Smart TV

Discussion in 'Anonymität, Privatsphäre und Schutz' started by helium, Nov 17, 2018.

  1. h

    helium New Member

    Hallo Forum,
    da ich einen neuen Fernseher brauche, würde ich mich gerne hier erkundigen, wie es sich mit diesen Online TV-Geräten verhält. Als die aufkamen gab es z. B. häufiger mal Berichte darüber, dass die einen "gläsern" machen, ich weiß aber nicht genau in wiefern. Kann man über's Netz das Gerät mit der Hausadresse verknüpfen und sämtliche Fernsehgewohnheiten mitplotten oder so? Sind in den Dingern Kameras die einen im Wohnzimmer beobachten? Klingt wahrscheinlich paranoid aber ich habe echt keine Ahnung. :oops:
    Ich frage mich auch, ob ich damit ständig online bin oder kann man die Funktion an- und abstellen? Wenn ich z. B. nur ab und zu mal irgendwas aus den Mediatheken schauen will oder mal ein Youtube Video, sonst nur normal TV? Kann man über PP damit ins Netz? Bringt einem das in Sachen Privatsphäre überhaupt etwas? :confused:
    Vielen Dank schon mal
     
  2. ItsFe

    ItsFe Member

    Also bei manchen nehmen die Mikrofone alles mit auf.

    Meiner Meinung nach sollte man einen SmartTV nicht ans Netz hängen, sondern lieber eine Settopbox benutzen (am besten natürlich einen Raspi mit Mediacenter)
     
  3. h

    helium New Member

    Okay danke für den interessanten Vorschlag :). Dann bräuchte ich doch gar kein Smart TV oder? Ist die Privatsphäre per Settopbox aber wirklich geschützter? Können alle Settopboxen Internet? Auch per PP?
     
  4. ItsFe

    ItsFe Member

    Eigentlich nicht.

    Ja, das ist der Sinn solcher Boxen :)

    MIt einem selbstgebastelten Raspi-System schon, sonst nicht auf allen Geräten (FireTV oderso geht glaub ich).