PP Trustpilot Bewertungen / Aufruf an die Gemeinschaft

webslap

Active Member
Ich bin durch Zufall auf die Perfect-Privacy VPN Bewertungen bei Trustpilot gestoßen.

Die sind einfach nur Müll, da die einfach von unerfahrenen Nutzern stammen. Wenn man PP auf dem Gerät installiert und vorher mit dutzenden Gratis Apps sein System zerschossen hat, dann hat man Probleme, weil die Windows Anwendung die Fehler die bereits vorhanden sind nicht kaschiert. Das ist klar. Das ist aber eher ein Pluspunkt der für PP spricht.

Daher möchte ich gerne dazu aufrufen, helfen wir PP und teilen wir bei Trustpilot unsere eigene Meinungen,
denn derzeit sind die zwei negativen Kommentare in der Überzahl, das kann man doch so nicht stehen lassen!

Ich denke, da sollten ein paar Kommentare von uns das Verhältnis doch recht rasch ändern.

https://de.trustpilot.com/review/perfect-privacy.com
 

webslap

Active Member
Was ich toll finde ist das nun so ein Idiot nun unbedingt eine weitere Fake Bewertung abgegeben hat :) mit Verweis aus dieses Posting.

Nebenbei zeitlich gesehen ist schon klar, dass keiner von hier eine Wertung abgab :) Aber um Fakten kümmern sich manche heute eh nicht mehr. Trolle halt..

Also niemand ruft hier zu Fake Bewertungen auf. Es geht darum das halt reale Nutzer auch den Service am Besten bewerten können..

Der betreffende Poster aber hat eben selbst eine Fake Bewertung abgegeben indem er ja nicht den Service bewertet sondern dass ich dazu aufgerufen habe das jeder selbst eine reale Bewertung abgeben sollte. Wie gesagt typisch Troll.

Aber wie man halt sieht auch an diesem Beispiel gibt es halt immer ein paar die sich selbst wichtiger nehmen und dann sich in der Anonymität hinreißen lassen auch andere zu denunzieren oder eben zu Trollen. Die tun mir persönlich aber leid :)
 

PP Christian

Staff member
Was ich toll finde ist das nun so ein Idiot nun unbedingt eine weitere Fake Bewertung abgegeben hat
Meine Erfahrung ist tatsächlich, dass unsere Nutzer zu einem überwiegenden Teil einfach zu schlau sind, um an solche Bewertungsportale zu glauben. Gut möglich ist auch, dass die schlechten Bewertungen von "Marktbegleitern" abgegeben wurden. Kommt hier im Forum leider auch ab und an vor, dass hier mitgelesen und kommentiert wird, von Nutzern, die offensichtlich hier eigentlich nichts verloren haben.
Die tun mir persönlich aber leid
Ja, das kann ich unterschreiben :)
 

evolver_xxl

Junior Member
Jeder der einigermaßen aufpasst weiss doch dass man den Dingern nur zur Hälfte vertrauen kann. NordVPN wird hochgelobt...und unsere Jungs hier tauchen stellenweise bei so Portalen gar nicht erst auf aus welchen Gründen auch immer. Ich geb da scho lang nix mehr drauf.
 

webslap

Active Member
Meine Erfahrung ist tatsächlich, dass unsere Nutzer zu einem überwiegenden Teil einfach zu schlau sind, um an solche Bewertungsportale zu glauben. Gut möglich ist auch, dass die schlechten Bewertungen von "Marktbegleitern" abgegeben wurden. Kommt hier im Forum leider auch ab und an vor, dass hier mitgelesen und kommentiert wird, von Nutzern, die offensichtlich hier eigentlich nichts verloren haben.

Ja, das kann ich unterschreiben :)

:)
 

PP Christian

Staff member
unsere Jungs hier tauchen stellenweise bei so Portalen gar nicht erst auf aus welchen Gründen auch immer.
Wir sind bei mehr Bewertungsseiten dabei, als Du glaubst. Die Strategie der meisten ist: SEO-mäßig den Suchbegriff 'Perfect Privacy' "abzugreifen" und den Lesern dann ein riesiges POP Up vor den Latz zu knallen, um deren entsprechenden Topseller noch besser zu verkaufen. Man findet uns also erst mit sehr vielen Klicks.
Für Sichtbarkeit auf der Seite lässt man sich bei einigen auch fürstlich bezahlen. Ein Portal hat uns angeboten für 20.000 Euro fix pro Monat uns im sichtbaren Bereich anzuzeigen. Zusätzlich wollten die auch noch die Affiliate-Provision kassieren. Ich habe dankend abgelehnt.
Ich bin froh, dass es dennoch auch wirklich ehrliche Portale wie z.B VPNTESTER gibt.
Weil es mich so geärgert hat dass die meisten Vergleichsseiten einfach unsere Vorzüge in den Reviews verschweigen, um die Topseller besser dastehen zu lassen und auch Backlinks für besseres SEO zu verlangen, habe ich angefangen deren Reviews nach Erwähnung von Spezifikationen zu bewerten:
Perfect Privacy Reviews im Vergleich
 

evolver_xxl

Junior Member
Ahhh also von daher weht der Wind. Gut, da is auch verständlich warum ihr da so verärgert seid. Das es aber so unverschämt und arrogant zur Sache geht hätt ich jetz nicht gedacht. 20k für ne "Sichtbarkeit" ? ernsthaft? meine güte...man möchte denen ja am liebsten nen ordentlichen Haufen vor die Tür setzen um zu zeigen was man davon hält. :D

Danke für den Review link von dir, werd ich mir gleich ma anschauen.
 

FAN

New Member
In der gesamten mainstreamscheisse wird PP (wenn überhaupt) mal erwähnt und dann als viel zu teuer und hässliche oberfläche mit viel zu wenigen servern abgetan , zu wenig speed, sieht aus wie aus den 90ern und schlecht geredet...bli.bla.blupp.

viele seiten die ach so gute bestimmte vpn-services beurteilen gehören denen bzw. haben einen engen bezug oder CASH für die tests erhalten.
ob das pcwelt oder computerbild ist oder vpnguru blabla... alles ein kack wert meiner meinung nach.
die seite VPNTESTER hat zwar ein gutes und neutrales bild über PP aber empfiehlt services als super top und getestet die aber loggen, einschränken und meiner meinung nach nicht so seriös rüberkommen auch wenn augenscheinlich alles top sein soll.
die 20 köppe von vpntester müssen ja auch irgendwie bezahlt werden, weil so als hobby macht der gute das ja wohl auch nicht ;))))

((Affiliate))

lg
 

Polygon

Member
Der betreffende Poster aber hat eben selbst eine Fake Bewertung abgegeben indem er ja nicht den Service bewertet sondern dass ich dazu aufgerufen habe das jeder selbst eine reale Bewertung abgeben sollte. Wie gesagt typisch Troll.

Aber wie man halt sieht auch an diesem Beispiel gibt es halt immer ein paar die sich selbst wichtiger nehmen und dann sich in der Anonymität hinreißen lassen auch andere zu denunzieren oder eben zu Trollen. Die tun mir persönlich aber leid :)

Die Bewertung ist definitiv von einem Konkurrenzunternehmen, wieso auch sollte ein Kunde der mit PP nicht zufrieden ist das Forum beobachten und nur darauf warten das er PP direkt in Bewertungsportalen schlecht reden kann. Das ergibt keinen sinn. Ziemlich perfide wie die Konkurrenz da vorgeht. Sehr schlechter Stil!
 

Polygon

Member
Es Bewerten sogar Menschen die PP noch nie ausprobiert haben mit einem Stern um sich bei anderen Bewertern zu bedanken und stellt gleichzeitig Bewertungen von langjährigen PP Kunden in frage. Da muss man sich schon Fragen was in solch komischen Menschen vor sich geht und den eigenen Widerspruch nicht erkennen. Siehe Bewertung vom 13.12.2021.

Man merkt förmlich wie das Gehirn dahinschelzt, wenn man die 1 Stern Bewertungen liest.
Zumal kein Seriöses Unternehmen 1 Stern verdient hat, solche Bewertungen erachte ich für mich Persönlich sowieso als unseriös.
Selbst wenn wirklich nicht's funktioniert hat, aber wenigstens der Support antwortet und versucht zu Helfen, wären das für mich wenigstens 2 Sterne.
 

PP Christian

Staff member
Siehe Bewertung vom 13.12.2021.
Alter Schwede, zu der Bewertung fällt mir echt nix mehr ein. Muss ein sehr einsamer Mensch sein wenn er die Bezeichnung "Gemeinschaft" als infantil bewertet. Wer sich die Zeit nimmt, um so einen Müll ins Internet zu schreiben ist entweder einsam oder bezahlt. Darum glaube ich persönlich auch nicht an solche Bewertungen. Die lassen sich einfach viel zu leicht faken.
 

Freeweb

Freshly Joined Member
Ich würde PP echt gerne mehr loben und auch mit 5/5 Bewerten, da das Kernprodukt (VPN Speed und Anonymität) perfekt ist.
Aber den Kundenservice finde ich einfach mangelhaft. Daher könnte ich akutell keine volle Punktzahl geben, eher 3,5/5.

Was mich am meisten ärgert sind halt immer noch die falschen Versprechungen - "Es wird einen neuen VPN Manager geben"
Das wurde 2017/18 angekündigt, es wurde 2020 nochmal angekündigt - und was ist passiert?
Richtig, der BER wurde in der Zwischenzeit eröffnet. Von einem neuen PP-Manager (für alle Betriebssysteme) hört man hingegen nichts.
Keinerlei Updates, nicht die kleinesten Neuerungen. Fragen und Wünsche werden ignoriert.

Das ist hat mein Vertrauen in PP einfach enorm beschädigt und die Glaubwürdigkeit leidet.
Irgendwann stellt man sich dann auch die Frage, ob man auch der Anonymität noch vertrauen kann, wenn man so belogen wird.
Aktuell vertraue ich wenigstens noch darauf. Keine Ahnung wie lange das jedoch anhält.
 

kafka

Member
Ich würde PP echt gerne mehr loben und auch mit 5/5 Bewerten, da das Kernprodukt (VPN Speed und Anonymität) perfekt ist.
Aber den Kundenservice finde ich einfach mangelhaft. Daher könnte ich akutell keine volle Punktzahl geben, eher 3,5/5.

Was mich am meisten ärgert sind halt immer noch die falschen Versprechungen - "Es wird einen neuen VPN Manager geben"
Das wurde 2017/18 angekündigt, es wurde 2020 nochmal angekündigt - und was ist passiert?
Richtig, der BER wurde in der Zwischenzeit eröffnet. Von einem neuen PP-Manager (für alle Betriebssysteme) hört man hingegen nichts.
Keinerlei Updates, nicht die kleinesten Neuerungen. Fragen und Wünsche werden ignoriert.

Das ist hat mein Vertrauen in PP einfach enorm beschädigt und die Glaubwürdigkeit leidet.
Irgendwann stellt man sich dann auch die Frage, ob man auch der Anonymität noch vertrauen kann, wenn man so belogen wird.
Aktuell vertraue ich wenigstens noch darauf. Keine Ahnung wie lange das jedoch anhält.
Es gibt auf dem Markt ziemlich genau zwei Anbieter die nachgewiesenermaßen keine Daten haben resp. sammeln.
Beim Einen wurde das gerichtlich festgestellt, bei PP nach der Beschlagnahme eines Servers.

Mir persönlich ist der Andere Anbieter „zu groß“. Außerdem bin ich schon ein paar Jahre bei PP dabei.

Ich bin, wie mutmaßlich das Gros hier, ein „normaler Mensch mit normalen Netzgewohnheiten“.
Dennoch nutze ich PP gern und vertraue ihnen.
 

PP Christian

Staff member
Was mich am meisten ärgert sind halt immer noch die falschen Versprechungen
Es sind keine falschen Versprechungen. Ich selbst habe am neuen Manager mitgearbeitet und mich schon durchgeklickt. Es gibt ihn also. Es ist technisch sehr aufwändig Ihn für alle Betriebssysteme sicher an den Start zu bringen. Die Entwicklung läuft neben dem Tagesgeschäft. Hat daher nicht oberste Priorität. Ständig muss irgendetwas geupdatet werden, Server müssen neu gestartet werden und vieles mehr. Das Wichtigste am Ende des Tages ist doch, dass Ihr bei uns sicher aufgehoben seid und Euch auf uns verlassen könnt. Das konnten wir in der Vergangenheit auch unter Beweis stellen.
Wünsche werden ignoriert.
Das stimmt auch nicht. Wir sehen sie als Anregungen und entscheiden uns auch mal dagegen. Nicht alles was hier gewünscht wird lässt sich ohne weiteres auch umsetzen. Wir wollen uns aber auch nicht verpflichtet sehen alles kommentieren zu müssen. Dafür ist meistens auch gar keine Zeit, da es vieles anderes Wichtiges zu tun gibt.
 

Polygon

Member
ich mag den alten manager trotzdem.. schön nostalgisch :)

Hat auch alles drin was man braucht. Keine ahnung die Leute tun immer so als wenn sie die Optik eines Programms 24/7 betrachten würden. Ich Verbinde mich mit einem Server, dann landet das ding im Tray. Daran ändert auch eine neue Optik nichts. Und für wem die übersichtliche Listenansicht mit praktischer Serverauslastung zu kompliziert ist, ja der sollte seinen PC besser sowieso ausgeschlatet lassen.
 
  • Like
Reactions: FAN

webslap

Active Member
Also mir persönlich ist wichtiger, dass alles aus einer Hand kommt und nicht irgendwelche Fremdfirmen hier Auftragsarbeit leisten und einen schicken OpenVPN Client entwickelt haben. Und wir entwickeln auch Software und ich weiss, wie aufwendig das sein kann, wenn man es ernst nimmt und genau macht. Und wir haben dazu 50 Leute beschäftigt, das geht sich bei PP in der Softwareentwicklung sicher so nicht aus. Also wenn da ein paar dran arbeiten und die das genau nehmen, dann dauert es halt etwas. Sehe ich nicht so eng, noch dazu gibts ja bereits eine Lösung. Aber ich kenne eben auch wie billig man heute Schönes bekommen kann aus Indien oder Pakistan :) Ich würde dann auch auf Qualität setzen in dem Fall, die Optik ist für mich da eher Nebensache. Aber klar sieht jeder anders.
 

FAN

New Member
... außen hui und innen pfui... so der alte spruch ;)
also nicht blenden lassen von bling bling bla bla blubb funkel usw. das sind nur gimmicks.
das ist wie bei einem OS von Bill G. oder wie der unbekannte da noch mal heisst :D
 

kafka

Member
... außen hui und innen pfui... so der alte spruch ;)
also nicht blenden lassen von bling bling bla bla blubb funkel usw. das sind nur gimmicks.
das ist wie bei einem OS von Bill G. oder wie der unbekannte da noch mal heisst :D
Was macht denn "bling bling" bei Windows? :D
Netter Unterbau für Games und vielleicht für ein/zwei Programme die unter Linux nicht laufen.

Selbst ich alter Sack habe es noch geschafft mich da reinzufuchsen :)
 
Top