Mit MacOS den TOR Browser + PP-VPN gleichzeitig nutzen. Wie?

Discussion in 'macOS' started by Hews, Jul 2, 2018.

  1. H

    Hews New Member

    Hallo liebes Forum,

    ich habe am Wochenende erfolgreich mein VPN über Perzent Privacy und der empfohlenen SoftwareTunnelblick eingerichtet. Soweit funktionier das sehr performant und gut.
    Außerdem nutze ich den TOR-Browser. Auch dieser läuft gut. Er zeigt auch an, dass er TOR verwendet.

    Meine Frage ist nun, wir bekomme ich die beiden Dienste gleichzeitig ans laufen - nicht parallel sondern kaskadiert / hintereinander / gleichzeitig. Ich denke Ihr versteh was ich meine ;-) Sorry, bin kein Netztwerkspezialist.

    Folgende Einstellungen / Konfigurationen habe ich am laufen:

    TOR-Browser:

    Unter "Netzwerkeinstellungen" ist folgendes eingerichtet:

    • Manuelle Proxy-Konfiguration ist eingestellt: SOCKS v5 / 127.0.0.0 Port 9150
    Einen manuellen Proxy (mit Passwort) habe ich im Torbrowser nicht eingestellt


    Der TOR Browser meldet auch erfolgreich auf der Startseite:

    "Herzlichen Glückwunsch. Dieser Browser verwendet Tor.
    Ihre IP-Adresse scheint folgende zu sein: 185.220.101.15"

    Tor Kanal für diese Seite:

    Dieser Browser:
    Deutschland: 217.182.196.71
    Frankreich: ...
    Deutschland: ...
    Internet: 185.220.101.15

    Das VPN ist derzeit übrigens wie folgt angeschaltet gewesen:

    Perfect Privacy / Tunnelblick

    Scheinbare öffentliche IP-Adresse: 82.199.134.169

    Log: 2018-07-02 08:48:35 *Tunnelblick: This computer's apparent public IP address changed from xy before connection to 82.199.134.169 after connection


    Problem

    Ich bin mir nun nicht sicher, ob der TOR-Browser wirklich auch die VPN-Verbindung nutzt.
    Weil TOR meldet "Dieser Browser verwendet Tor. Ihre IP-Adresse scheint folgende zu sein: 185.220.101.15"
    Und Tunnelblick meldet "Scheinbare öffentliche IP-Adresse: 82.199.134.169"
    Müsste das nicht gleich sein?

    Frage

    1. Wie muss ich die Konfiguration vornehmen, damit beide Dienste gleichzeitig zur Anwendung kommen?
    2. Wie kann ich prüfen, ob beide Dienste gleichzeitig genutzt werden?

    Ich hoffe jemand von Euch kann mir weiterhelfen.
    Ich habe schon viel gegoogelt, aber keine Antwort auf meine Frage gefunden.

    Vielen Dank,

    Gruß,
    Hews
     
  2. M

    Morbis55 Active Member

    Wenn alles richtig funktioniert, muss alles durch die VPN verbindung durch.
    Sprich Tor baut seine Verbindung durch die VPN hindurch auf und ist somit kaskadiert.

    Die IPs sind die was am Ende zu sehen sind.
    Für Tor ist das eine IP eines Tor Exit Nodes, alles andere ist von außen als Perfect-Privacy IP sichtbar
     
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice