Linux Mint 19.1 und Ubuntu 18.04

nobodysfool

New Member
Hallo,
habe heute beide Systeme installiert bei beiden wird zwar über den PP-Manager eine Verbindung hergestellt,aber kein Browser kann eine Seite aufrufen,woran kann das liegen?
Mit Mint 18 funktioniert es problemlos
Danke für eure Hilfe!
 

Morbis55

Active Member
Kenne mich mit Mint nicht aus, unter Kubuntu läuft alles ohne Probleme. (18.04 und 18.10)
Wird vermutlich ein Problem mit dem Network Manager sein, bzw was auch immer Mint benutzt.

Die DNS Auflösung oder Verbindungsmethode stimmt vielleicht nicht.
Wenn es in den Netzwerkoption etwas wie "Methode: Automatisch (nur Adressen)" gibt, versuch da mal was zu verändern.

Und generell mal im Terminal mit "ping google.de" testen, ob es nur der Browser oder Systemweit ist
 

ItsFe

Active Member
Also auf Mint 19 läuft alles perfekt (pass aber auf vor DNS-Leaks, die sind bei mir Anfangs aufgetreten)
 

nobodysfool

New Member
Ich meine keine leaks,die verbindung zu PP wird hergestellt aber der Browser ( 4 verschiedene probiert) öffnet keine Seiten,bei den Vorgängerversionen von Mint und Ubuntu gab es keine Probleme
 
Top