Probleme mit VPN Manager

Discussion in 'Fragen & Antworten (Q&A)' started by Lokko, Oct 2, 2015.

  1. L

    Lokko New Member

    Ich bin seit paar Tagen auf Windows 10 umgestiegen. Seitdem kann ich mich mit den VPN Manager auf keinen Server mehr verbinden. Ich habe nichts verändert an den Manager - es sind die Grundeinstellungen, und ich verwende IPSEC. Der Manager erkennt meinen Account, aber verbindet nicht. Wenn ich die Windows Funktion für VPN benutzen, so kann ich mich mit einem VPN Server verbinden.

    So sieht der Log aus, wenn ich mich mit einem Server versuche zu verbinden über den VPN Manager

    02.10.2015 17:54:46 Debug Debug: config connect called, startupDelay + 0
    02.10.2015 17:54:46 Log DisconnectReason set to NoDisconnect in connect_thread
    02.10.2015 17:54:46 Log Debug: connect_thread started
    02.10.2015 17:54:46 Log State Change Event - Initializing
    02.10.2015 17:54:46 Log hangtimer reset calling in statechange to init
    02.10.2015 17:54:47 Log Waiting for IPSEC device to get ready
    02.10.2015 17:54:50 Log IPSEC device ready
    02.10.2015 17:54:50 Log Checking firewall and DNS leak protection settings
    02.10.2015 17:54:55 Log Waiting for network to get ready
    02.10.2015 17:54:59 Debug connectthread exiting4
    02.10.2015 17:54:59 Log OpenPort
    02.10.2015 17:54:59 Log PortOpened
    02.10.2015 17:54:59 Log ConnectDevice
    02.10.2015 17:54:59 Log DeviceConnected
    02.10.2015 17:54:59 Log AllDevicesConnected
    02.10.2015 17:54:59 Log Authenticate
    02.10.2015 17:54:59 Log Authenticate
    02.10.2015 17:55:00 Log State Change Event - Error
    02.10.2015 17:55:00 Log error handler is setting disconnect reasond to error!
    02.10.2015 17:55:00 Error Error Code:837 DotRas.RasDialException: Ungültige Tunnel-ID.
    02.10.2015 17:55:00 Log State Change Event - Stopped
    02.10.2015 17:55:00 Log state changes to stoped, reason: Error
    02.10.2015 17:55:00 Log Handle disconnect for reason Error error:Unknown
    02.10.2015 17:55:00 Error Last error was unknown.. Reconnecting anyway.
    02.10.2015 17:55:00 Debug Debug: config connect called, startupDelay + 4000
    02.10.2015 17:55:01 Log DisconnectReason set to NoDisconnect in connect_thread
    02.10.2015 17:55:01 Log Debug: connect_thread started
    02.10.2015 17:55:01 Log State Change Event - Initializing
    02.10.2015 17:55:01 Log hangtimer reset calling in statechange to init
    02.10.2015 17:55:01 Log Waiting for system to get ready..
    02.10.2015 17:55:05 Log Waiting for IPSEC device to get ready
    02.10.2015 17:55:05 Log IPSEC device ready
    02.10.2015 17:55:05 Log Checking firewall and DNS leak protection settings
    02.10.2015 17:55:06 Log Waiting for network to get ready
    02.10.2015 17:55:10 Debug connectthread exiting4
    02.10.2015 17:55:10 Log OpenPort
    02.10.2015 17:55:10 Log PortOpened
    02.10.2015 17:55:10 Log ConnectDevice
    02.10.2015 17:55:10 Log DeviceConnected
    02.10.2015 17:55:10 Log AllDevicesConnected
    02.10.2015 17:55:10 Log Authenticate
    02.10.2015 17:55:10 Log Authenticate
    02.10.2015 17:55:11 Log State Change Event - Error
    02.10.2015 17:55:11 Log error handler is setting disconnect reasond to error!
    02.10.2015 17:55:12 Error Error Code:837 DotRas.RasDialException: Ungültige Tunnel-ID.
    02.10.2015 17:55:12 Log State Change Event - Stopped
    02.10.2015 17:55:12 Log state changes to stoped, reason: Error
    02.10.2015 17:55:12 Log Handle disconnect for reason Error error:ConnectFailedIpsec
    02.10.2015 17:55:12 Debug Debug: config connect called, startupDelay + 4000
    02.10.2015 17:55:12 Log DisconnectReason set to NoDisconnect in connect_thread
    02.10.2015 17:55:12 Log Debug: connect_thread started
    02.10.2015 17:55:12 Log State Change Event - Initializing
    02.10.2015 17:55:12 Log hangtimer reset calling in statechange to init
    02.10.2015 17:55:12 Log Waiting for system to get ready..
    02.10.2015 17:55:16 Log Waiting for IPSEC device to get ready
    02.10.2015 17:55:17 Log IPSEC device ready
    02.10.2015 17:55:17 Log Checking firewall and DNS leak protection settings
    02.10.2015 17:55:17 Log Waiting for network to get ready
    02.10.2015 17:55:22 Debug connectthread exiting4
    02.10.2015 17:55:22 Log OpenPort
    02.10.2015 17:55:22 Log PortOpened
    02.10.2015 17:55:22 Log ConnectDevice
    02.10.2015 17:55:22 Log DeviceConnected
    02.10.2015 17:55:22 Log AllDevicesConnected
    02.10.2015 17:55:22 Log Authenticate
    02.10.2015 17:55:22 Log Authenticate
    02.10.2015 17:55:23 Log State Change Event - Error
    02.10.2015 17:55:23 Log error handler is setting disconnect reasond to error!
    02.10.2015 17:55:23 Error Error Code:837 DotRas.RasDialException: Ungültige Tunnel-ID.
    02.10.2015 17:55:23 Log State Change Event - Stopped
    02.10.2015 17:55:23 Log state changes to stoped, reason: Error
    02.10.2015 17:55:23 Log Handle disconnect for reason Error error:ConnectFailedIpsec
    02.10.2015 17:55:23 Debug Debug: config connect called, startupDelay + 4000
    02.10.2015 17:55:23 Log DisconnectReason set to NoDisconnect in connect_thread
    02.10.2015 17:55:23 Log Debug: connect_thread started
    02.10.2015 17:55:23 Log State Change Event - Initializing
    02.10.2015 17:55:23 Log hangtimer reset calling in statechange to init
    02.10.2015 17:55:24 Debug Waiting for user decision
    02.10.2015 17:55:24 Log hangtimer reset calling connect_thread
    02.10.2015 17:55:26 Debug Waiting for user decision
    02.10.2015 17:56:04 Log Tunnel Frankfurt Disconnect Called Reason:UserClicked
    02.10.2015 17:56:04 Log IpSec Connnection Disconnect called
    02.10.2015 17:56:04 Log IpSec Connnection Disconnect calling state change to stop
    02.10.2015 17:56:04 Log State Change Event - Stopped
    02.10.2015 17:56:04 Log state changes to stoped, reason: UserClicked
    02.10.2015 17:56:04 Log Handle disconnect for reason UserClicked error:NoError
     
