Perfect Privacy überwiegend langsam

timo33

New Member
Meiner Erfahrung nach ist Perfect Privacy in den letzten Jahren immer schlechter geworden. Bei den meisten Servern habe ich Werte von über 100ms, max. 4 MB/s Download und 2 MB/s Upload und das bei einer 200er Leitung. Und nein dabei handelt es sich nicht um die Server in Honkong oder Russland. Ich werde das Gefühl nicht los das im Hintergrund immer mehr Einsparungen vorgenommen werden aber man gleichzeitig immer mehr Kunden anziehen möchte um noch mehr Geld zu verdienen.

Schade.
 

PP Frank

Staff member
Ja, die Rechenzentren erlassen uns 90 Prozent beim Preis nur damit exakt deine Geschwindigkeit langsamer wird. :p
Also bitte nicht immer solche Theorien ohne irgendwas zu wissen raus hauen.

Wenn du hier ein Thema dazu eröffnest, dann schreib bitte irgendwas sinnvolles dazu. Zum Beispiel ob Fehler auftauchen, welche Betriebssysteme oder Geräte du nutzt oder irgendwas wo man vielleicht sagen kann warum das bei dir langsam ist. Das Problem liegt zu 100 Prozent irgendwo bei dir oder deinem ISP.....
 

Hanna

Member
Bei den meisten Servern habe ich Werte von über 100ms, max. 4 MB/s Download und 2 MB/s Upload
Das muss wirklich an deinem Rechner, WLAN-Verbindung oder sonst was liegen. Die Werte sind dermaßen schlecht, auch der PING ist unrealistisch hoch. Der hohe Ping ist quasi der Beweis dafür, dass da bei dir irgendetwas nicht stimmt. Die Server von PP ermöglichen wesentlich bessere Werte, selbst wenn man Kabel Deutschland / Vodafone hat. Tut mir leid, aber es muss an dir liegen.
 

bohumil

Active Member
Hier geht alles Volldampf voraus.
Habe aber die Erfahrung gemacht, dass auf Grund von Feuchtigkeit die Kontakte an der Telefon Steckdose oxidiert waren und die Geschwindigkeit in den Keller ging. Neue Dose und alles gut.
 
Mein ISP (Vodafone DE / DSL) drosselt mich auch - kosmetisch.
Wenn ich unter Windows im VPN Manager stunnel mit einem exotischen Port aktiviere, ist es wieder schnell.

Meine Eltern sind bei 1&1, dort hatte ich noch nie Geschwindigkeitsprobleme.
 

PP Frank

Staff member
Hier geht alles Volldampf voraus.
Habe aber die Erfahrung gemacht, dass auf Grund von Feuchtigkeit die Kontakte an der Telefon Steckdose oxidiert waren und die Geschwindigkeit in den Keller ging. Neue Dose und alles gut.

OK, also auf solche Problemlösungen würde ich ehrlich gesagt mal gar nicht kommen. Das klingt eher nach "Auto aus den 50igern reparieren" als nach "Internet kaputt" :p
 

bohumil

Active Member
OK, also auf solche Problemlösungen würde ich ehrlich gesagt mal gar nicht kommen. Das klingt eher nach "Auto aus den 50igern reparieren" als nach "Internet kaputt" :p
Tja, nicht alle leben in der 1. Welt, so mit Fussbodenheizung und ähnlichem Luxus.
Hier im Gelände, farout bei den Ziegen, kann einem die Feuchtigkeit schon einen Streich spielen, gerade im Winter.
Die Überlandleitungen sind hier öfters Opfer von Stürmen und Wasserschäden.
Aber als rustikaler Internaut ist man hier auf alles vorbereitet.
Nein, ich lebe nicht auf Feuerland...☺
 
Top