Beantwortet: wie erstellt man eine 1 zu 1 port weiterleitung ?

candlee33

Member
hallo,
weiss jetzt nicht ob das ein doppelpost ist......


hab win7 deinstalliert und mir xp auf den rechner gedonnert,jetzt klappt das mit der 1 zu 1 portweiterleitung nicht mehr,der manni von euch lässt sich gar nicht erst installieren.

hab mir also die orig. gui 32 bit variante gezogen,um den torrent zu managen braucht es das wieder.

danke
 

candlee33

Member
das geht nicht der port der da konfiguriert ist war aus win 7 zeiten .läuft die tage aber aus. die java maske erstellt quell & ziel.
das will torrent nicht. xp gefällt mir halt besser und möchte das dadrüber machen.

kannste mir da einen fest zuweisen ? oder gibt es da noch ne andere möglichkeit, bitte nicht auf win 7 verweisen,mag ich nämlich nicht.

ihr bietet unter downloads die 32 bit gui version an.
 

PP Frank

Staff member
Nein. Das geht. Das ist dort auch beschrieben. Du musst den Port leer lassen. Nur den Haken setzen und dann bekommst einen Port der identisch ist. Das hat mit Win7 nichts zu tun

Sorry, aber Torrent und dann noch auf XP. Lass das sein. XP ist hoffnungslos veraltet. gewöhn dich um, aber lass die Finger von dem Uralten Zeugs. Du rückst ja auch nicht mit dem c64 an. XP hat auf keinem Rechner mehr was zu suchen.

SCHMEISS XP WIEDER RUNTER
 

candlee33

Member
so einfach kann es manchmal gehen, vielen dank für den trick, ein grund mehr um meinen acc bei euch zu verlängern ;)

bezüglich innerhalb des systems...

ich hab nen vpn tunnel über ajax,den browser nochmal über zska @443.


muss ich sonst nochwas beachten ?


und das noch...

ich hab in einem tut gelesen das man nicht andauernd den benutzernamen und pw eingeben muss bei der gui.
1 zeile
2 zeile

das geht aber irgendwie nicht,was mach ich da noch falsch ?

übrigens den brotkasten hab ich mittlerweile in der küche ;)
 

PP Frank

Staff member
Was der C64 kann toasten? :D Ne, aber dennoch: Verabschiede dich besser gestern von dem echt dreckigen XP. Gibt Null Gründe für XP, nur Millionen dagegen.

Wegen PW: Meist liegts an der textdatei. Nimm mal das .txt aus dem Namen raus. Windows zeigt die Endung Standardmässig nicht an, was dazu führt das viele Nutzer in Wirklichkeit den Namen password.txt.txt nehmen, da man das letzte .txt einfach nicht sieht
 
Top