Norwegen räumt ein: Der eigene Geheimdienst hat Daten an NSA geliefert

doe

Active Member
Der norwegische Geheimdienst sagte, er habe die Metadaten zu 33 Millionen Telefonaten in Norwegen an die NSA übergeben. Er widerspricht Berichten, wonach die NSA die Daten selbst gesammelt hat. Das Bekenntnis auch für Deutschland interessant: Es spricht alles dafür, dass die Daten der Deutschen von deutschen Diensten an die Amerikaner geliefert wurden.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/20/norwegen

---------------------------

Norwegen hat Telefondaten an die USA gemeldet

http://www.nzz.ch/1.18188265

----------------

https://startpage.com/do/search?q=+...=deutsch&prf=68e2729f232b5fbf06985d3ed399fe71
 
Top