OPN Begrenzung unter Windows bei 10 MBit

Eispirat

Junior Member
Hallo zusammen,

ich habe mit OpenVPN ein kleines Problem. Wenn ich mich auf meinem Win7 Rechner per OpenVPN verbinde wird meine Geschwindigkeit genau bei 10 MBit begrenzt. Unter Linux auf meinem NAS System habe ich die Begrenzung nicht wenn ich per OpenVPN verbunden bin. Hat hier noch jemand einen Tipp ?
 

Eispirat

Junior Member
Ich muss hier noch mal einhaken. Mir hat das ganze keine Ruhe gelasen. Ich habe mir heute mal einen Account bei einem Mitbewerber bei euch gemacht ov**.t* . Wenn ich mit deren configs für ovpn arbeite, habe ich fast vollen Speed von 50 MBit. Nutze ich Eure Configs habe ich max 10 MBit. Gbit es dafür eine Erklärung ? Kann ich irgendwas an den Einstellungen Eurer Configs ändern damit ich mit Euren Configs auch vollen Speed bekomme ?
 

Olka

Junior Member
Guten Morgen,

ich bin auf folgenden Link gestoßen und positiv überrascht worden:

https://board.ovpn.to/index.php?page=Thread&threadID=36207

Ich nutze jetzt die erweiterten Serverkonfiguration und passe die udp_single_Server Config entsprechend an... Und bekomme tatsächlich nun den vollen Speed über OpenVPN :)

(IPsec ist bei Telekom Hybrid leider keine alternative, es funktionieren viele Seiten nicht... Mit OpenVPN läuft alles normal)
 

Eispirat

Junior Member
@Olka
vielen Dank für den klasse Tipp. Werde ich heute abend gleich mal ausprobieren. Hast Du bei dir einen Standardmittelwert ermittelt, da die Pingzeiten ja doch mal unterschiedlich sein können ? Oder trägst du das vor jeder Verbindung neu ein ?
 

PP Lars

Staff member
Moin Leute.

Ich spiele da gerade mit rum.

Können ihr mir mal einen gefallen tun und auf möglichst vielen Windows Rechnern
in das OpenVPN log schauen und mir Zeile die mit "Socket Buffers:" beginnt posten?

Die sieht z.b. so aus: "Socket Buffers: R[8192->8192] S[8192->8192]"

Mich interessieren die Puffer Größen. Auf meinem Rechner z.b. bekomm ich 8192, das führt tatsächlich dazu das ich z.b. zu New York nur 2 mbit bekomme.
Zu den ganzen Gigabit Servern "in der Nähe" bekomm ich aber die vollen 50 mbit, trotz des kleinen buffers.
PPStephan, der mit dem selben Client und dem selben Windows neben mir sitzt bekommt zu allen Servern 65535, und hat zu New York 20 mbit.


Grüße
Lars
 

PP Lars

Staff member
New York 1 pushed jetzt testweise eine config mit einem 128k buffer an die clients.
Wer also testen will obs was bringt -> New York1 gegen New York2 vergleichen.

Für die wo das schon vorher relativ flott war sollte sich dadurch nicht viel ändern,
wer allerdings 8192 oder so einen unsinn als default buffer size hat sollte das deutlich merken wenn der Server weit weg ist.

Clientseitig muss an der Konfiguration nichts geändert werden.

Grüße
Lars
 

PP Lars

Staff member
Eispirat: Da du eh mit Hand an der config rumspielst, kannst du mal testen was der sweetspot für die buffersize bei dir ist?

Bei mir und bei Frank wird es größer 128000 nicht mehr schneller, also 256000 bringt die selbe Bandbreite wie 128k.
Ist das bei dir auch so? (nicht mit new york 1 testen, der pushed 128k... )


Grüße
Lars
 
NY 1:
10.06.2015 21:27:35 Log Socket Buffers: R=[8192->128000] S=[8192->128000]


NY 2:
10.06.2015 21:30:21 Log Socket Buffers: R=[8192->8192] S=[8192->8192]


(getestet an Telekom Hybrid 56)
 

Olka

Junior Member
Ups... Habe die zweimal drinne...

NY1:

11.06.2015 08:51:05 Log Socket Buffers: R=[8192->8192] S=[8192->8192]


11.06.2015 08:51:12 Log Socket Buffers: R=[8192->128000] S=[8192->128000]
 

PP Frank

Staff member
Das sieht schon besser aus :)

Ach und testet New York 1 ruhig mal auf anderen Betriebsystemen als auf Windows. Nicht das wir das umstellen und irgendjemand hat Stress danach :)
 

Eispirat

Junior Member
Mahlzeit,

soviele Fragen :) Also erstmal vorweg, der Tipp ansich hat auf jedenfall was gebracht. Danke dafür !

Jetzt die Werte:

Ny2: Socket Buffers: R=[8192->8192] S=[8192->8192]
Speed mit speedtest ermittelt: 2,86 mbit

NY1:
Socket Buffers: R=[8192->128000] S=[8192->128000]
Speed mit speedtest ermittelt: 38,92 mbit

NY2 mit 256000 23,24 mbit

NY2 mit 128000 29,61 mbit

Frankfurt 256000 17,73

Frankfurt 128000 10,54

Frankfurt 206250 (mein ermittelter Wert) 26,54

ohne VPN:

Frankfurt 56,14

mit IPSEC: Speedtest allerdings über wieistmeienip da speedtest mit ipsec nicht geht

Frankfurt 50,53


Das kann aber auch alles ein wenig schwankend sein durch meinen LTE Anteil bei Hybrid.
 

Eispirat

Junior Member
Ich habe jetzt in der Regestry folgendes bei mir mit win7 64bit eingetragen und muss sagen es funktioniert einwandfrei, ohne das ich jede Konfig anpassen muss.

[HKEY_LOCAL_MACHINE \SYSTEM \CurrentControlSet\Services\Afd\Parameters]

DefaultReceiveWindow = 128000
DefaultSendWindow = 128000

Gruß
 
Top