VPN Schweizer TV

jeanny

Freshly Joined Member
Wenn ich auf den Livestream vom SRF ohne VPN zugreife, bekomme ich die Meldung:
Dieser Inhalt ist ausserhalb der Schweiz nicht verfügbar.
bzw.
Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.
Soweit mir klar.

Wenn ich aber mit VPN den Livestream aufrufen möchte, kommt: Der Inhalt kann nicht abgespielt werden.
Ist das jetzt ein VPN-"Problem" oder was ist die Erklärung/mögliche Lösung?

Suchmaschinen-Einträge und SRF/SRG-FAQ lassen mich vermuten, das das DRM nicht nur die IP-Adresse checkt.
Verstehe ich das richtig oder habe ich ein anderes (lokales) Problem?
 

speedymalte1

New Member
DRM muß auf jeden Fall eingeschaltet sein.Und über NoScript(wenn bei Dir vorhanden)
muß einiges erlaubt werden.Ich habe letzte Woche mit Mullvad über einen Schweizer
Server das erste F1 Rennen gesehen,über SRF.Mit Firefox.
 

jeanny

Freshly Joined Member
Nun, ich werde hier also nicht rauskriegen, ob das Verhalten doch noch irgendwie mit dem PP VPN-Manager zu tun hat oder nicht.
Aber hat sich eh bald erledigt.
 

evolver_xxl

Junior Member
Könnte es evtl daran liegen dass deine eigentliche ip adresse vom webrtc übertragen wird und du das nicht abgesichert hast? Ob das jetz dafür verantwortlich is weiss ich nicht, aber das fällt mir jetz im ersten Moment noch ein. Ich glaubs zwar eher weniger aber ein Versuch mal nachzuschauen schadet ja nicht.
 

jeanny

Freshly Joined Member
Abgesehen davon, dass ich gar nicht wüsste wo ich das mache, ist das Verhalten bzw. die Meldung ja unterschiedlich.

ohne VPN: Dieser Inhalt ist ausserhalb der Schweiz nicht verfügbar.... etc.
mit VPN: Der Inhalt kann nicht abgespielt werden

Das muss ja kein Problem der Lokation sein, so eine Meldung könnte ja auch kommen, wenn es ein anderes technisches Problem gäbe,
dass halt nur mit dem abspielen des Videos bzw. dem eingebetteten Player zu tun hat.
 

speedymalte1

New Member
Abgesehen davon, dass ich gar nicht wüsste wo ich das mache, ist das Verhalten bzw. die Meldung ja unterschiedlich.

ohne VPN: Dieser Inhalt ist ausserhalb der Schweiz nicht verfügbar.... etc.
mit VPN: Der Inhalt kann nicht abgespielt werden

Das muss ja kein Problem der Lokation sein, so eine Meldung könnte ja auch kommen, wenn es ein anderes technisches Problem gäbe,
dass halt nur mit dem abspielen des Videos bzw. dem eingebetteten Player zu tun hat.
Ohne VPN:Antwort ist Logisch
mit VPN:Kann an DRM liegen.Muß eigeschaltet sein.Sonst geht bei denen nix....
webrtc kann Deine IP Adresse (vom Provider) mitteilen.Kann aber unterbunden werden.
Kann ich nur für Firefox sagen: WebRtc
 

jeanny

Freshly Joined Member
Mein Interesse gilt meiner Eingangsfrage. ich nutze den VPN-Manager und habe das im Eröffnungspost beschriebene Verhalten.
Ich möchte nicht mit einer anderen Softwarelösung das umgehen/lösen (für F1 hätte ich ein Sky-Abo), sondern mich interessiert halt,
ob es einen Zusammenhang mit dem VPN-Manager, einer anderen Einstellung oder sonst was gibt. Es war eigentlich nur ein Zufallsfund.
Ich nutze PP aus anderen Gründen.

Ich habe das bei das bei Edge(Chromium), Chrome und Firefox - alle aktuell -unter WIN 10.
 
Top