Neuer Privacy Server in London, Vereinigtes Königreich/England verfügbar

Perfect Privacy

Administrator
Wir haben soeben einen neuen Privacy Server zu unserem Serverpark hinzugefügt. Der Server steht in London, Vereinigtes Königreich/England und verfügt über eine 100mpbs Anbindung (unmetered). Die ggf. benötigten Konfigurationsdateien findet ihr auf der Download Seite im Mitgliederbereich.
Mit freundlichen Grüssen,
Euer PP-Team
 

Dr_Iwan_Kakalakow

Active Member
daumenhoch.gif

Jetzt wird Paolo wohl ein längere Pause haben, wenn er die beiden (Frankreich und England) Server eingefügt hat, oder?
 

PP Frank

Staff member
Island fehlt noch. Sollte bald da sein: Danach sind diese Arbeiten abgeschlossen und keine weiteren Server geplant. Da brauchen wir erstmal neue Nutzer um weitere Server zu holen :)
 

Dr_Iwan_Kakalakow

Active Member
Wenn Bruce Schneier schon WERbung für anonyme Dienste (hier für TOR) macht, dann sollten bald auch neue "Mitglieder'" kommen - NSA hilft indirekt auch.
Wie schreibt Schneier bei Heise u.a.:
[..]
Als erste Empfehlung rät er zum Surfen über den Anonymisierungs-Dienst Tor. Obwohl sich Tor jüngst als unzuverlässig gezeigt hat und die NSA auch auf Tor-Nutzer ziele, sei es letztlich doch mit Aufwand verbunden, den Nutzern auf die Schliche zu kommen.
[..]

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldu...n-1951318.html

Sonst schreibt ihn doch an und präsentiert Eure schnellen (im Gegensatz zum langsamen TOR), gut platzierten Server ---> https://www.schneier.com/
Bessere Werbung fällt mir gerade nicht ein :cool:
Vielleicht kann man sich sogar irgendwie (grins) einig werden.
 

PP Frank

Staff member
Wir haben schon überlegt ob wir wir die "exotischen" Stationen mit wenig Traffic als Exit Nodes laufen lassen. Wer die Tor-Struktur kennt, weiss das Tor nicht viele Exit-Nodes hat und somit dort auch nicht so viel traffic entsteht. Für unsere Mitglieder sollte das beim "waschen" des Traffics auf solchen Stationen hilfreich sein und besser als ein Middle-Node. Ausserdem würde man ein positives Projekt unterstützen. Aber da gibt es auch einige Kontrapunkte. ist halt in der Diskussionsphase.
 
Top