde diese Personen einfach nur abartig. Weiß nich wieso man so etwas machen muss und so dem Dienst schaden muss. Zum Glück gibt es ja noch den anderen Paris Server und die Auslastung ist nicht so hoch. Ist es so schwer in der Region einen neuen zu bekommen? Roubaix gibt es doch glaibe auch einen Anbieter, oder?
 

PP Frank

Staff member
Wir haben ja in Frankreich im Laufe der jahre schon ein paar Hoster verbrannt. ich sehe auch nicht unbedingt die Notwendigkeit das wir unbedingt was in Frankreich brauchen. Die waren schon immer kritisch.

Bisher haben wir noch Paris 1, aber OVH hat sich die Woche schon lächerlich gemacht und den Server kurz vom Netz genommen wegen einem einfachen Syn-Scan. Das war nicht mal ein Angriff, sondern nur ein Pille Palle Scan. Also könnt ihr euch drauf vorbereiten das der Server auch in nächster zeit gekickt wird.
 

Dexter

Member
Das klingt natürlich nicht so schön. Habe sehr oft Paris genommen, da die eine gute Anbindung haben und nen Top Speed haben. Muss ich halt auf andere Server ausweichen. Gibt ja genügend ;) Gibt es irgendwelche Pläne für neue Standorte?
 

Inkognito

Active Member
Verdammt. Wie viel habt ihr denn im vorraus bezahlt? Ist das Geld dann futsch?

Paris ist vom Ping und Routing her einfach so verdammt gut, mit Paris 1 kann ich mich gerade auch nicht verbinden. Wieder down?
 

PP Daniel

Staff member
Hi Inkognito,

ich habe dazu keine Zahlen, daher kann ich nichts dazu sagen. Wir haben aber im Regelfall kene Verträge mit ellenlanger Laufzeit/Vorkasse, gerade weil so etwas leider vorkommen kann.

Paris1 heisst, nun da es dort nur noch einen Server gibt, schlicht wieder Paris, das dürfte der Grund für die nicht mögliche Verbindung sein. Im Zweifel einfach die Konfiguration aktualisieren.
 

PP Frank

Staff member
@Inkognito

Wir hatten früher mal Server die für 12 Monate gebucht werden mussten, aber das mache ich nicht. Ich habe alle Server auf monatliche Zahlung umgestellt bzw. haben wir diese Server gekündigt und ersetzt
 

Dexter

Member
Ich hab jetzt einige Server in Europa getestet und muss sagen, dass der Server in Bucharest sehr gut ist. Nach Paris kommt direkt Bucharest und danach erst die deutschen Server. Habe mit diesem Server die besten Downloadraten. Bin bei Kabeldeutschland.
 

PP Frank

Staff member
Ich finde es immer interessant wie unterschiedlich das bei den Nutzern ist. Bei mir sind die Favoriten Erfurt und Rotterdam. Da geht am Meisten durch :D
 

speedylein

Active Member
PP Frank;n9171 said:
Ich finde es immer interessant wie unterschiedlich das bei den Nutzern ist. Bei mir sind die Favoriten Erfurt und Rotterdam. Da geht am Meisten durch :D

Magst Du recht haben.Bei mir sind es eher die Server mit kleiner Bandbreite.
Warum,ganz einfach.Ich gehe davon aus,das hier die wenigsten Filesharer
unterwegs sind,und alles dicht machen.Die wollen hohe Bandbreite.Wenn man schon
liest,das 30Megabit/s Download zu wenig sind...
Ich kann von 16 Träumen.12 hab ich davon.Reicht aber...
 

PP Frank

Staff member
12? Das solltst ja sogar teilweise bei Island bekommen... Das ist das schöne an 16er Leitungen: Die bekommt man recht oft gut durch :D
 

Invisible

Member
wie könnt ihr denn den User ausfindig machen wenn ihr nichts speichert? :eek:
Und was hat den betroffenen zu erwarten? Bannt ihr seinen Account oder gebt ihr die Daten raus?
 

Salat

Active Member
Invisible;n9209 said:
wie könnt ihr denn den User ausfindig machen wenn ihr nichts speichert? :eek:
Und was hat den betroffenen zu erwarten? Bannt ihr seinen Account oder gebt ihr die Daten raus?

Garnicht. Dies wird mehr so ala "Danke du Ar..." gemeint sein. Irgendein User muss verantwortlich sein und dieser wird sich wohl angesprochen fühlen.

@PP: Habt ihr den Grund mittlerweile erfahren können?

