OpenVPN (Konsole) Linux Mint 19.2 beenden

Ghost

Junior Member
Wie beende ich eine VPN Verbindung, die über die Konsole aufgebaut wurde?
Aufgebaut wurde die VPN Verbindung nach Anleitung von PP.

Mein Problem:

Ich habe das Terminalfenster mit X geschlossen.
Wenn ich jetzt Linux neu starte, wird automatisch die VPN Verbindung wieder aufgebaut, die ich über die Konsole aufgebaut hatte, aber mit X, meiner Meinung nach, beendet hatte.

Es wird also immer automatisch beim Starten eine VPN Verbindung aufgebaut.
Ich kann OpenVPN mit sudo killall openvpn beenden, aber beim nächsten Neustart ist die VPN Verbindung wieder da.

Ich wusste mir keinen Rat und habe schnell neu installiert, aber die Lösung wäre trotzdem interessant.
 

PP Frank

Staff member
Das sind aber Grundaufgaben in Linux, wo du dich wirklich im Allgemeinen mal durch das Wiki deiner Distri durchackern solltest.

den Prozess an sich solltest du mit ps-aux im terminal finden. Da kannst dann auch die Prozess-ID sehen. Beenden sollte mit "kill Prozess-ID" gehen.
Den Autostart solltest du unter /etc/init.d finden. Ist aber auch bei jeder Distribution anders. Da solltest du das Wiki von Mint nach Autostart durchsuchen. Da steht auch wie du das raus schmeisst.
 

Ghost

Junior Member
Ja, da werde ich mich wohl noch etwas damit beschäftigen müssen.
Mein Hauptsystem ist ja macOS.
Linux verwende ich gerne, muss aber in Linux noch viel lernen.

Linux ist auf jeden Fall eine tolle Sache.
Vielleicht bringt ihr ja zeitnah einen PP Manager mit Leak Schutz usw.
Da würden sich viele sehr freuen.

Ich werde mir jetzt mal eine VM mit Linux erstellen.
Geht schneller, wenn Linux durch mich wieder unbrauchbar geworden ist :D
 

PP Frank

Staff member
Das Schöne ist: Wenn du Linux ein wenig kennst, hast du auch mehr Wissen über MacOS. Dort ist vieles recht ähnlich und spätestens da man das Terminal auch unter MacOS nutzen kann und etliche Grundlagen. Deswegen war mein Weg eben auch Windows => Linux => MacOS ;)

Was dort den Manager angeht, so kann ich da keine Aussage treffen, da das nicht meine Baustelle ist. Ich weiss es eben nicht und unsere Kapazitäten in die Richtung Entwicklung sind leider begrenzt.
 
Top