Hoher Trafficvolumen bei OpenVPN über Android

Discussion in 'Android' started by pp3k, Feb 24, 2016.

  1. p

    pp3k Member

    Guten Morgen!

    ich hab jetzt seit knapp 2 Wochen OpenVPN (App "OpenVPN für Android") auf meinem Handy und die Einrichtung war wirklich sehr einfach. Profile der gewünschten Server importiert und verbinden.

    Mir ist dabei aufgefallen das der Datenverbrauch seit dieser Nutzung extrem gestiegen ist. Mir ist klar das VPN Tunnel einen gewissen Overhead gegenüber normalen Verbindungen haben aber ich nutze wirklich kaum was online auf meinem Gerät. An den Apps hat sich sonst auch nichts geändert und keine von denen ich drauf hab (recht cleanes System) zieht irgendwelche Daten permanent im Hintergrund.

    Zuhause bin ich immer nur über WLAN im Netz und sonst eben über GPRS/EDGE. Mit meinem Volumen von 500 MB pro Monat bin ich sonst locker über die Runden gekommen aber nach 10-14 Tagen OpenVPN waren diese nun bereits verbraucht.

    Wollt mal wissen ob die Experten hier Statistiken haben wieviel mehr Traffic wirklich durch den VPN Tunnel zustande kommen kann oder
    ob ich doch an anderer Stelle nach dem "Fehler" suchen muss.

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Hast du das im Handy an sich geprüft, oder beim UMTS/LTE Anbieter?
     
  3. p

    pp3k Member

    In den Einstellungen bietet Android ansich schon eine Ansicht für Trafficnutzung je App. OpenVPN liegt da jetzt bei 99%... is ja auch soweit normal da alle Apps darüber gehen, aber
    der Verbrauch ist halt ansich enorm gestiegen. Ich bekam eine SMS vom Anbieter das mein Volumen verbraucht ist und ich den Rest des Monats mit Modem Speed unterwegs bin ;)
     
  4. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Auf dem Smartphone an sich kann durch OpenVPN das Doppelte an Traffic angezeigt werden, aber beim Anbieter eigentlich nicht.

    Also wieso der Traffic beim Anbieter in die Höhe schnellt kann ich leider nicht sagen. Auf dem Gerät nutzt OpenVPN eine zusätzliche Schnittstelle. Der ganze Traffic geht erst zu dieser und wird dann durch die normale Netzwerkschnittstelle geschleust. Deswegen auch der doppelte Traffic....
     
  5. p

    pp3k Member

    Ok erstmal danke für die Erklärung. Mir wäre es wie gesagt nicht mal aufgefallen wenn mein Betreiber mir die Drosselung per SMS nicht mitgeteilt hätte.
    Ich versuche das im nächsten Abrechungszeitraum genauer zu beobachten.

    Sollte der Traffic je App dennoch im Android Standard Panel sichtbar sein oder ist es so wie ich vermute das nur noch die OpenVPN App den Traffic summiert ?
    Wenn letzteres der Fall ist gibt es vielleicht noch eine App die auch bei VPN Verbindungen die Apps einzeln aufschlüsseln kann.
     
  6. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Puh, habe ich nie beobachtet, von daher kann ich dir darauf jetzt gar nicht Antworten
     
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice