Gelöst: Netzwerkdrucker (LAN;WLAN) offline mit PP-Manager - Win 10

Ghost

Junior Member
Hey, habe ein kleines, großes Problem.
Ich kann nicht drucken, wenn die PP-Manager Software läuft.
System: Windows 10 Prof. - Vers. 1803 (aktuelle Version)

Beide Drucker (LAN;WLAN) werden als Offline angezeigt, sobald die PP-Manager Software läuft.
Beende ich die PP-Manager Software sind die Drucker wieder online und ich kann drucken.

Bin auf Hilfe angewiesen, keine Ahnung was ich machen soll. Danke!
 

el_capitano

New Member
Einstellungen - Firewall und DNS - Zugriff auf lokalen Router blockieren. Ist die Option aktiviert, deaktiviere sie und probiere, ob die Drucker erreichbar sind, während du mit einem Server verbunden bist.
 

PP Frank

Staff member
Wird der Drucker angezeigt und kann nicht genutzt werden, oder findet der den dann gar nicht mehr? Wird der über eine lokale IP angesprochen, oder mit einem Hostname?
 

Ghost

Junior Member
Hey Frank,

ich habe festgestellt, dass Windows die Drucker findet, wenn der DNS Leak Schutz deaktiviert ist.

Wird der Drucker angezeigt und kann nicht genutzt werden, oder findet der den dann gar nicht mehr? Wird der über eine lokale IP angesprochen, oder mit einem Hostname?
Die Drucker werden unter Systemsteuerung-Drucker als offline angezeigt, erst wenn der DNS Leak Schutz deaktiviert ist, werden sie als online angezeigt.

Drucker1.JPG

Wie die Drucker angesprochen werden kann ich nicht sagen. Ich denke mit der lokalen IP.
 

PP Frank

Staff member
Dann müsstest du herausfinden wie der Netzwerkname des Druckers lautet und diesen in die host Datei eintragen in Windows
 

kent68

New Member
Hallo zusammen, ich stehe aktuell vor dem gleichen Problem. Muss ich einfach nur den Host-Namen eintragen oder auch die IP des Druckers?
 
Top