Dringend Hilfe mit DNS Leak (ZorinOs)

Luzie123

New Member
Hallo liebe Leute,
Ich habe auf meinem Linuxrechner Perfect Privacy mir gedownloadet , da ich immer nur positives darüber gehört habe.
Ich bin alle schritte , die mir auf der Anleitungsseite gezeigt worden sind nachgegangen.
https://www.perfect-privacy.com/de/manuals/linux_vpnmanager_install So 1:1 gemacht.

Ich habe die Software gedwonloadet und auch einen Account anfertigen lassen und alles ist okay.
Leider habe ich auch nachdem ich im Terminal den Befehl : sudo apt update && sudo apt install resolvconf eingegeben habe immernoch DNS Leaks die mir ganz und garnicht gefallen. Ich habe alles versucht leider komme ich nicht weiter und hoffe ich kann bei euch Antworten zu meinen Fragen kriegen!
 

Morbis55

Active Member
Eigentlich sollte nach der Installation von resolvconf kein DNS Leak mehr vorkommen.
Ich kenne mich mit ZorinOS nicht wirklich aus, allerdings schnippeln die da ziemlich viel selbst an Ubuntu rum.

Sprich kann gut sein, dass die ihr eigenes Süppchen kochen und irgendwas geändert haben,
weshalb resolvconf nicht richtig funktioniert.

Aus genau dem Grund halte ich mich von Ubuntu Mint etc komplett raus.
Es gibt offizielle Partendistributionen wie Kubuntu, die sich bei Veränderungen an gewisse Regeln halten.
Speziell ZorinOS versucht hier Linux um jeden Preis zu einem Windows zu machen.
 

Luzie123

New Member
Eigentlich sollte nach der Installation von resolvconf kein DNS Leak mehr vorkommen.
Ich kenne mich mit ZorinOS nicht wirklich aus, allerdings schnippeln die da ziemlich viel selbst an Ubuntu rum.

Sprich kann gut sein, dass die ihr eigenes Süppchen kochen und irgendwas geändert haben,
weshalb resolvconf nicht richtig funktioniert.

Aus genau dem Grund halte ich mich von Ubuntu Mint etc komplett raus.
Es gibt offizielle Partendistributionen wie Kubuntu, die sich bei Veränderungen an gewisse Regeln halten.
Speziell ZorinOS versucht hier Linux um jeden Preis zu einem Windows zu machen.
Danke für dein Feed.
Ich habe mich halt etwas mit zorin beschäftigt und fange es eing ziemlich gut und anspruchsvoll.
Leider muss ich das wirklich lösen ... sonst kom ich nicht weiter ...
Über mehr hilfe würde mich freuen
 

Luzie123

New Member
Hab gestern abend auch Zorin geupdatet und dachte evtl wirds besser... sah auch so aus und bei mehreren checks nichts von der DNS zu sehen.
Jetzt doch leider wieder nach paar versuchen 1 mal aufgetaucht :(
 

Honk

Member
Bei einer einfachen VPN-Verbindung sind normalerweise nur 2 DNS zu sehen, so zumindest, wenn man mit dem Terminal die Verbindung aufbaut, was vermutlich mit dem VPN-Manager ebenso ist.

Hast du damit mal getestet?
 
Top