Stealth VPN/ SSH, stunnel oder obfsproxy?/ Unterschiede?

Discussion in 'Fragen & Antworten (Q&A)' started by peter, Mar 30, 2019.

  1. p

    peter New Member

    Hallo :),

    man hat ja im VPN-Manger von Perfect Privacy die Funktion Stealth VPN, und da ich mich damit nicht so gut auskenne, würde es mich freuen, wenn mir dazu jemand aus dem Forum was erklärt. Man kann ja dort zwischen SSH, stunnel oder obfsproxy 3 auswählen. Mich würde jetzt hauptsächlich interessieren, was zwischen den 3 der Unterschied ist und was jeder Einzelne für Vor- und Nachteile hat.
     
  2. kurtlkurtl

    kurtlkurtl New Member

    Ad "peter": Die Beantwortung dieser Frage wäre auch für mich - und wahrscheinlich noch einige andere "PP"-Nutzer - von Interesse!!! Ich möchte mich noch mit einer Zusatzfrage anschließen: Bewirkt die Nutzung der "Stealth VPN"-Funktion (mit SSH, Stunnel oder obfsproxy 3) eigentlich, dass für meinen ISP die Verwendung von PP-VPN gar nicht ersichtlich ist? Meiner Logik nach müsste dies wohl so sein, wenn z.B. in restriktiven Netzen (Stichwort: "Great Firewall of China") bei Erkennen einer VPN-Nutzung dies zu entsprechenden Sanktionen führt (bzw. führen kann). Danke im Voraus für informative Antworten.
     
  3. H

    Honk Member

  4. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Eigentlich auch schon was was wir öfter beantwortet haben...

    StealthVPN bewirkt einfach nur das OpenVPN Paket über ein anderes Protokoll geroutet werden. Eben via SSH, OBFS oder HTTPS
    Der ISP kann dennoch sehen das man PP nutzt, denn das Ziel ist dennoch ein Server von PP, was ja auch gut so ist.

    Stealth ist einfach gut für restriktive Umgebungen wo zB nur HTTPS Traffic via Port 443 geht, oder man eben SSH 22 machen kann und so weiter.
    In einigen Fällen kann das auch was bringen wenn man mit UDP Paketen irgendwelche Probleme hat, oder ein schlechtes Routing. Dann kann es durchaus schneller mit Standard HTTPS Traffic sein
     
  5. p

    peter New Member

    Sorry, aber meine Frage ist damit aber immer noch nicht beantwortet. Wäre schön, wenn wir erst mal bei einem Thema bleiben, denn ich wollte den unterschied bei der Funktion Stealth VPN, zwischen SSH, stunnel und obfsproxy 3 wissen? Es tut mir leid aber mit den ganzen Abkürzungen, die ihr mir hier vor die Nase knallt, kann ich null anfangen. Bringt mir das irgendwelche Vorteile, wenn ich bei Stealth VPN irgendeins der Drei einstelle? Oder bringt es nur für bestimmte Situation Vorteile? Entschuldigt mein geringes Wissen, ich versuche mich nur da bisschen rein zu versetzen.
     
  6. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Das sind die unterschiedlichen Protokolle. Siehe dazu jeweils die Wikipedia Artikel.
     
  7. p

    peter New Member

    Tut mir Leid aber so richtig, schaue ich da immer noch nicht durch. Mich hätte dazu mal Eure Meinung interessiert, welche der drei Auswahl Möglichkeiten ihr von Vorteil hält und warum?
     
  8. PP Daniel

    PP Daniel Staff Member

    Das kommt ganz darauf an: Im Normalfall gar keines davon, im Falle der Notwendigkeit eines mit dem sich die jeweilige Sperre umgehen lässt. Es gibt da keine pauschale Antwort.
     
  9. H

    Honk Member

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice