Beantwortet: Neuer Laptop baut keine Seite mehr auf

beatzekatze

Junior Member
Hallo allerseits,

eventuell kann mir jemand helfen. Und zwar habe ich auf meinem Laptop PP installiert und es funktioniert einwandfrei. Nun habe ich mir einen neuen Lappi besorgt und dort PP drauf gemacht. Ich habe dort die gleichen Einstellungen vorgenommen wie auf dem anderen "alten" Lappi. Der Client verbindet sich wunderbar... aber ich kann in Google Chrome keine Seite aufbauen.... Der Browser versucht die Seite aufzurufen, dauert ewig und irgendwann wird einfach abgebrochen. Es ist auch egal ob ich per LAN oder WLAN das versuche.

Der Lappi ist ja neuer und eigentlich schneller, daher ist es für mich gerade ein Rätsel woran das liegen könnte.

Hat jemand eine Idee?
 
Solution
OK, mache folgendes der Reihenfolge nach:
1. Im Manager unter Einstellungen, dann den letzten Reiter und dort das Netzwerk zurück setzen
2. Im Windows-Netzwerkcenter unter Windows-Firewall die Windows-Firewall zurücksetzen
3. Prüfen ob sowas wie CCleaner oder TuneUP installiert ist: Wenn ja, dann deinstallieren
4. Den Manager deinstallieren wie Windows System Steuerung
5. Rechner neu starten
6… Manager neu downloaden von unserer Website und installieren
7. Versuchen eine Verbindung herzustellen. am Besten beides probieren: IPSec und OpenVPN

PP Frank

Staff member
Welche Security Software ist installiert? Sowas wie CCleaner oder TuneUP drauf? Nutzt du im Manager IPSec oder OpenVPN? Was sagt der Verbindungslog im Manager?
 

beatzekatze

Junior Member
Hi,

danke für die schnelle Antwort.
Ich nutze den Manager von PP selber.
Es ist auch noch keine Security Software oder ähnliches installiert.

Hier der Log (da ist schon einiges rot, aber ich kann damit nicht ganz viel anfangen, zumal die Einstellungen identisch wie auf dem anderen Lappi sind):

12.02.2017 12:19:25 Log Network interface "Drahtlosnetzwerkverbindung" loaded from stored setting
12.02.2017 12:19:32 Debug enter FrmAdvancedProtection run
12.02.2017 12:19:32 Debug enter disableDNSProtection
12.02.2017 12:19:32 Debug stop_watch_Firewall
12.02.2017 12:19:32 Debug enter NetworkInterfaces.disableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:19:33 Debug enter NetworkInterface.disableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:19:33 Log DNS Leak Protection is already disabled for interface Drahtlosnetzwerkverbindung - {D06FB3EC-ECB9-4C87-B6D2-4161500CA56C}
12.02.2017 12:19:33 Log We do some error checking now
12.02.2017 12:19:33 Debug leave NetworkInterface.disableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:19:33 Debug leave NetworkInterfaces.disableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:19:34 Debug leave disableDNSProtection
12.02.2017 12:19:34 Debug enter disableFirewall
12.02.2017 12:19:35 Debug stop_watch_Firewall
12.02.2017 12:19:35 Debug leave disableFirewall
12.02.2017 12:19:35 Debug enter setPfFirewallException
12.02.2017 12:19:35 Debug leave setPfFirewallException
12.02.2017 12:19:36 Debug leave FrmAdvancedProtection run
12.02.2017 12:20:06 Debug enter FrmAdvancedProtection run
12.02.2017 12:20:06 Debug enter enableDNSProtection
12.02.2017 12:20:06 Debug enter NetworkInterfaces.enableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:20:06 Debug enter NetworkInterface.enableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:20:07 Log Enabling DNS leak protection for interface "Drahtlosnetzwerkverbindung"
12.02.2017 12:20:07 Log DNS Leak Protection has been enabled for "Drahtlosnetzwerkverbindung"
12.02.2017 12:20:07 Debug leave NetworkInterface.enableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:20:07 Debug leave NetworkInterfaces.enableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:20:07 Debug leave enableDNSProtection
12.02.2017 12:20:07 Debug enter watchDNS_thread
12.02.2017 12:20:07 Debug enter enableFirewall
12.02.2017 12:20:07 Log Enabling Firewall
12.02.2017 12:20:08 Log Enabling Firewall successfull
12.02.2017 12:20:08 Debug enter StartWatchFirewall
12.02.2017 12:20:08 Debug leave StartWatchFirewall
12.02.2017 12:20:08 Debug leave enableFirewall
12.02.2017 12:20:08 Debug enter setPfFirewallException
12.02.2017 12:20:08 Debug enter watchFirewall_thread
12.02.2017 12:20:08 Debug leave setPfFirewallException
12.02.2017 12:20:08 Debug leave FrmAdvancedProtection run
12.02.2017 12:21:08 Debug enter NetworkInterface.validate
12.02.2017 12:21:08 Log Validation, Drahtlosnetzwerkverbindung - {D06FB3EC-ECB9-4C87-B6D2-4161500CA56C}
12.02.2017 12:21:08 Log Firewall watchdog tests successfull
12.02.2017 12:21:08 Log Setting are OK for Drahtlosnetzwerkverbindung - {D06FB3EC-ECB9-4C87-B6D2-4161500CA56C}
12.02.2017 12:21:08 Debug leave NetworkInterface.validate
12.02.2017 12:21:53 Debug enter FrmAdvancedProtection run
12.02.2017 12:21:53 Debug enter enableDNSProtection
12.02.2017 12:21:53 Debug enter NetworkInterfaces.enableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:21:53 Debug enter NetworkInterface.enableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:21:53 Log Changeing enabled DNS leak protection for interface "Drahtlosnetzwerkverbindung"
12.02.2017 12:21:53 Log DNS Leak Protection has been enabled for "Drahtlosnetzwerkverbindung"
12.02.2017 12:21:53 Debug leave NetworkInterface.enableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:21:53 Debug leave NetworkInterfaces.enableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:21:53 Debug leave enableDNSProtection
12.02.2017 12:21:53 Debug enter enableFirewall
12.02.2017 12:21:53 Log Enabling Firewall
12.02.2017 12:21:54 Log Enabling Firewall successfull
12.02.2017 12:21:54 Debug enter StartWatchFirewall
12.02.2017 12:21:54 Debug leave StartWatchFirewall
12.02.2017 12:21:54 Debug leave enableFirewall
12.02.2017 12:21:54 Debug enter setPfFirewallException
12.02.2017 12:21:54 Debug leave setPfFirewallException
12.02.2017 12:21:54 Debug leave FrmAdvancedProtection run
12.02.2017 12:21:59 Debug enter FrmAdvancedProtection run
12.02.2017 12:21:59 Debug enter disableDNSProtection
12.02.2017 12:21:59 Debug stop_watch_Firewall
12.02.2017 12:21:59 Debug enter NetworkInterfaces.disableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:22:00 Debug enter NetworkInterface.disableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:22:00 Log DNS has been disabled for interface Drahtlosnetzwerkverbindung - {D06FB3EC-ECB9-4C87-B6D2-4161500CA56C}
12.02.2017 12:22:00 Debug leave NetworkInterface.disableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:22:00 Debug leave NetworkInterfaces.disableDNSLeakProtection
12.02.2017 12:22:00 Debug leave disableDNSProtection
12.02.2017 12:22:00 Debug enter disableFirewall
12.02.2017 12:22:01 Debug stop_watch_Firewall
12.02.2017 12:22:01 Debug leave disableFirewall
12.02.2017 12:22:01 Debug enter setPfFirewallException
12.02.2017 12:22:01 Debug leave setPfFirewallException
12.02.2017 12:22:01 Debug leave FrmAdvancedProtection run
12.02.2017 12:22:38 Debug leave watchFirewall_thread
12.02.2017 12:22:38 Debug leave watchDNS_thread
 

PP Frank

Staff member
OK, mache folgendes der Reihenfolge nach:
1. Im Manager unter Einstellungen, dann den letzten Reiter und dort das Netzwerk zurück setzen
2. Im Windows-Netzwerkcenter unter Windows-Firewall die Windows-Firewall zurücksetzen
3. Prüfen ob sowas wie CCleaner oder TuneUP installiert ist: Wenn ja, dann deinstallieren
4. Den Manager deinstallieren wie Windows System Steuerung
5. Rechner neu starten
6… Manager neu downloaden von unserer Website und installieren
7. Versuchen eine Verbindung herzustellen. am Besten beides probieren: IPSec und OpenVPN
 
Solution

beatzekatze

Junior Member
Hallo Frank,

danke für Deine Hilfe. Habe die Schritte genau so vollzogen. Wenn ich IPSEC wähle, klappt es leider immer noch nicht.
Wenn ich jedoch OpenVPN wähle, klappt alles wunderbar.
Jetzt habe ich es zumindest am Laufen.....

Na ja, OpenVPN ist ja auch noch sicherer und der Lappi ist ja neu und recht fix, daher merke ich jetzt keine Einschränkungen....

Danke Dir und noch einen schönen Sonntag
 
Top