Beantwortet: PP OpenVPN Manager für 64-bit?

venomousx

Member
Hallo,

ich bin bei Euch heute - erst einmal - für einen Monat eingestiegen und habe über den bisherigen VPN-Anbieter bereits OpenVPN benutzt.

Der OpenVPN Manager bietet ja durchaus ein paar interessante Features, allerdings ist die Installation für 32-bit ausgelegt, soweit ich das richtig gesehen habe?!

Besteht die Möglichkeit, bei bestehender OpenVPN-Installation (2.3.4), die Funktionen des OpenVPN-Managers nachträglich bereitzustellen, vielleicht über ein Config-File oder dergleichen? - Ich weiß ja nicht, ob sowas geht?

Oder gibt es auch eine 64-bittige Version?

Besten Dank vorab!
 
Solution
Hallo,

Der VPN Manager bringt ja das normale OpenVPN mit und das ist je nach OS 32 oder 64bit. Der Manager an sich ist 32bit. Der Manager an sich ist aber im Endeffekt nur eine Oberfläche mit paar Funtionen und da macht es wenig Sinn dort auch eine 64bit Version zu bringen. Solange man bei Windows nicht 64bit only fahren muss..... So gross ist der Manager nicht als das er irgendwie von 64bit profitieren würde.

PP Frank

Staff member
Hallo,

Der VPN Manager bringt ja das normale OpenVPN mit und das ist je nach OS 32 oder 64bit. Der Manager an sich ist 32bit. Der Manager an sich ist aber im Endeffekt nur eine Oberfläche mit paar Funtionen und da macht es wenig Sinn dort auch eine 64bit Version zu bringen. Solange man bei Windows nicht 64bit only fahren muss..... So gross ist der Manager nicht als das er irgendwie von 64bit profitieren würde.
 
Solution

venomousx

Member
Vielen Dank für die Rückmeldung - und den VPN Manager ging es mir eigentlich nicht; ich dachte, man muss die im Paket enthaltene OpenVPN-Version verwenden.

Hab dann gesehen, dass im Zuge der Installation nur der Manager angehakt werden kann. Soviel zum Thema: der Fehler sitzt vor dem Computer. :rolleyes:

Eine Frage hätte ich nur zur angehängten Fehlermeldung - Verbindungsaufbau klappt jedoch einwandfrei!?

MfG.
 

PP Frank

Staff member
Die Windows_Services werden genutzt um verschiedene Sachen als Admin zu starten. bei einigen ist das aber nicht richtig installiert oder wird von Security Software geblockt. Alternativ kann man den Manager auch mit rechtsklick und "als Admin starten" ausführen.
 
Top