4TB-Platte extern bootet nicht unter Linux

bimbo

Member
Versuche gerade, eine 4TB-Platte mit Linux zu installieren.
Weit komme ich dabei nicht.
Möchte ich auf der Linux-Paratition das Boot-Flag setzen,
wird aber angenommen und springt immer wieder auf "Aus".

 

rsa4096

New Member
Aufgrund mangels Details kann man hier nur Vermutungen anstellen.
Hier fehlen Details wie:
- Distro
- waren bereits Partitionen auf der Platte?
- welches Partitions-Layout hast Du gewählt?
- was waren die vorherigen Schritte ?
 

bimbo

Member
Das Bild zeigt Debian-Setup.
Es waren mal Partitionen auf der Platte, aber wieder gelöscht.
Patitionslayout 200GB ext4, 20 GB Swap, Rest unbenutzt.
Zuvor mit Mint, Fedora und Puppy Linux versucht,
die meckern aber nicht beim Partitioneren,
das macht nur Debian beim Setzen des Bootflags.
Die Platte bootet nicht mit den getesteten Linuxen.
 
Top