ISP, DNS - Brauche Hilfe beim Übersetzen einer E-mail vom Support

sazivada

New Member
Hallo,

ich bin ganz neu bei Perfect Privacy und hab folgendesProblem: Wenn ih mich mit einem VPN-Server verbinde, und dann versuche eine Internetseite aufzurufen, erholte ich die Nachricht "Server not found" und ale Balken werden in der App grau und darunter steht dann unknown.
Ich benutze Linux, einen Surfstick von Aldi mit einer Simkarte von mobilcom debitel / T-Mobile Netz. Mit dieser Simkarte und einem anderen Surfstick (Klarmobil) habe ich schon in Windows VPN genutzt. Dieser Surfstick funktioniert aber nicht mit Linux.
Ich habe nun schon den Support kontaktiert, der mir auch ganz fleißig versucht zu helfen, dabei aber eine Fachsprache verwendet, die ich als Laie nicht verstehe. Damit nicht wieder wertvolle Zeit verloren geht, in welcher ich einfach nachfrage, was gemeint ist, hoffe ich dass mir hier jemand folgendes übersetzen kann:

Bekommst Du von deinem Router DNS von deinem ISP? Das geht dann
wahrscheinlich nicht, weil die Server keine Anfragen von PP zulassen.

Wenn Du öffentlich DNS-Server in dein System einträgst (zB Google oder
welche von OpenNIC.org) dann sollte es funktionieren.
ISP ist Internetanbieter, soweit habe ich das ja verstanden. Mit Router müsste dann wohl der Surfstick gemeint sein. Aber ganz ehrlich ich verstehe nur Bahnhof. Ich habe versucht google aufzurufen dabei kommt immernoch "server Not Found".

Also was genau muss ich machen?

Bitte helft mir.
Lieben Dank und viele Grüße

sazivada
 
Wenn ich nur das eingebundene Zitat betrachte, würde ich vorschlagen, du schaltest den VPN ab und googlest, wie man bei deiner Linux-Distribution die DNS Einstellungen ändert. Hast du das herausgefunden, würde ich dir empfehlen, die Cloudflare DNS Server zu nutzen. Wenn es Fragen gibt, einfach stellen.
 
Top