Kaskadierung = Welche Server-Reihenfolge ist am besten/sichersten?

eisy

Junior Member
Angenommen ich lebe in Deutschland/EU, und ich möchte drei Server von Perfect-Privacy benutzen:

Welche Reihenfolge von den Servern ist für mich am sichersten?

Beispiel:
Vorschlag 1 = 1.Deutschland - 2.Niederlande - 3.Panama
Vorschlag 2 = 1.Niederlande - 2.Panama - 3.Deutschland
Vorschlag 3 = 1.Panama - 2.Deutschland - Niederlande

Auf was muss ich achten? Ist es gut zuerst ein Land in meiner Nähe zu wählen oder zuerst ein Land soweit weg wie möglich zu wählen?

Was ist die beste Reihenfolge die ich wählen kann?
 

AyaShi

Junior Member
Das ist eigentlich egal welche Reihenfolge du wählen tust.
Vieleicht ist der letzgewählte Server wegen irgendwelchen Ländersperren zu beachten,
 

Fowel

Junior Member
AyaShi;n10617 said:
Das ist eigentlich egal welche Reihenfolge du wählen tust.
Vieleicht ist der letzgewählte Server wegen irgendwelchen Ländersperren zu beachten,
Das ist so nicht sehr korrekt was die optimale Speedverteilung angeht!

Richtig:

Deutschland --> Niederlande --> Russland

Falsch

Russland --> Deutschland --> Niederlande


immer den Ring von innen nach außen spannen....!
 

eisy

Junior Member
Hallo!

Vielen Dank für Eure Antworten!

Der Logik gerecht würde ich auch erst nähere Server und dann Server von weiter weg benutzen. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich erst einen Deutschen Server benutzen soll, oder zuerst einen Server z.B. aus der Schweiz, und dann als zweiten Server Deutschland.
Oder sollte ich besser gar keinen Server aus Deutschland benutzen, da es zu nah an meinem Heimanschluss ist? Grund: Wenn ich z.B. auf Facebook bin und ich einen Server von PP aus Deutschland benutze, genauso wie wenn einer der DNS Server in Deutschland liegt, dann schlussfolgert Facebook automatisch das mein Anschluss in Deutschland liegt.

Über weitere Antworten werde ich mich sehr freuen!
 

speedylein

Junior Member
Nen Senf geb' ich auch mal dazu.Was soll der Quatsch Eigentlich,sich
bei FB über 3 Verschlüsselte Server einzuloggen?????
Und dazu noch über Panama...Was hast Du vor:rolleyes:
Also,irgendwann muß man sich ja bei solchen Fragen an
die Stirn packen:devil:
PS:Ist meine ganz Ehrliche Meinung.da kommt auch keine
Entschuldigung,oder ich hab's nicht so gemeint.
 

eisy

Junior Member
Hallo speedylein! Ich respektiere deine Meinung, und selbstverständlich gibt es auch keinen Grund um sich zu entschuldigen. :)

Im Gegenteil, du hast vollkommen Recht damit, dass es bei Facebook nur bedingt Sinn macht.
Der Grund warum ich das mache: Mir geht es bei Facebook nicht um die Anonymität, ich melde mich dort ja auch mit meinem richtigen Namen an. Mir geht es viel mehr darum das Facebook nicht jedesmal speichern soll in welchem Ort ich mich aufhalte wenn ich mich bei Facebook einlogge. Ich mag es einfach nicht wenn über mich grundlos Bewegungsprofile angelegt werden. Ein weiterer Grund warum ich auch bei Facebook mit verschlüsselten Servern arbeite, ist der dass ich über einen UMTS-Stick ins Internet gehe. Das GSM-Netz und auch das neuere UMTS-Netz benutzen keine besonders guten Verschlüsselungen. Diese wurde angeblich schon des öfteren geknackt. Und Jeder der Ahnung davon hat und genug Kleingeld investiert könnte in der näheren Umgebung von meinem Standort die Daten meiner Verbindungen mitschneiden. Darüber gibt es sogar genaue Anleitungen im Internet, die für Jedermann einzusehen sind, wenn Derjenige weiß wonach er suchen muss.
Ich möchte einfach generell eine stärkere Verschlüsselung für meine Verbindungen nutzen.
Und mein Vorschlag mit dem Panama Server war nur ein Beispiel. Ich benutze mittlerweile nach dem PP VPN zusätzlich noch Tor, und besuche Facebook nur noch über deren Onion Adresse (https://facebookcorewwwi.onion). Diese Adresse kann man nur via Tor aufrufen, da sich diese im Darknet befindet. Angeblich soll es noch sicherer usw. sein wenn man über diese Adresse auf Facebook geht.
 

Dr_Iwan_Kakalakow

Junior Member
@eisy,
jeder mag da eine andere Einstellung für sich auswählen.
Ich bin meist über einen europäischen PP-Server unterwegs. Deutsche PP-Server meide ich grundsätzlich. Ebenso meide ich Google, weil es auch andere gute Suchmaschinen gibt wie z.B. https://startpage.com/deu/.
Wenn ich überhaupt kaskadieren würde, dann so:
VPN: Steinsel oder Rotterdam---->VPN: Kiev oder Budapest----->Tunnelmanager über Vilnius. Aber wozu braucht man das mal......
Wichtig für mich sind noch die Firefox-Addon's:
1. BetterPrivacy. 2.NoScript. 3. QuickJava. 4. User Agent Switcher. 5. No Google Analytics (denn die schauen Dir sonst den ganzen Tag über die Schulter)

Nachtrag:
Bald haben wir kein Internet mehr, sondern nur noch Googlenet :)
 

eisy

Junior Member
Hallo Dr_Iwan_Kakalakow!

Ich meide ebenfalls Google! Ich benutze immer die Suchmaschine https://ixquick.de/

Und ich meide auch deutsche Server im PP-VPN. Ich mache das aber eher aus einem Bauchgefühl heraus. Weil ich auch gemerkt habe das wenn ich deutsch Server benutze, dass dann einige Webseiten auf die Idee kommen das mein Standort in Deutschland ist. Und das auch wenn mein Ausgangs Server am anderen Ende der Welt liegt. Genau die gleiche Erfahrung habe ich gemacht wenn ich deutsche DNS Server verwende.
Achtest du denn auf die DNS Server Einstellung? Wenn du die DNS Server automatisch wählen lässt, dann werden sehr oft DNS Server aus Deutschland gewählt, da diese oft am schnellsten sind wenn man aus Deutschland kommt.
 

Dr_Iwan_Kakalakow

Junior Member
@eisy,
ich nehme die DNS-Managereinträge so wie sie kommen. Sollte die Auflösung zu langsam sein oder ich halte mich bei YouTube auf, wähle
ich keinen deutschen DNS-Server.
 
Top