  2. PP Daniel

    PP Daniel Staff Member

    Hi Lokko,

    IPSec funktioniert unter Windows 10 schlichtweg nicht, das liegt nicht an uns da muss MS wohl noch ran und patchen. Einstweilen kannst du also unter Windows 10 nur OpenVPN nutzen.
     
    Blue76543 likes this.
  3. Blue76543

    Blue76543 New Member

    Super, hätte ich das eher gelesen. Dann könnt ihr meine email vergessen die ich geschickt habe.
    Ist IPSEC denn schneller als OpenVPN?
    Habe das gefühl das die verbindung sehr lahm ist und das es mal schneller war :/
     
  4. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Ja, IPsec ist grundsätzlich schneller. Welchen Speed erreichst du mit openVPN?
     
  5. Blue76543

    Blue76543 New Member

    Also download kommt voll an, aber wenn ich auf Seiten gehe, brauchen Sie mehrere gedenk Sekunden. Manchmal mehr als 10 Sekunden. Liegt das an DNS leak Schutz? Den mal aus lassen?
    Jetzt muss ich morgen schnell paysafe kaufen mein acc läuft aus :(
    Wäre nur super wenn die Reaktion schneller wird wenn ich auf Seiten gehe.
    Auf dem Android Handy läuft es schnell.
     
  6. Ghost

    Ghost Junior Member

    Das kann ich bestätigen.
    Mit DNS Leak-Schutz brauchen die Seiten wirklich lange, bis sie zu laden beginnen.
    Ohne DNS Leak-Schutz geht es Ruck Zuck.

    Getestet mit Amsterdam und Nürnberg.

    Mein System:
    Frisch installiertes Win 10 mit Avira Free Antivir

    @PP Frank Habt ihr Probleme mit den DNS-Servern?
     
    Last edited: Nov 8, 2015
  7. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Eigentlich nicht. Aber wenn die dir Probleme machen, dann schalte den DNS-Leak ab und nimm 8.8.8.8 als DNS-Server direkt im LAN-Adapter
     
  8. Ghost

    Ghost Junior Member

    Habe ich gemacht. Jetzt geht wieder alles Ruck Zuck.

