Socks 5 Verbindung mit verschiedenen Clients

FimZ14

Junior Member
Hi,

warscheinlich absolute Noobfragen aber ich hab keine eindeutige Antwort finden können... Habe Firefox laut Anleitung eingerichtet, einfach localhost eingetragen und den entsprechenden port. Nun frage ich mich ob es nun bei verscheidenen Clients (Zoom's File & Image Uploader, JD und Load!) auch genügt localhost + port anzugeben oder muss dort mehr angegeben werden? Und wie kann ich überprüfen ob die Clients entsprechend verbunden sind?

Meine zweite Frage wäre ob ich, wenn ich mich nun über PP Tunnel Manager bereits mit Firefox verbunden habe über HTTP und nun in einem anderem Client nicht den Tunnel Manager nutze (um in beiden Programmen abgesichert zu sein) und manuell einen Proxy-Server angebe + Username und Passwort, ob ich dann trotzdem SSH geschützt bin. Weil man kann ja nicht gleichzeitig HTTP und Socks5 benutzen über den Tunnel Manger.

MfG, FimZ14!
 

JackCarver

Junior Member
Es genügt überall dasselbe Vorgehen, also localhost und den Port als Proxy eintragen. Für die Programme, wo das nicht möglich ist kannst du Proxifier nutzen:
http://www.proxifier.com

Wenn du nur den Proxy+Port einträgst bist du nicht ssh geschützt, sondern nutzt die Proxyverbindung im Klartext.
 

Rudpla

Junior Member
Du kannst dich im Tunnelmanager gleichzeitig mit HTTP und SOCKS5 verbinden. Nur im jeweiligen Client muss du dich entscheiden, was du nimmst. Also z.B. im JDownloader dann entweder Squid oder Socks. Du kannst aber bei verschiedenen Programmen verschiedene Proxies gleichzeitig nutzen, also z.B. mit Firefox über Squid und gleichzeitig mit JDownloader über Socks. Alle genannten Beispele bei Verbindung über den Tunnelmanager.
 
Top