Beantwortet: Canvas Fingerprinting ausschalten

Honk

Junior Member
Habe mich nun dem Thema Fingerprint im Browser gewidmet, um auch dieses, vielleicht unterschätzte, Thema in Angriff zu nehmen.

Zum Testen verwende ich www.browserleaks.com/canvas

In Palemoon ist der CanvasBlocker installiert (es gibt nur den)
und in Firefox(ESR) Canvas Blocker (Fingerprint protect), Canvas Defender, Canvas Fingerprint Defender und CanvasBlocker.

Meine Fragen:

Welches Add-On ist am besten geeignet? Alle vier gleichzeitig zu nutzen ist vielleicht nicht so klug.

Gibt es eine Möglichkeit ohne Add-Ons das Fingerprinting zu unterbinden? (meine Präferenz)
 

Erenys

New Member
Habe mich nun dem Thema Fingerprint im Browser gewidmet, um auch dieses, vielleicht unterschätzte, Thema in Angriff zu nehmen.

Zum Testen verwende ich www.browserleaks.com/canvas

In Palemoon ist der CanvasBlocker installiert (es gibt nur den)
und in Firefox(ESR) Canvas Blocker (Fingerprint protect), Canvas Defender, Canvas Fingerprint Defender und CanvasBlocker.

Meine Fragen:

Welches Add-On ist am besten geeignet? Alle vier gleichzeitig zu nutzen ist vielleicht nicht so klug.

Gibt es eine Möglichkeit ohne Add-Ons das Fingerprinting zu unterbinden? (meine Präferenz)
In my opinion, Canvas"Blocker"(*) is by far the best. Very well though features (not limited to canvas).

The CanvasBlocker's dev test site is also a reference.

(*) quotations around Blocker because the addon allows you to block or fake the canvas, in different ways
 

Honk

Junior Member
Alle Canvas-Addons deaktivert und wunderbar, das funktioniert bei Firefox:

Uniqueness× False (Tor Browser signature)

Firefox wird jetzt als TOR-Browser erkannt, wie hübsch :)


Was ist mit den anderen Fingerprinteinstellungen? So belassen?

Bildschirmfoto-zu-2020-11-28-11-13-52.png


Bei Palemoon gibts leider kein "privacy.resistFingerprinting".
 

Honk

Junior Member
Was jetzt noch fehlt ist eine individuelle Titelleiste des Browsers,

Bildschirmfoto-zu-2021-01-07-12-36-37.png


um mehrere Firefox und TOR-Browser unterscheiden zu können.

Hat jemand eine Idee, wie man "Mozilla Firefox" in z.B. "Firefox-A" ändern kann?
 

Kaymaro

New Member
Alle Canvas-Addons deaktivert und wunderbar, das funktioniert bei Firefox:

Uniqueness× False (Tor Browser signature)

Firefox wird jetzt als TOR-Browser erkannt, wie hübsch :)


Was ist mit den anderen Fingerprinteinstellungen? So belassen?

Bildschirmfoto-zu-2020-11-28-11-13-52.png


Bei Palemoon gibts leider kein "privacy.resistFingerprinting".
Wo/Wie genau hast du es hinbekommen mit dem als "Tor-Browser" erkannt ?
 

Chegga87

Member
Mir stellt sich gerade die Frage ob es denn vom Vorteil ist, wenn Firefox als Tor-Browser erkannt wird.
Wäre ich eine Webseite würdest du mir weitaus Verdächtiger vorkommen, weil du ''evtl'' was zu ''verbergen'' hast, da du ''Tor-Browser'' verwendest.
 

Kaymaro

New Member
Mir stellt sich gerade die Frage ob es denn vom Vorteil ist, wenn Firefox als Tor-Browser erkannt wird.
Wäre ich eine Webseite würdest du mir weitaus Verdächtiger vorkommen, weil du ''evtl'' was zu ''verbergen'' hast, da du ''Tor-Browser'' verwendest.
Stimmt, danke das du mich daran erinnerst. Daran habe ich gar nicht mehr dran gedacht.
 

Honk

Junior Member
Wäre ich eine Webseite würdest du mir weitaus Verdächtiger vorkommen, weil du ''evtl'' was zu ''verbergen'' hast, da du ''Tor-Browser'' verwendest.

Du bist aber keine Webseite, sondern ein simpel gestrickter Trottel der Blödsinn labert und das nicht nur hier.

Mir stellt sich gerade die Frage ob es denn vom Vorteil ist, wenn Firefox als Tor-Browser erkannt wird.

Klüger wäre es gewesen zu fragen, ob es denn ein Nachteil ist und das ist es in 99% der Fälle nicht.
 

Kaymaro

New Member
Du bist aber keine Webseite, sondern ein simpel gestrickter Trottel der Blödsinn labert und das nicht nur hier.



Klüger wäre es gewesen zu fragen, ob es denn ein Nachteil ist und das ist es in 99% der Fälle nicht.
Würdest du mir dann vielleicht verraten, wie oder wo ich das genau umstellen kann/muss das FireFox als Tor-Browser erkannt wird ?
 

Chegga87

Member
Du bist aber keine Webseite, sondern ein simpel gestrickter Trottel der Blödsinn labert und das nicht nur hier.

Sprach der HONK!
Guck dir mal deine Post's so an, NICHT NUR HIER!
Und dann reden wir nochmal darüber wer der Trottel von uns beiden ist. Und ich WETTE ich bin nicht der einzige der das so sieht.
Deine Kommentare bestehen zu 98% nur aus dummen Kommentaren statt irgendwelchen sinnvollen Beiträgen!

Klüger wäre es gewesen zu fragen, ob es denn ein Nachteil ist und das ist es in 99% der Fälle nicht.

Klüger wäre es auch gewesen die Klappe zu halten und den Post richtig zu verstehen und nicht wie immer einen sinnlosen Beleidigen Kommentar zu schreiben der niemanden Hilft.



300 Mio verwenden verwenden Firefox 90.
2 Mio verwenden Tor Browser.

Welcher String macht dich nun identifizierbarer und einzigartiger? Natürlich der Tor-Browser String ohne wirklich Tor Browser zu verwenden! Und wenn du der Meinung bist das es in 99% der fälle nichts macht, ja dann geh mit deiner realen IP surfen denn es macht ja in 99% der fälle nichts. ;)

Du bist und bleibst einfach wirklich ein HONK!
 

kafka

Member
Die Identifizierung von TOR macht dich eben NICHT einzigartig - denn zwei/drei Millionen andere Nutzer, verwenden ihn auch regelmäßig. Aus dem Tor kannst du - wenn soweit alles richtig gemacht wurde und keine 0Day Lücke genutzt wurde, nichts/kaum was heraus lesen.


Ein Firefox ohne TOR-Netzwerk ist schon grundsätzlich eine Gute Sache.
 

Chegga87

Member
Die Identifizierung von TOR macht dich eben NICHT einzigartig - denn zwei/drei Millionen andere Nutzer, verwenden ihn auch regelmäßig. Aus dem Tor kannst du - wenn soweit alles richtig gemacht wurde und keine 0Day Lücke genutzt wurde, nichts/kaum was heraus lesen.


Ein Firefox ohne TOR-Netzwerk ist schon grundsätzlich eine Gute Sache.

Hier geht es aber nicht um den Tor Browser selbst, sondern darum das jemand den Tor Browser user agent auf ein normalen Firefox anwenden möschte ohne die Schutzmaßnahmen des Tor Browsers.

Das macht dich ''einzigartiger'' als dir lieb ist!

Bin aber der Meinung das man Tracking sowieso total überbewertet.
Adblocker, Umatrix und Cookie management reichen in der Regel mehr als aus.

Nutzt doch für normale sachen einfach den ganz normalen Browser mit den genannten addons und solltet ihr mal was sensibleres machen nutzt einfach den Tor Browser. Ganz einfache sache.
Das ist eigentlich eine Taktig die selbst Paranoide ruhig stellen sollte.
Verstehe da immer die Panikmache nicht. :)
 

kafka

Member
Nein. Der Kamerad hat durchaus auch teils die Selben, Teils anders geschaltete "Schutzmaßnahmen" analog TOR integriert. Die Idee dahinter ist schon gut - wie ich schrieb: Einen Tor Browser ohne Tor-Netzwerk.

Und Nein, Tracking ist NICHT überwertet. Google möchte ja das Ende der Cookies einläuten - nicht ohne Grund.
Eben WEIL es so viele Möglichkeiten gibt, abseits der Cookies.

Man kann sich vier Milliarden Addons installieren, wo keiner genau weiß, was die machen und wie sie eventuell kompromittiert werden oder der Besitzer wechselt. Dazu gibt es viele Beispiele.

Oder man setzt sich mit der Thematik anders auseinander.

Da geht es nicht um die polemische Formulierung des "paranoiden Geistes".
 

Chegga87

Member
Nein. Der Kamerad hat durchaus auch teils die Selben, Teils anders geschaltete "Schutzmaßnahmen" analog TOR integriert. Die Idee dahinter ist schon gut - wie ich schrieb: Einen Tor Browser ohne Tor-Netzwerk.
Dann erkläre doch mal den Sinn dahinter, ein Tor Browser ohne Tor Netzwerk ergibt für mich absolut keinen sinn.
Glaubst du nicht das es dann schon längst alternativen oder ein pendant dazu gegeben hätte?

Und Nein, Tracking ist NICHT überwertet. Google möchte ja das Ende der Cookies einläuten - nicht ohne Grund.
Eben WEIL es so viele Möglichkeiten gibt, abseits der Cookies.
Ich habe auch nicht nur Cookies erwähnt sondern aus Script blocker usw.
Allein mit Scriptblocker eliminierst du schon fast sämtliche möglichkeiten des Trackings.
So gesehen würde auch nur ein Scriptblocker reichen.
Geht natürlich auch ohne addons, is der idealfall, aber nicht ganz so konfortabel.

Man kann sich vier Milliarden Addons installieren, wo keiner genau weiß, was die machen und wie sie eventuell kompromittiert werden oder der Besitzer wechselt. Dazu gibt es viele Beispiele.
*HUST*
Entschuldige bitte das kann dir bei jeder Software passieren nicht nur Addons.

Oder man setzt sich mit der Thematik anders auseinander.

Da geht es nicht um die polemische Formulierung des "paranoiden Geistes".
Stimmt ein echter Paranodider zieht den Internetstecker. ;)


Fakt ist das jede manipulation am Browser dich einzigartiger macht (von dieser aussage weiche ich auch nicht ab), als ein frisch installierter Browser.

Mit einem unangetastetem Browser surft die masse (weil sie keine ahnung davon haben).
Was du machen kannst: Deaktiviere Skripte, deaktiviere Cookies und du bist ziemlich sicher unterwegs, lasse nur vertrauenwürdige seiten zu, denen DU vertraust.

Was willst du bitte mehr?
Wozu jetzt noch eine Einstellung tätigen die dich einzigartiger macht, wozu jetzt noch den string ändern die dich NOCH einzigartiger macht? Warum jetzt noch in about:config rumfummeln DIE DICH NOCH EINZIGARTIGER macht?
Solche Einstellungen machen genau das gegenteil von dem was du erreichen möchtest.
 
Last edited:

kafka

Member
Mach doch DU wie es für richtig hältst. Stört sich keiner dran - und lass den Rest darüber diskutieren.

Beende du deine Ausbildung (wie in einem Thread von dir angesprochen) und dann plaudern wir mal weiter.
Zumal du ja nicht mal in der Lage bist, sachlich Text zu verknüpfen.

Der hier angesprochene Browser (bzw die Einstellungen des Users) verhindern ein Fingerprinting (nach "damaligem" Stand, ist ja auch schon ein paar Monate her jetzt...) und geben ihn eben als TOR Browser wieder.
Darum geht es - da ist dann eben nichts mehr mit "einzigartig".
Und das ist dann widerum interessant.
 
Last edited:

Chegga87

Member
Mach doch DU wie es für richtig hältst. Stört sich keiner dran - und lass den Rest darüber diskutieren.
1. Mache ich sowieso was ich will.
2. Diskutiere ich auch nur.

Beende du deine Ausbildung (wie in einem Thread von dir angesprochen) und dann plaudern wir mal weiter.
Zumal du ja nicht mal in der Lage bist, sachlich Text zu verknüpfen.
3. Würde ich gerne den Thread sehen wo ich was von Ausbildung schrieb???

Ich hab eine Rechtschreibschwäche (Legasthenie), ändert aber rein gar nichts an meinen kenntnissen oder inteleckt! Wenn du darauf rumreiten willst, dann bitte!

Der hier angesprochene Browser (bzw die Einstellungen des Users) verhindern ein Fingerprinting (nach "damaligem" Stand, ist ja auch schon ein paar Monate her jetzt...) und geben ihn eben als TOR Browser wieder.
Darum geht es - da ist dann eben nichts mehr mit "einzigartig".
Und das ist dann widerum interessant.
Wenn du das soooo denkst, dann lasse ich dich mal weiterdenken.
Vielleicht kommst du irgendwann selber drauf wo der Denkfehler ist.
 
Top