Ist es normal dass DNS Leak Test nur eins der zwei PP DNS Server erkennt?

Discussion in 'Fragen & Antworten (Q&A)' started by djohndo, Oct 23, 2019.

  1. d

    djohndo Member

    Hi PP,

    Ist es normal dass beim DNS Leak Test (bei euren, und auch bei anderen Testanbietern) immer nur eins der zwei PP DNS Server erkannt wird? Denn der PP Client vergibt ja ganze zwei DNS Server.

    Der erste (DNS1) DNS Server entspricht dabei immer dem Ausgangsserver habe ich gemerkt. Und der zweite (DNS2) wird immer zufällig vom Client gelegt. Also wenn Man mit der Kaskade zumbeispiel als letztes Standort Hongkong gewählt hat, wäre Hongkong=DNS1.

    Und meine Frage ist: Ist es richtig, dass beim DNS Leaktest immer nur dieser DNS1 angezeigt wird und der DNS2 nicht erkannt wird? Oder müssten beide DNS Server vom Leaktest erkannt werden?

    Danke
     
  2. bohumil

    bohumil Active Member

    Als Feedback für Dich:

    Gehe mal auf http://www.whatsmydnsserver.com/ und vergleiche das mit dem PP DNS-Leak Test.
    Bei mir werden auf beiden Seiten identische DNS Server angezeigt (hier IKEv2/MacOS):

    CapturFiles.jpg

    CapturFiles_1.jpg
     
  3. d

    djohndo Member

    @bohumil , bei dir werden beide PP DNS Server angezeigt! Bei mir aber nur der eine DNS1. Was kann bei mir nicht stimmen, Ursachen? Welchen Effekt hat diese einzige DNS1 Server Erkennung für meine Privacy, wenn der zweite Server fehlt?
     
  4. bohumil

    bohumil Active Member

    Ich glaube, wenn der der 2. Server fehlt, hat das keine Bedeutung.
    Glauben ist nicht wissen, zieh notfalls ein Ticket beim PP Service.
    Wichtig ist, dass der Server der angezeigt wird, von PP ist.
    Hier noch ein anderer Test:
    http://entropy.dns-oarc.net/test/
     
  5. PP Daniel

    PP Daniel Staff Member

    Das ist durchaus OK wenn da nur ein DNS-Server angezeigt (verwendet) wird. Wichtig ist nicht die Anzahl der angezeigten DNS-Server, sondern dass da kein DNS-Server angezeigt wird der da nichts zu suchen hat.. also der keiner von unseren oder ggf. ein anderer selbst eingetragener DNS-Server ist.
    Ein DNS-Leak besteht ohnehin nur, wenn die DNS-Anfragen am VPN-Tunnel vorbei laufen, also z.B. direkt über den eigenen Router und dann die von ISP an diesen übermittelten DNS-Server. Alles andere stellt kein DNS-Leak dar.
     
  6. d

    djohndo Member

    @PP Daniel , danke und trotzdem , kannst du uns sagen was Gründe sein können warum bei manchen zwei und anderen nur einer eurer DNS Server erkannt wird?

    Und zweite Frage, wenn wir den Fall nehmen, wo nur der eine DNS1 Server erkannt wird , heisst das, es ist im Prinzip (bezüglich Privacy) völlig egal welchen zweiten DNS2 Server PP immer auswählt?

    Danke
     
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice