Netzwerkzugriff trotz VPN Manager

my5ql

Junior Member
Hallo zusammen,

ich habe 3 PCs in meiner Wohnung, Arbeitszimmer, Schlafzimmer und Wohnzimmer.
In der Vergangenheit liefen auf allen 3 PC Windows 7 und waren mittels Heimnetzwerk miteinander verbunden.

Nun habe ich angefangen auf Windows 10 umzusteigen und kann (anscheinend) die Rechner nicht mittels Heimnetzwerk verbinden.
Ist der VPN Manager ausgeschaltet, kann ich auf die Rechner untereinander zugreifen, starte ich den VPN Manager jedoch bzw. baue eine Verbindung auf, kann ich auf keinen der PC mehr zugreifen.

Habt ihr eine Idee wie ich trotz VPN Manager auf die Rechner zugreifen kann?

Grüße!
 

kafka

Active Member
Hast du schon mal in den Einstellungen des Managers nach der Option "Zugriff auf lokalen Router blockieren" gesucht?
 

my5ql

Junior Member
Ja, ist nicht angehakt und den Router sehe ich auch unter Netzwerk (sowohl mit als auch ohne VPN Manager).
 

my5ql

Junior Member
Ich habe folgendes aktiviert:
Firewall bei Programmstart
Downloads ohne VPN
IPV6 Leak
DNS Schutz bei Programmstart
 

nonono

Member
Dann wird der Port vermutlich von der Firewall gesperrt. Deaktiviere das mal testweise, wenn es dann geht gib den Port manuel frei.
 

nonono

Member
Ja, Geh mal auf die Druckereinstellungen, Rechtsklick auf den Drucker, irgendwo in den Eigenschaften sollte die IP und der Port stehen. Vermutlich aber 9100.
 

nonono

Member
Oh, entweder war ich müde oder im Thread verrutscht. Das sollte dann über Samba laufen. Also 445 und 139.
 
Top