P.S.: Auch ich finde es schade, dass solch ein Service für kriminelle Machenschaften missbraucht wird. Dies führt meiner Meinung nach dazu, dass Menschen die auf Datenschutz bedacht sind und hierfür auf VPN zurückgreifen in eine Ecke gestellt werden, in die der Großteil der Nutzer nicht gehört.
 

Invisible

Member
Salat;n9211 said:
Garnicht. Aber irgendein User muss verantwortlich sein und dieser wird sich wohl angesprochen fühlen.

@PP: Habt ihr den Grund mittlerweile erfahren können?

P.S.: Auch ich finde es schade, dass solch ein Service für kriminelle Machenschaften missbraucht wird. Dies führt meiner Meinung nach dazu, dass Menschen die auf Datenschutz bedacht sind und hierfür auf VPN zurückgreifen in eine Ecke gestellt werden, in die der Großteil der Nutzer nicht gehört.

Die meisten nutzen den Service für böse Energie war schon immer so und wird immer so sein.

Wenn nicht lebst du in der falschen Welt.
 

PP Frank

Staff member
@Salat Das mit dem "du Ar..." hast du sehr vorsichtig ausgedrückt. Ich wäre da nicht so vorsichtig und zurückhaltend... Mit dem Rest hast auch du Recht

Die meisten nutzen den Service für böse Energie war schon immer so und wird immer so sein.

Wenn nicht lebst du in der falschen Welt.

Bullshit. Das glauben auch nur die Leute die dauernd Kacke bauen und das noch für Normal halten. Carding und Szentypen halt, die in Wirklichkeit einfach nur Versager sind. Andere Leute bescheissen und nicht in der Lage sich um einen richtigen Job zu kümmern. Derjenige der halbwegs Verstand im Kopf hat und minimal im Leben klar kommt, der hat so einen Mist wie VickSocks, Carding, Ebaybetrügerein, Erpressungen und den ganzen Mist überhaupt nicht nötig. oft kriegn die Herrschaften nicht mal selber den Socks5 eingerichtet, meinen aber im Netz gross betrügen zu wollen. Diese Leute werden hoffentlich irgendwann auch trotz VPN geschnappt und haben dann hoffentlich nen guten Zellennachbarn der bissl was auf die Waage bringt. Das gilt ganz besonders für den Menschen der uns die Suppe in Paris eingebrockt hat.

Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass der absolute Grossteil und damit meine ich Grossteil, (was irgendwas bei über 95 Prozent sein dürfte) nutzt diesen Dienst so wie er gedacht ist. Das schlimmste was diese Leute machen, ist das sie mal ein paar Filmchen laden und uns ein DMCA produzieren. Damit können wir leben und damit wollen wir auch leben.
Wäre dem nicht so, dann hätten wir hier Einschläge am Fliessband von der Polizei und uns würden die Server weit öfter mal fliegen. Gemessen an der nutzerzahl sind die Problem absolut minimal. Dennoch sind sie ärgerlich.

Wir betreiben nicht diesen Dienst um die Arschgeigen dieser Welt zu schützen, sondern es normalen Menschen zu ermöglichen unüberwacht und sicher das Netz zu benutzen, ohne das Pisepampel von der Telekom oder anderen Unternehmen, überwachungswütige Geheimdienstler jeden Mist loggen der anfällt. Wir wollen Leute in Ländern schützen, deren Gesetzeslage ihnen das schlimmste für Meinungsdelikte androhen. Wir wollen Leute aus den zensierten Netzen raus holen und ihnen die Breite des Internets ermöglichen und das relativ bequem und mit akzeptabler bis sehr guter Geschwindigkeit. Wir wollen das man überall ins Netz sicher rein gehn kann, wie an HotSpots zb.
Wir wollen aber von niemandem die kriminellen Handlungen verschleiern, oder ähnliches. Leider kann man das auch dazu missbrauchen. ABER WIR WOLLEN DIESE LEUTE HIER NICHT UND WIR BRAUCHEN SIE AUCH NICHT
 

Invisible

Member
wie könnt ihr denn den User ausfindig machen wenn ihr nichts speichert?
eek.png

Und was hat den betroffenen zu erwarten? Bannt ihr nur seinen Account oder gebt ihr die Daten raus:cool:
 

PP Frank

Staff member
Wer hat gesagt das wir den Nutzer ausfindig machen könnten? Wie denn? Wir wissen weder welcher Account das war und schon gar nicht wer direkt das gemacht hat.
 
Top