was kommt zuerst,echte probs das es wieder laeuft

noal

New Member
also,ich lasse pp seit ca 8 jahren laufen,habe vor kurzem meinen rechner bzw die boot ssd geschrottet,aufgrund von neukauf .. (versucht nicht ein x399+tr 1950 auf win7pro zu bringen,aus 3 BSOD in 5 jahren,wurden 400+in 5 tagen)

jedenfalls neues sys unter win 10 pro,gott ich mags net...
ich hab mich diesmal gegen openvpn entschieden und gleich den PP Manager genommen,und hab nun einige probs damit,er connected,super.

prob ist,mein 2.rechner (Frau) sieht meinen nicht mehr
fakten,
-private network 192....., (class C)
-ihr rechner ist win 7,6core I7 (der sieht alles im netzwerk,ausser meinen,also fritzkram usw sieht der)
-firewall ist kaspersky,ist eingestellt auf ihre IP und durch,wie bisher
-sie kann mich pingen,sie kann auch freigegebene ordner sehen
-sie kann den PC selbst net sehen,oder ins netz
-unser netz war so,ihrer ohne jegliche FW,geht ueber nutzerfreigabe durch meinen ins web,ging mit openvpn perfekt,wenn da mal was hakte(steinsel down etc)wurde sie geblockt

meine fragen dazu
was mache ich falsch,also
-freigegeben fuer ihren zugriff ist die ethernet ,nicht die tapi
-die subnet,gateway etc,stimmen alle
-bin mir net sicher ob da nochwas war,jedenfalls glaub ich nicht das
-windows protokolle sind alle relative frei (wuerd ich zwar nicht machen,aber aus testzwecken..)
-firewall wurde kurz deaktiviert,aber das ist es wohl nicht..

brauche da echt mal rat,bin win 7 langzeitnutzer,und das lief super,aber das 10er ist so verquer da findet man an jeder ecke irgent eine einstellung,aber blos nix zusammenhaengendes.


bin fuer tips dankbar
(ausser ,reinstall win7, gibt keine treiber fuer die neue board/cpu gen,leider)
 

noal

New Member
wenn ich halbwegs das wissen zu linux haette wie win 3,9x,nt,xp,vista,7 ....schon,win 10 ist nur suchen wo sie menues versteckt haben,linux ist..lernen,ich bin net jung,da bleibt nix haengen.aber ich wuerde schon,wenn ich koennte,hatte bisher erst eine SB mit ner ubuntu,die war gut,aber selbst da war es zeitintensiv was zu erreichen (es war ein swg server nur fuer uns),aber danke fuers erwaehnen,ist immerhin ein vorschlag.
 

noal

New Member
hab das prob gefunden
das netzerkprotokoll ist zu unterschiedlich,w10 hat v3,win7 v2, leider sind v2&3 so daemlich zusammengelegt,das man beim disablen von mrxsmb20 nicht nur sein net um gut 40% langsamer macht,auch die funktionen auf das jahr 97 zuruecksetzt.
kurz um,da blieb nix andere uebrig als den 2nd auf w10pro zu bringen,dann gings auch wieder sofort (nach 4gb offlinepatch).
das nur zur info,falls es jemanden interesiert,oder das selbe prob hat ,gibt keine andere loesung,als up/downgrade.
 
Top