    Schon komisch.........
     
  9. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Hattest du Nürnberg und Amsterdam als VPN Server oder als DNS-Server? Eventuell hast du zufällig eine Location wie Tokyo als DNS-Server bekommen
     
  10. Ghost

    Ghost Junior Member

    Ich hatte Nürnberg und Amsterdam als VPN Server.

    Ich teste mal, wie es sich verhält, wenn ich einen DNS Server auswähle, der nicht in Tokyo liegt

    So: getestet.

    Habe jetzt Amsterdam und Nürnberg als DNS-Server eingestellt.
    Alles getht Ruck Zuck.

    Ich lasse es jetzt so eingestellt. Schadet ja nicht, oder?
     
  11. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Ja, dann waren das warscheinlich irgendwelche Offshore-Locations als DNS-Server
     
  12. Ghost

    Ghost Junior Member

    Wenn ich die DNS-Server auf automatisch wählen einstelle, bekomme ich diesen DNS-Server:

    92.43.104.66
    CORE-BACKBONE CH

    Bis das laden beginnt, dauert ca. 10-30 Sekunden!
     
  13. JackCarver

    JackCarver Junior Member

    Liegt wohl eher an Win, als an dem Server. Ich hab den unter OSX mal als DNS hinzugefügt, der lädt normal schnell, ohne Verzögerung.

    Kombiniert mit PP Amsterdam
     
  14. Ghost

    Ghost Junior Member

    Habe den DNS-Server (92.43.104.66 CORE-BACKBONE CH) jetzt manuell ausgewählt, da laden die Seiten Ruck Zuck.
    Wenn ich auf automatisch einstelle, dauert es bis zu 30 Sekunden, bis das laden beginnt.
     
  15. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    Teste dann mal auf der Seite welcher DNS-Server beim Check angezeigt wird. Vielleicht wird dann doch etwas anderes benutzt
     
  16. Ghost

    Ghost Junior Member

    @PP Frank

    Das habe ich bereits getestet.
    Als auf Automatik eingestellt war, dauerte es 10 - 30 Sekunden, bis die Seiten zu laden begannen.
    Der Selbe DNS-Server, der mir bei Automatik zugeteilt wurde, nur manuell eingestellt, ladeten die Seiten ohne Probleme.

    Ich kann also sagen, wenn mir der DNS-Server (92.43.104.66 CORE-BACKBONE CH) automatisch zugeteilt wird, dauert es sehr lange bis die Seiten zu laden beginnen.
    Wenn ich den DNS-Server manuell auswähle, dann laden die Seiten wie gewohnt.

    Warum das so ist, keine Ahnung.
    Ich habe mir jetzt die DNS-Server Nürnberg und Zürich manuell eingestellt und habe bisher keine Probleme.

    PS: Das Problem ist für mich persönlich auch nicht weiter schlimm, da ich den Windows PC nur für Office Anwendungen benutze,
    mein Hauptsystem ist El Capitan und dann wäre da noch mein kleiner Zotac (Zbox CI540) mit Linux Mint.;)
     
    Last edited: Nov 8, 2015
  17. Dr_Iwan_Kakalakow

    Dr_Iwan_Kakalakow Junior Member

    Uihuih,
    Du bist ja gut bestückt :);)
     
  18. Ghost

    Ghost Junior Member

    @Dr_Iwan_Kakalakow

    :D:D:D

    PS: Was die Sicherheit angeht, habe ich hier im Forum schon einiges gelernt.
     
  19. PP Frank

    PP Frank Staff Member

    lol. Windows ist bei mir auch nur zum Zocken da. Alles andere ist dann doch besser MacOS. So habe ich aber wenigstens einen Windows-Rechner um einige Sachen mal ohne VM zu testen. VM ist dann irgendwie doch schon lästig. :p

    @Ghost

    Das war eben meine Frage: Ob auf der Website beim Test auch die gleichen DNS-Server stehen wie im LAN-Adapter.
    Mir kommt das nämlich sonst echt spanisch vor.... Ich kann mir das Problem eigentlich nur so erklären, denn es sollte völlig Wurst sein, ob man das durch die Leak-Protection als DNS-Server bekommt, oder manuell. Die Leak-Protection im Manager macht das ja auch nicht anders und trägt den DNS-Server im LAN-Adapter ein...
     
  20. Blue76543

    Blue76543 New Member

    Ich bekomme hueneburg als DNS habe schon mal Frankfurt usw eingestellt aber da ist es auch langsam... Windows 10 habe ich.
    Glaube mit der IPSEC Methode (hoffe habe das jetzt richtig geschrieben) ging es auf Windows 7 schneller mit DNS leak Schutz
     
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice