Bezahlung anonym/pseudonym?

dsjkl485r0pjif

New Member
Hallo, bitte korrigiert mich, wenn ich hier falsch liege. Und ich hoffe, dass ich mit meinem Eindruck falsch liege.

Warum gibt es bei PP keine anonymen Bezahlmöglichkeiten? Dies hier ist doch sogar für jeden Finanzbeamten nachvollziebar?
OK, Bitcoin ist auch eher pseudonym. Aber selbst wenn ich mit Btc bezahlen möchte, benötige ich erst irgendwo einen Account, bei dem ich mich mit Ausweis registrieren muss.

Z.B. bei Mullvad wird so etwas angeboten. Auf der anderen Seite habe ich auf manchen Seiten mit Mullvad Probleme. Es wird erkannt, dass ich einen VPN benutze und blockiert. Mit PP gibt es das bei mir nicht.

So, jetzt glüht mein Aluhut. Sagt mir bitte, dass dies kompletter bullshit ist. Danke.
 

speedymalte1

New Member
Und was nützt die Anonyme Bezahlmöglichkeit??
Was hat der Finanzbeamte davon,wenn er weiß,das Du einen
VPN bei PP bezahlt hast? Garnichts.VPN ist nicht verboten.
Ausserdem,der ewig wieder gesagte Satz: Du kannst es nicht
verhindern,das Dein Provider weiß,das Du einen VPN Server nutzt.
Das Thema war hier schon vor vielen,vielen Jahren akut.Als man noch
eine Verbindung zu zwei Servern händisch im kleinen Clienten
eintragen mußte.Das waren noch Zeiten :angel:
Und mit Mullvad verstehe ich nicht.Nutze ich jetzt seit 3Jahren,noch
nie wurde erkannt,das ich eine VPN Verbindung nutze.
Kannst ja mal eine Seite posten,teste ich dann mal.....
 
Top